Fokus Abgabenordnung: Berechnung von Zinsen und Säumniszuschlägen nach der AO

Ziel dieses Seminars ist es, die rechtlichen Grundkenntnisse und aktuellen Rechtsentwicklungen bei der Zinsberechnung und -festsetzung zu vermitteln. Im kommunalen Bereich kann es insbesondere zu Nachzahlungs- und Erstattungszinsen auf Gewerbesteuerforderungen und -erstattungen kommen. Aber auch die weiteren Zinsarten der AO können in der Rechtspraxis entstehen, wie etwa Hinterziehungszinsen. Die jeweiligen Zinsansprüche werden theoretisch und anhand von Beispielen dargestellt. Die aktuelle Entwicklung im Bereich der Verzinsung von Steuernachforderungen und Steuererstattungen nach § 233a AO wird vorgestellt. Ein Überblick

zu den Säumniszuschlägen nach § 240 AO als besonderes Druckmittel schließt das Seminar.

 

Flyer   Kontaktformular  Anmeldung

 

Live-Online-Weiterbildungsveranstaltung über die Plattform Zoom. Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzhinweise auf der Anmeldeseite.

Anmeldeschluss ist der 09.02.2024

Das wichtigste in Kürze

Termin: 23. Februar 2024
Dauer: 10.00 bis 12.30 Uhr
Format: Live-Online-Training
Gebühr: 125,- € pro Person
Anmeldefrist: bis zum 09.02.2024
Seminarleitung: Prof. Dr. Stefan Holzner

Weitere Informationen

Das Online-Seminar eignet sich für folgende Zielgruppen:

  • Beschäftigte der Kommunalverwaltung oder von anderen Körperschaften des öffentlichen Rechts mit Grundkenntnissen im Steuerrecht und/oder einschlägiger Berufserfahrung (z.B. in der Stadtkämmerei etc.)
  • Beschäftigte aus allen anderen Ebenen der Kommunalverwaltung, deren Funktionen Kenntnisse im Bereich des Steuerrechts erfordern.

Das Online-Seminar behandelt folgende Themen:

  • Einführung & Allgemeines
  • Vorstellung der Zinsarten, §§ 233a ff.
  • Berechnung der Zinsen
  • Festsetzung der Zinsen
  • Erhebung von Zinsen
  • Säumniszuschläge, § 240 AO

Teilnahmegebühr: 125,- € pro Person

23. Februar 2024

 

Die Lehrveranstaltung findet ONLINE statt.

Alle Teilnehmenden erhalten im Anschluss an die Veranstaltung die Präsentationsunterlagen im pdf-Format.

Kontakt