Organschaft und unentgeltliche Wertabgaben

Im Modul "Organschaft und unentgeltliche Wertabgaben" widmen wir uns den spezifischen Aspekten des Steuerrechts, die für Unternehmen mit Konzernstrukturen und die Verteilung von Ressourcen innerhalb dieser Strukturen von Bedeutung sind.

 

Die Teilnehmenden erlernen die Grundlagen und komplexen Regelungen rund um die steuerrechtliche Organschaft sowie die steuerlichen Konsequenzen unentgeltlicher Wertabgaben im Unternehmenskontext.

Tagesveranstaltungen - ONLINE
Organschaft und unentgeltliche Wertabgaben
Termin 15.11.2024
Anmeldefrist 25.10.2024
Zeitrahmen 13:30 - 17:00
Teilnahmegebühr 370€
  1. Einführung Organschaft: Überblick über das Konzept der Organschaft und deren Bedeutung im Steuerrecht.
  2. Voraussetzungen der Organschaft: Detaillierte Betrachtung der Anforderungen an Organträger und Organgesellschaften sowie der sachlichen Eingliederung.
  3. Rechtsfolgen der Organschaft: Untersuchung der steuerlichen Konsequenzen einer Organschaft für Ausgangsumsätze und den Vorsteuerabzug.
  4. Besteuerung unentgeltlicher Wertabgaben: Erläuterung der steuerlichen Behandlung unentgeltlicher Leistungen, unterschieden nach fiktiven Lieferungen und sonstigen Leistungen.
  5. Anwendbarkeit der Mindestbemessungsgrundlage: Diskussion der Anwendungsfälle und Rechtsfolgen der Mindestbemessungsgrundlage in Bezug auf die Umsatzsteuer.

Bedienstete des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes sowie Bedienstete des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes mit mehrjähriger einschlägiger Verwaltungspraxis sowie Interessenten:innen mit anderweitiger Vorbildung und mehrjähriger Berufspraxis.

 

Außerdem teuerberater, Buchhalter, Finanzfachleute und Rechtsanwälte, die ihre Kenntnisse in diesen speziellen Bereichen der Unternehmensbesteuerung vertiefen möchten.

Fachkenntnisse: Vertiefen Sie Ihr Verständnis für die komplexen Regelungen der Organschaft und der unentgeltlichen Wertabgaben.

Strategische Steuerplanung: Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten in der steuerlichen Gestaltung und Planung innerhalb von Unternehmensgruppen.

Compliance: Erhöhen Sie Ihre Kompetenz in Bezug auf steuerrechtliche Compliance und Risikomanagement.

Problemidentifikation: Lernen Sie, potenzielle steuerliche Risiken und Fallstricke zu identifizieren und zu adressieren.

Praxisnahe Lösungen: Entwickeln Sie praktische Lösungsansätze für steuerliche Herausforderungen in Ihrem beruflichen Umfeld.

Online

Lucca

 

E-Mail schreiben

Projektmanagement und Organisation
© Christina Hohner

Vangela Duric
Verwaltung
Organisation und Projektmanagement im Weiterbildungszentrum LUCCA
+49 7141 140 1636

E-Mail schreiben