Nachrichten: Weiterbildung

28.11.2018

LUCCA: Weiterbildungsveranstaltung zum Thema "Cybersecurity" am 07.02.2019

Am Donnerstag, den 07.02.2019 findet die Weiterbildungsveranstaltung "Kommunale Digitalisierung sicher gestalten - Ein Cybersecurity-Seminar für Nicht-Informatiker" im LUCCA statt.

Das Thema Cybersecurity gewinnt insbesondere für Kommunalverwaltungen immer mehr an Bedeutung. Durch die zunehmende Digitalisierung, Vernetzung und IT-Abhängigkeit unserer Arbeitswelt gilt es entsprechende konzeptionelle und strategische Vorbereitungen zu treffen. Diese Aufgabe kann nur von gut vorbereiteten und...

weiter lesen …

17.10.2018

LUCCA: Weiterbildungsveranstaltungen zum internationalen Privatrecht mit Prof. Dr. Christian F. Majer

am 10. Oktober 2018 haben 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, überwiegend mit Verantwortung in Standes- und Jugendämtern, Bürgerbüros sowie Ausländerbehörden an der Weiterbildungsveranstaltung „Flüchtlinge und Globalisierung - Einführung in das internationale Privatrecht“ von Prof. Dr. Christian F. Majer teilgenommen. In der Veranstaltung wurden grundlegende Kenntnisse des internationalen Privat-, Familien- und Verfahrensrechts vermittelt. Durch Fallbeispiele wurden Sachverhalte mit Auslandsbezug...

weiter lesen …

17.09.2018

LUCCA: Start des neuen Kontaktstudiums „Kommunaler Steuerexperte mit §2b UStG“

Am 07.09.2018 hat das Weiterbildungsinstitut LUCCA die 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des neuen Kontaktstudiums “Kommunaler Steuerexperte mit §2b UStG“ an unserer Hochschule begrüßt, die sich neben ihrer beruflichen Tätigkeit weiterbilden möchten, um ihr Fachwissen für die nach dem 31.12.2020 in Kraft tretende Neuregelung im Umsatzsteuerrecht zu erweitern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben innerhalb eines Jahres mit 12 Präsenzphasen und einem hohen Anteil an betreuten...

weiter lesen …

01.08.2018

LUCCA: Weiterbildungsveranstaltung „Ausländerrecht, Asyl- und Flüchtlingsrecht“

Am 19. Juli 2018 fand die Weiterbildungsveranstaltung „Ausländerrecht, Asyl- und Flüchtlingsrecht“ mit 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Landratsämtern, Kreisstädten, Städten und Gemeinden statt.

Dafür konnte Herr Prof. Wolfgang Armbruster, Ausländer- und Asylrechtsexperte und Vizepräsident des Verwaltungsgerichts a.D. als Referent / Dozent gewonnen werden. Er beleuchtete verschiedene Fragestellungen mit Wissen aus Theorie sowie jahrelanger Praxis und gab konkrete Arbeitsanweisungen. ...

weiter lesen …