Hochschule kennen lernen...

Unsere Studierenden sind das gehobene Management der öffentlichen Verwaltung von morgen!

Neues an der Hochschule

1

MPM-Führungskräfte sind für die Lösung neuer Herausforderungen gut gerüstet

Am 17. März 2017 wurde der fünfte Abschlussjahrgang des berufsbegleitenden Master-Studiengangs Public Management (MPM) der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg im Großen Saal des Kreishauses des Landratsamtes Ludwigburg feierlich verabschiedet. Anwesend waren zahlreiche Vertreter der kommunalen Verbände, Ehrengäste, Dozentinnen und Dozenten, Familien und zu unserer besonderen Freude auch Arbeitgeber der Absolventinnen und Absolventen. Diese haben in den zweieinhalb Studienjahren wichtige Führungskompetenzen erworben und auch schon während des Studiums gezeigt, dass sie mit ihren Projekt- und Abschlussarbeiten...

weiter lesen …
2

Student der HVF zum Bürgermeister gewählt

Eine erfreuliche Nachricht erreichte die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg am Sonntagabend. Philip Schwaiger aus Reutlingen, Student im Studiengang Allgemeine Finanzverwaltung an der HVF, wurde zum Bürgermeister von Sigmaringendorf gewählt. Nach Beendigung seines Studiums wird er als Bürgermeister für die 3500-Seelen Gemeinde tätig sein. Die Hochschule gratuliert recht herzlich.

Einen Link zum Artikel der Schwäbischen Zeitung finden sie hier.

 

weiter lesen …
3

Commandante der Guardia di Finanza hält Vortrag über Mafiastrukturen

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches von Herrn Prof. Faiß war am vergangenen Mittwoch Fabrizio Rella zu Besuch an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg um über das italienische Steuerrecht und Strukturen der italienischen Mafia zu berichten. Rella ist Commandante der Guardia di Finanza und deren Verbindungsoffizier in Deutschland. Gemeinsam mit den Deutschen Kollegen ermittelt er in Fällen von internationaler Geldwäsche, Steuerhinterziehung, Terrorismus und organisierter Kriminalität. In diesem Zusammenhang fallen auch viele Aktivitäten der italienischen Mafia in sein Zuständigkeitsgebiet.

Die Geschäfte der Mafia...

weiter lesen …
4

HVF schließt Kooperationsvertrag mit neuer Partnerhochschule in Ecuador

Am Freitag, den 10.März konnte die auf der UN-Weltkonferenz Habitat III, Quito in Ecuador durch Prof. Dr. Christian Walker initiierte Kooperation mit dem Instituto de Altos Estudios Nacionales, IAEN Quito durch einen Kooperationsvertrag besiegelt werden. Die, die Universität in Quito vertretende Professorin Dr. Daniela Célleri unterstrich dabei die Wichtigkeit der zukünftigen Zusammenarbeit beider Hochschulen vor allem vor dem Hintergrund der zunehmenden weltweiten Migrationsbewegung und dem innovativen Konzept der ecuadorianischen Regierung mit der Einführung der universellen Staatsbürgerschaft für alle Migranten.

 

Am Nachmittag konnten...

weiter lesen …
5

Woher kommt die Wärme für die Hochschule?

Studierende der Vertiefung Immobilien des Studiengangs Allgemeine Finanzverwaltung besichtigten das Blockheizkraftwerk auf dem Campus der Hochschule, welches neben der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen alle Nutzer auf dem Campus sowie einige Wohnheime und Gebäude im Stadtteil Eglosheim mit Strom und Wärme versorgt.

 

 

weiter lesen …
6

Empfang der Besten im Staatsministerium

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurden die zehn besten Absolventinnen und Absolventen im Studiengang Public Management der Hochschulen Ludwigsburg und Kehl am 9. März 2017 wieder zu einem Empfang in das Staatsministerium geladen. Der Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, Prof. Dr. Wolfgang Ernst beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen zu ihren herausragenden Leistungen. „Wir wünschen den Besten der Baden-Württembergischen Kaderschmieden für die öffentliche Verwaltung viel Erfolg auf Ihrem weiteren Berufsweg. Sie sind hervorragend ausgebildet und für den Berufsalltag bestens gewappnet“, so...

weiter lesen …
7

Bachelor-Abschlussfeier im Studiengang Public Management

Mit ihrer Bachelorfeier verabschiedeten sich die 280 Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs „Gehobener Verwaltungsdienst - Public Management“ am 27. Februar 2017 im Theatersaal des Forums am Schlosspark in Ludwigsburg. Rektor Wolfgang Ernst konnte nicht nur zahlreiche hochrangige Ehrengäste aus Politik und Verwaltung begrüßen, sondern auch sehr erfreuliche Ergebnisse aus der aktuellen Absolventenbefragung vorstellen. Knapp 90 Prozent der Studierenden hatten kurz vor Abschluss des Studiums bereits eine Stelle oder Aussicht darauf.

weiter lesen …
8

Bewerbungsschluss Bachelorstudiengang Allgemeine Finanzverwaltung am 31.März 2017

Für den am 1.September 2017 beginnenden Bachelorstudiengang Allgemeine Finanzverwaltung können Sie sich noch bis 31. März 2017 bei den Einstellungsstellen Landesbetrieb Vermögen und Bau, Landesamt für Besoldung und Versorgung oder der Landesoberkasse bewerben.

Einzelheiten zum Bewerbungsverfahren finden Sie
auf den Seiten des Studiengangs Allgemeine Finanzverwaltung

 

weiter lesen …
9

Studierende der HVF Ludwigsburg besuchen die Winter School 2017 in Saratov

Zum ersten Mal während der über 18 Jahre lang währenden Partnerschaft mit dem "Stolypin Wolga-Instituts für Verwaltung der Russischen Akademie für Wirtschaft und öffentliche Verwaltung“ besuchten Studierende der HVF Ludwigsburg die Winter School 2017 in Saratov (Russland). Zehn Studierende beider Fakultäten reisten mit Prof. Stefan Faiß vom 18. Februar bis zum 26. Februar 2017 nach Saratov, um an dem Programm der Winter School der dortigen Partnerhochschule teilzunehmen. Thematisch standen im Zentrum der Winter School die Themen Kommunikation und Europarecht. Die Vorlesungen fanden allesamt in englischer Sprache statt.

weiter lesen …
10

6. Speyerer Forum zur digitalen Lebenswelt 6.-7. April 2017

Am 6. und 7. April 2017 findet in der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften das 6. Speyerer Forum zur digitalen Lebenswelt statt. Neben Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, ehem. Präsident des BVerfG; Staatssekretär Stefan Müller, dem rheinland-pfälzischen Datenschutzbeauftragten Prof. Dr. Dieter Kugelmann und MdL Pia Schellhammer zählt aus unserem Haus Prof. Dr. Robert Müller-Török zu den Referenten. Er referiert aus seinem Forschungsschwerpunkt Wahlrecht zum Thema "Wahlrecht aus prozessualer und informationstechnischer Sicht".

weiter lesen …