Nachrichten: Forschung

19.09.2022

Online Podiumsdiskussion: Wege aus der Wohnraumnot - Herausforderungen und Strategien für die Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum – eine Gesprächsrunde zwischen Politik und Verwaltung

Wir freuen uns, Sie am Freitag, den 30. September 2022, von 13.30 bis 15.00 Uhr im Rahmen des Studium Generale zu einer Open Lecture-Veranstaltung unserer Hochschule zu dem Thema

„Wege aus der Wohnraumnot: Herausforderungen und Strategien für die Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum – eine Gesprächsrunde zwischen Politik und Verwaltung“

einladen zu können. Die Veranstaltung, die in Form einer Podiumsdiskussion gestaltet wird, findet in digitaler Form als Video-Konferenz statt.

Zu Gast sind...

weiterlesen ...

07.09.2022

Das Standardwerk zum Kommunalen Wirtschaftsrecht in Baden-Württemberg erscheint in seiner 9. Auflage

Dieses Fachbuch stellt den Fachbediensteten für das Finanzwesen, den Beigeordneten und Bürgermeistern sowie letztendlich allen Verantwortlichen im Bereich des kommunalen Finanzmanagements das erforderliche Fachwissen bereit. Den Studierenden und Auszubildenden wird ein übersichtliches Werk an die Hand gegeben, das sowohl einen Gesamtüberblick ermöglicht, als auch fundiert die erforderlichen Details behandelt.

weiterlesen ...

01.08.2022

Erfolgreiche Promotionsbetreuung an der Universität Hohenheim

Mit der Verteidigung am 27.07.2022 an der Universität Hohenheim schloss Frau Dipl. Psych. Maria Zaglauer erfolgreich ihre Promotion zum Thema „Adverse effects of irrelevant background speech at work – mechanisms, methods and measures“, in der sie sich mit störenden Hintergrundgesprächen im Büro auseinandersetzte. Entstanden ist die Promotion im Rahmen des Promotionskollegs „Menschen in Räumen“ in Kooperation mit der Universität Stuttgart und dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik. Dort arbeitet...

weiterlesen ...

28.06.2022

Publikationspreisverleihung an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Zum zweiten Mal vergab die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (HVF) am 22. Juni 2022 gemeinsam mit den Verlagen Richard Boorberg und Schäffer-Poeschel die mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Publikationspreise für herausragende Veröffentlichungen. Die Verleihung erfolgte in feierlichem Rahmen in Präsenz und wurde parallel live übertragen.

weiterlesen ...

24.06.2022

Gastvorlesung an der Katholischen Universität Mailand

Im Rahmen des von der VW-Stiftung geförderten internationalen Forschungsprojekts "State Capacity and the Capacity to Aspire" hielt Prof. Dr. Jörg Dürrschmidt am 07. Juni 2022 am Fachbereich Soziologie der Katholischen Universität Mailand eine Gastvorlesung. Vor den PhD-Studierenden des Fachbereichs referierte er zum Thema "Mapping the inner planet: Some thoughts toward a phenomenology of globalization". Mit Bezug auf Konzepte und Ideen des Mailänder Soziologen Alberto Melucci und des vom...

weiterlesen ...

05.06.2022

Jetzt anmelden: Open Lecture-Veranstaltung am 20. Juni 2022 zum Thema „Finanzanlagen der öffentlichen Hand: Welche Anlagemöglichkeiten besitzen Kommunen in Zeiten der Niedrigzinsen, ohne gegen geltendes Recht zu verstoßen?“

Ausgehend vom Beispiel der Greensill-Bank Bremen werden rechtssichere Anlagemöglichkeiten der Kommunen beleuchtet. Die Spezialisten des Kapitalmarktrechts Dr. Andreas Sasdi und Chiara Panfili, LL.M., von der Kanzlei Dornkamp berichten über Erfahrungen aus dem Finanzskandal Greensill. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Gerald G. Sander, Co-Leiter des Instituts für Öffentliches Wirtschaftsrecht an der Hochschule Ludwigsburg.

weiterlesen ...

04.06.2022

Veröffentlichung "Globalisierung – Tendenzen, Ursachen und Konzepte"

Die aktuelle Veröffentlichung von Prof. Dr. Jörg Dürrschmidt beschäftigt sich mit der gegenwärtigen Krise der Globalisierung. Das Kapitel blickt vor allem aus soziologischer Perspektive auf historische und zukünftige Tendenzen der Globalisierung, bezieht aber auch Ansätze der Kulturanthropologie, der Politischen Anthropologie sowie der Politischen Ökonomie ein, um zivilisatorische, post-koloniale und post-humane Problemlagen und Konzepte zu beschreiben. 

Die Online-Version der Veröffentlichung...

weiterlesen ...

20.05.2022

HVF-Beitrag bei der Midterm Conference des ESA Research Network on Global, Transnational & Cosmopolitan Sociology in Paphos, Zypern

Forschungsteams der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, der Katholischen Universität in Mailand und der Universität Roehampton in London untersuchen im Projekt "State Capacity and the Capacity to Aspire: The Corona pandemic as a testing ground of local migrant integration — London, Stuttgart, Milan" den Zusammenhang zwischen Pandemie, Vertrauen in staatliche Institutionen und dem Zugehörigkeitsgefühl von Minderheitengruppen in Stuttgart, Mailand und London. Das...

weiterlesen ...

19.04.2022

Die Insolvenz der Greensill Bank und die Frage der beamtenrechtlichen Dienstpflichtverletzung - 7. April 2022

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift für Beamtenrecht (ZBR) beschäftigen sich Professorin Dr. Gabi Meissner (Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen) und ihr Kollege Professor Dr. Stefan Stehle (Hochschule Kehl) mit der Insolvenz der Greensill Bank.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.

weiterlesen ...

10.03.2022

Großes Interesse an 1. Ludwigsburger Baurechtsgesprächen - 18. Februar 2022

Das im Jahr 2021 an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (HVF) neu gegründete Institut für Öffentliches Bau-, Planungs- und Umweltrecht (IBPU) unter der fachlichen Leitung von Professorin Dr. Simone Wunderle hat vor einigen Tagen die 1. Ludwigsburger Baurechtsgespräche abgehalten. Mit diesem Format soll künftig jährlich – immer im Februar – ein Rahmen angeboten werden, in dem aktuelle Themen des Bau- und Planungsrechts dem fachlichen Diskurs zugeführt werden können....

weiterlesen ...