Hochschule kennen lernen...

Unsere Studierenden sind das gehobene Management der öffentlichen Verwaltung von morgen!

Neues an der Hochschule

1

HVF goes Cybersecurity

Zum nunmehr dritten Mal fand im Rahmen des Vertiefungsbereichs "angewandtes e-Government" prüfungsrelevanter Regelunterricht in Budapest gemeinsam mit unseren beiden Partneruniversitäten statt. Während am 13. Dezember 2017 an der Andrássy-Universität Budapest Mag. Leiningen-Westerburg über e-Government in Österreich referierte, wartete am 14. und 15. Dezember etwas Beeindruckendes auf unsere Studierenden: Der neue Campus der Nationalen Universität für den öffentlichen Dienst. Neben der liebevoll...

weiter lesen …
2

Präsentation der Projektarbeiten

Vom 9. - 25.1.2018 wird die zur Tradition gewordene Präsentation der Projektarbeiten der Studierenden der Steuerverwaltung stattfinden, zu denen wir Sie ganz herzlich an unsere Hochschule einladen. Sie dürfen sich wieder auf ein sehr interessantes, lebendiges und abwechslungsreiches Programm freuen.

Die Projektteams haben fast anderthalb Jahre an einem Thema ihrer Wahl gearbeitet und hierzu auch eigene kleinere wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt. "Nebenbei" lernten unsere...

weiter lesen …
3

Ludwigsburger Januartagung am 25. und 26. Januar 2018

Regelmäßig Ende Januar veranstaltet die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen eine Tagung im Bereich Migration und Integration. Adressaten dieser Tagung sind in erster Linie Sie, die Praktiker in der Verwaltung; Sie sollen wertvolle Impulse für ihre tägliche Arbeit mitnehmen.

weiter lesen …
4

Vernissage an der HVF „Komm, ich zeig Dir meine Gemeinde!“

Im Dezember haben die Studierenden des Vertiefungsschwerpunktes Bildung-, Kultur- und Sportmanagement des Studiengangs Public Management die Fotoausstellung mit dem Titel „Komm, ich zeig Dir meine Gemeinde!“ eröffnet.

 

Den zahlreichen Besuchern wurde das Thema durch Eröffnungsreden von Prof. Dr. Haug und zwei Studierenden vorgestellt. In der anschließenden Präsentation, die mit stimmungsvoller Live-Musik begleitet wurde, konnten sich die Gäste bereits einen ersten Eindruck von den Bildern...

weiter lesen …
5

Studierende der HVF als EU-Ratgeber

Im Rahmen der öffentlichen Konsultation zur Neugestaltung der Public Sector Information Directive (PSI-Richtlinie) haben Studierende des Vertiefungsbereichs "angewandtes e-Government" einen eigenen Beitrag zum Konsultationsverfahren erstellt und auf den Server der Europäischen Kommission geladen. Der Beitrag beinhaltet neben einem umfangreichen Questionaire ein eigenes Positionspapier, welches sich aus den Arbeiten der Studierenden am Handlungsleifaden "Open Data" ergeben hat.

weiter lesen …
6

Fortbildung für Fachprüfer für Unternehmensbewertung durch Dozenten der HVF

Nach den erfolgreichen Fortbildungen im Vorjahr wurden die Leiter des Instituts für Unternehmenssteuern und Unternehmensnachfolge (IfUU), Prof. Dr. Zipfel und Prof. Dr. Lahme, erneut von der OFD Karlsruhe zur Fortbildung der Fachprüfer für Unternehmensbewertung in Ludwigsburg eingeladen. Neben sämtlichen Fachprüfern für Unternehmensbewertung in Baden-Württemberg waren auch Kollegen aus Rheinland-Pfalz und aus dem Saarland an der ganztägigen Fachtagung interessiert. Zum Tätigkeitsgebiet dieser...

weiter lesen …
7

HVF Ludwigsburg wird familiengerechte Hochschule

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird in einer sich durch neue technische Entwicklungen und die Globalisierung verändernden Arbeitswelt zunehmend als wichtiger Bestandteil eines mo-dernen Arbeitsplatzes wahrgenommen. Studien verweisen auf eine erhöhte Arbeitszufriedenheit bei allen Beschäftigten. Die Lebensqualität steigt. Um auf diese Entwicklungen zu reagieren unter-zog sich die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg in den vergangenen Monaten einem Prozess, an...

weiter lesen …
8

Sieben Erfolgsgeschichten 2016/2017

Der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, kurz KDRS, berichtet in seinem Geschäftsbericht 2016/2017 unter dem Titel „Sieben Erfolgsgeschichten“ unter anderem von dem „Handlungsleitfaden zur Anwendung des Gesetzes zur Förderung der elektronischen Verwaltung“. Dieser Handlungsleitfaden wurde in mehrmonatiger Arbeit gemeinsam von der HVF und der KDRS erstellt. Seitens der Hochschule waren Studierende des Vertiefungsbereichs „angewandtes E-Government“ unter Mitarbeit und...

weiter lesen …
9

Ludwigsburger Professoren nehmen am „Hohenheimer Schlossgespräch“ teil

Am 29.11.2017 nahmen Prof. Dr. Stefan Holzner und Prof. Dr. Sascha Gieseler am fünften Hohenheimer Schlossgespräch teil. Die mit hochkarätigen Referenten besetzte Vortragsreihe wurde vom Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Stuttgart-Süd Dr. Stefan Kaufmann initiiert und findet in würdigem Rahmen im Balkonsaal des Hohenheimer Schlosses statt.

Dieses Mal konnte der Gastgeber Herrn Prof. Dr. Helmut Schwarz, den zum Jahresende scheidenden Präsidenten der Alexander von Humboldt Stiftung...

weiter lesen …
10

Kongress Arbeits- und Führungswelten der Zukunft – Digitalisierung und Verwaltung 4.0

Die digitale Transformation bedeutet für die öffentliche Verwaltung eine grundlegende Veränderung. Neben Software-Programmen und digitalen Helfern sind ebenfalls die bisherigen Formen der Zusammenarbeit betroffen. Was bedeutet das konkret? Gibt es neuartige Formen der Führung? Wie sehen diese aus?

Der Kongress Arbeits- und Führungswelten der Zukunft – Digitalisierung und Verwaltung 4.0, der von der HVF und dem Staatsanzeiger veranstaltet wird, liefert Antworten auf diese Fragen. Hier erhalten...

weiter lesen …