AKTUELLES

1

Mehr Bürgerservice durch Digitalisierung - Gemeinde Kirchheim und HVF arbeiten an neuem Konzept

Eine bürgernahe und mitarbeiterfreundliche Verwaltung. Mit digitalisierten Prozessen, am besten so, wie bei einer Bank. Das war die Vision, mit der Herr Bürgermeister Seibold aus der Gemeindeverwaltung Kirchheim am Neckar an die Hochschule herantrat.

Und man war sich schnell einig. Unter der Leitung der Professorinnen Dr. Schneider und Dr. Schenk wurde 2021 ein Kooperationsforschungsprojekt ins Leben gerufen, das zunächst bis 2026 ausgelegt ist. Im Projektnamen „Zukunftsfähige...

weiterlesen ...
2

Ein neues Jahr, ein neues Projekt: Megathemen im deutsch-indonesischen Vergleich

Das Projekt "Megathemen im deutsch-indonesischen Vergleich" der Hochschule Ludwigsburg in Kooperation mit der Universitas Indonesia in Jakarta wird von der Baden-Württemberg Stiftung gefördert. In ihm werden verschiedene Forschungsvorhaben und Veranstaltungen zu Themen wir Migration, Urbanisierung, E-Mobilität und gesellschaftlichem Zusammenhalt umgesetzt. Projektlaufzeit ist vom 01. Januar 2023 bis 31. Dezember 2025. Die Baden-Württemberg Stiftung unterstützt das Projekt im Rahmen des...

weiterlesen ...
3

1. Ludwigsburger Digitalisierungsgespräche am 15. März 2023

Am Mittwoch, den 15. März 2023 um 14:00 – 16:00 Uhr, findet die erste Ausgabe der „Ludwigsburger Digitalisierungsgespräche“ an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (online) statt. Die Ludwigsburger Digitalisierungsgespräche sind eine neue Veranstaltungsreihe des Instituts für Digitale Plattformen in Verwaltung und Gesellschaft (DPVG) im IAF der HVF und bieten ein Forum sowie eine Plattform für den Austausch von Repräsentanten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und...

weiterlesen ...
4

2. Ludwigsburger Baurechtsgespräche am 09.02.2023

Das Institut für Öffentliches Bau-, Planungs- und Umweltrecht (IBPU) der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg wird – nach sehr positiver Resonanz auf die Auftaktveranstaltung im zurückliegenden Jahr – auch im Jahr 2023 die Ludwigsburger Baurechtsgespräche als eintägige Online-Fachtagung durchführen. Die Veranstaltungsreihe soll von nun an dauerhaft ein Forum für einen Austausch zu aktuellen Themen des Bau- und Planungsrechts zwischen Hochschule, baden-württembergischer...

weiterlesen ...
5

Institut für Digitale Plattformen in Verwaltung und Gesellschaft (DPVG) gegründet

Im Januar 2023 ist ein neues Institut unter dem Dach des IAF der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg gestartet: Das Institut für „Digitale Plattformen in Verwaltung und Gesellschaft (DPVG)“. Gründer und Leiter dieses neuen Institutes ist Prof. Dr. Volkmar Mrass, der auch die Professur für Digitales Verwaltungsmanagement (DVM) an der Fakultät 1 - Management und Recht der HVF Ludwigsburg innehat. Das DPVG koordiniert die Forschungsaktivitäten der Hochschule für...

weiterlesen ...
6

Erste Folge des studentischen Podcasts "BÜRGERMEISTERN." frei verfügbar auf Spotify

Kommune, Verwaltung, Gemeinderat: Drei Begrifflichkeiten, die für viele Menschen entweder uninteressant oder gar unbekannt sind. Mit unserem neuen Podcast "BÜRGERMEISTERN.", wollen wir versuchen, Einblicke in die Kommunalpolitik und deren Führungspersönlichkeiten zu geben.

In der ersten Folge unseres Podcasts "BÜRGERMEISTERN." unterhalten wir uns mit Prof. Dr. Bauschke, der an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg lehrt und forscht. Was sind Unterschiede in der...

weiterlesen ...
7

Dialog in der Krise? Doku des digitalen MDR-Reportageformats "exactly" bei Youtube mit Prof. Dr. Rafael Bauschke

Dialog in der Krise: Was bringen Bürgergespräche zwischen Spitzenpolitik und den Menschen in der Region? Das digitale MDR-Reportageformat "exactly" hat die Bürgergespräche des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer begleitet und mit Kommunikationsexpertinnen und -experten über deren Wert gesprochen - ab 16. Januar 2023, 10.00 Uhr in der ARD Mediathek und ab 17.00 Uhr bei YouTube "MDR Investigativ".

Michael Kretschmer von der sächsischen CDU hat das Image eines bürgernahen...

weiterlesen ...
8

Beitrag mit Prof. Dr. Müller-Török in der Januar-Ausgabe des Behörden-Spiegel "Neuer Ansatz notwendig - Verwaltungsausbildung: digital, klimaschonend, preiswert und wirksam"

Gemeinsam mit Prof. Dr. Hemker (HS Bund) und Prof. Dr. Steinhoff (HAM Ismaning) verfasste Prof. Dr. Müller-Török einen Beitrag unter dem Titel "Neuer Ansatz notwendig: Verwaltungsausbildung: digital, klimaschonend, preiswert und wirksam" für die Januar-Ausgabe (S. 24) des Behördenspiegels. Die drei Professoren thematisieren darin die gegenwärtige mangelnde Vermittlung von Digitalkompetenzen in der Verwaltungsausbildung, die sich u.a. im völligen Fehlen von Digitalisierungsfächern in einigen...

weiterlesen ...
9

Neue Wege bei der Personalentwicklung durch unser "Traineeprogramm"

Der Fachkräftemangel stellt auch die öffentliche Verwaltung vor Herausforderungen. Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis verfolgt daher neue Wege, um hochmotivierte und berufserfahrene Mitarbeitende zu gewinnen. Sie nutzen erfolgreich unser „Traineeprogramm Laufbahnqualifizierende Zusatzausbildung“ am Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (LUCCA) an unserer Hochschule.

> Lesen Sie hier den vollständigen Erfahrungsbericht…

Wenn auch Sie einen verwaltungsnahen Studiengang absolviert haben,...

weiterlesen ...
10

Senat der HVF Ludwigsburg wählt neue Prorektoren

Der Senat der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg hat im hochschulöffentlichen Teil seiner 180. Sitzung am Mittwoch, den 21.12.2022 eine neue Prorektorin und einen neuen Prorektor gewählt. Seit dem 01.01.2023 fungieren Prof. Dr. Simone Wunderle, LL.M. als Prorektorin für Studium und Lehre und Prof. Dr. Sascha Gieseler als Prorektor für Forschung, Weiterbildung und Internationalisierung. Die Dauer ihrer Amtszeit wurde auf drei Jahre festgelegt. Die Hochschule gratuliert...

weiterlesen ...