Über das Institut

Die Forschungsstelle für Arbeitsrecht ist das älteste Forschungsinstitut der Hochschule. Es befasst sich mit dem gesamten Spektrum des Individual- und des Kollektivarbeitsrechts. 

 

Als Institut einer Hochschule für angewandte Wissenschaften liegt der Fokus auf dem Wissenstransfer in Praxis und Lehre. Neben Publikationen in Fachmedien und der Ausarbeitung von Ausbildungsmaterialien werden auch Beiträge für allgemeine Print- und Onlinemedien zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen verfasst, die aktuell die rechtspolitische Diskussion prägen.

 

 

Leitung

Prof. Dr. Arnd Diringer
Fakultät I

Professor / Leiter der Forschungsstelle für Arbeitsrecht

 

+49 7141 140 1478

E-Mail schreiben

 

Raum UH 1.009

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung.

Info

 

Nachfolgend finden Sie Hinweise auf aktuelle Veröffentlichungen, Vorträge und Interviews sowie auf Medienberichte. 

 

Die Darstellung wurde 2020 begonnen und wird seither fortlaufend aktualisiert.

 

2024

 

 25.05.2024/26.05.2024: Feministinnen vs. Transaktivisten, Bericht in der "WELT AM SONNTAG" mit Zitaten von Prof. Diringer, veröffentlich auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Transgender-Streit - 'Ziviler Ungehorsam bedeutet für uns, Männer weiterhin als Männer zu bezeichnen'".

 

 15.05.2024: Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten: Anspruchsberechtigte und Anspruchsverpflichtete, Beitrag von Prof. Diringer in der Zeitschrift "Ausbildung - Prüfung - Fachpraxis" (apf).

 

 14.05.2024: Sei razzista? Ti licenzio, Bericht in der italienischen Zeitung "Riformatia" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

 04.05.2024/05.05.2024: Der Staat als Beute, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Politische Beamte - Wenn sich Regierungsparteien den Staat durch Ämterpatronage zur Beute machen können".

 

 02.05.2024: Diakonie-Chef will AfD-Wähler rauswerfen und wird angezeigt - das sagen Arbeitsrechtler, Bericht in der "Berliner Zeitung" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

 30.04.2024: Diakonie - "Meilenweit von der Rechts- und Werteordnung entfernt, die das Grundgesetz statuiert", Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV".

 

27.04.2023: 9Punkt - Die Debattenrundschau, Bericht in "Perlentaucher - Das Kulturmagazin" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

24.04.2024Kinder-Musical statt Kirchenmusik, Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

 20.04.2024/21.04.2024: Und was ist mit den Kindern?, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Selbstbestimmungsgesetz - Und was ist mit den Kindern?"

 

 15.04.2024: Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten: Rechtsgrundlagen, Grundbegriffe und Abgrenzungen, Beitrag von Prof. Diringer in der Zeitschrift "Ausbildung - Prüfung - Fachpraxis" (apf).

 

 06.04.2024/07.04.2024: Trans-Ideologie an Grundschulen, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Lehramterial - Trans-Ideologie an Grundschulen".

 

02.04.2024Druck- und Verdachtskündigung - Der Fall Gil Ofarim als Weckruf, Beitrag von Prof. Diringer in der Zeitschrift "Arbeit und Arbeitsrecht" (AuA).

 

28.03.2024Ein arbeitsunfähiger Marathonläufer, Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

 23.03.2024/24.03.2024: Über Bande zur Sperrklausel, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Sperrklausel - Das EU-Parlament sollte mehr Sonneborn wagen".

 

 22.03.2024: Streikrecht - Der Maßlosigkeit der GDL Grenzen setzen,  Bericht in "Kölner Stadt-Anzeiger" mit Zitaten von Prof. Diringer; veröffentlicht auch auf msn-News.

 

 16.03.2024: Regelt! Endlich! Das! Streikrecht!,  Beitrag von Prof. Diringer auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

 13.03.2024: Streik beendet - Bahn will schnell wieder Normalbetrieb, Bericht auf "tagesschau.de" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

 13.03.2024: Arbeitsrechtler zu Bahn-Tarifstreik: "Vielleicht mal die Nacht an der Hotelbar durchsaufen", Bericht auf "tagesschau.de" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

 12.03.2024: Streiks bei der Bahn gehen weiter, Interview mit Prof. Diringer im SWR-Radio ("SWR 1 Morgen", "SWR1 Der Tag").

 

 11.03.2024: Arbeitsrechtler zum Streik: Tarifpartner haben ein "menschliches Problem", Interview mit Prof. Diringer im SWR-Fernsehen ("SWR-Aktuell"); veröffentlicht als Textinterview auf "tagesschau.de", dort unter dem Titel "Arbeitsrechtsexperte zum Bahnstreik - 'Momentan spricht viel dafür, dass diese Streiks nicht mehr verhältnismäßig sind'".

 

 11.03.2024: Nächster GDL-Streik - "Dieser Arbeitskampf richtet sich gegen uns alle", Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV".

 

 09.03.2024/10.03.2024: Ein Blick ins Gesetz..., Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitspflicht-Streit - Warum sollen Asylbewerber nicht wenigstens ihre eigenen Unterkünfte reinigen?"

 

 08.03.2024: Keine Entschädigung bei Rechtsmissbrauch, Beitrag von Prof. Diringer in der Zeitschrift "Arbeit und Arbeitsrecht (3/2024, S. 59), veröffentlicht auch auf AuA-Online.

 

 07.03.2024: Streikwelle - Die Politik hat es in der Hand, das Streikrecht zu regeln, Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV".

 

 27.02.2024: Terreur postcoloniale: en Allegmagne, la fabrique d'une panique morale, Bericht in "AOC Media".

 

 26.02.2024: Nach der Bauern-Blockade gegen Ricarda Lang: Proteste gegen Regierung - was ist erlaubt, was nicht,  Bericht in "BILD" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

 25.02.2024: Gefährdet Cancel Culture das Arbeitsrecht, Arnd Diringer?, Podcast "based" Folge 35 mit Prof. Diringer.

 

 25.02.2024: Arbeitsrechtler Arnd Diringer: "Es geht sicher nicht um die Förderung der Demokratie", Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV".

 

 25.02.2024: Förderprogramme gegen "Rechts", die DDR und Ideologie: Die Axt am Fundament der Demokratie,  Bericht in  "Schweriner Volkszeitung", "Der Pegnitzer" und "Norddeutsche Neueste Nachrichten", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

 24.02.2024/25.02.2024: Wenn man für die Wahrheit bestraft wird, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wenn Kritik bis zu 10.000 Euro kostet".

 

24.02.2024Regierungsattacken auf die Meinungsfreiheit, Bericht in  "Nordkurier", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

22.02.2024Eine Bombe mit Milchschnitten, Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

 18.02.2024: Attacken der Bundesregierung auf die Rechtsordnung - Eine Schande für die Demokratie, Bericht in "Cicero", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

 27.01.2024/28.01.2024: Juristisch interessant, politisch gefährlich, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Grundrechte verwirken - Warum selbst Juristen den Artikel 18 des Grundgesetzes so gefährlich finden".

 

26.01.2024"Meinungsfreiheit hat ihre Grenzen": Grünen Ministerin - Umgewollte Meinungen sollen bald 5000 Euro Strafe kosten, Bericht in  "Nordkurier", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

26.01.2024Maßnahmen gegen '"Gehsteigsbelästigung": Ampel plant Gesetz gegen Protest vor Abtreibungspraxen - Kritik wird laut", Bericht in  "Schwäbische Zeitung", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

22.01.2024Saufen ist Betriebsratsarbeit, Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

 13.01.2024/14.01.2024: Das mögliche Ende der GDL, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitsrecht - Wie die GDL sich selbst schwächt".

 

 12.01.2024: Bahnstreik: '"Die GDL hat hoch gepokert und sich komplett verzockt"',  Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV".

 

 11.01.2024: VfL Osnabrück: Fleischeslust im Abseits? Kontroverse um CO2-Klausel im Arbeitsvertrag,  Interview mit Prof. Diringer in einer "Welt-TV"-Doku.

 

 10.01.2024: Betriebsratsarbeit ist auch Networking,  Interview mit Prof. Diringer, veröffentlicht durch die Deutsche Versicherungsakademie.

 

 08.01.2024: Bauernproteste - Verfassungsrechtler erklärt, was Trecker-Blockaden von Klimakleber-Aktionen unterscheidet, Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV".

 

2023 

 

 30.12.2023/31.12.2023: Schulden schaden der Demokratie, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!",  veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Entwertete Wählerstimmen - Warum zu hohe Staatsschulden die Herrschaft des Volkes gefährden"; veröffentlicht auch auf Welt Edition, dort unter dem Titel "Meinung - Schulden gefährden Volksherrschaft".

 

30.12.2023Silvester unter Palmen, Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

 22.12.2023: Lob für Fürsorge gegenüber Mitarbeiter in Ofarim-Affäre, Bericht in "Hotel vor9" (Fachmedium für die Hotelerie).

 

 16.12.2023/17.12.2023: Lehren aus dem Fall Gil Ofarim, Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Beschuldigte Arbeitnehmer - Was Arbeitgeber aus dem Fall Gil Ofarim lernen können".

 

13.12.2023Vorsicht Weihnachtsfeier!, Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

08.12.2023: 9Punkt - Die Debattenrundschau, Bericht in "Perlentaucher - Das Kulturmagazin", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

04.12.2023Streichung der Dankes- und Wunschformel im Arbeitszeugnis, Beitrag von Prof. Diringer in "Deutsche Verwaltungspraxis" (dvp).

 

02.12.2023/03.12.2023 Postkoloniale Indoktrination - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Postkolonialismus - Wenn wir nicht aufpassen, werden unsere Unis zu Zentren der Indoktrination".

 

22.11.2023Kündigung nach Trinkgelage, Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

20.11.2023Tjänar mindre om de äter kött, Bericht in dem schwedischen Magazin "Välj Vego", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

18.11.2023/19.11.2023 "Deutsch" als Reizwort - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Versammlungsfreiheit - Die absurde Empörung über Deutschengrundrechte"

 

07.11.2023Mediale Kritik am VfL Osnabrück - "Lohnabzug für Steak-Esser, Bericht in "Wochenblatt", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

06.11.2023Tjänar mindre om de äter kött, Bericht in der schwedischen Zeitung "Aftonbladet", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

06.11.2023German club’s odd clause – earn less if they eat meat, Bericht auf "Sweden Posts Englisch" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

• 04.11.2023/05.11.2023Die IG Metall vs. Elon Musk - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitnehmerrechte - Warum deutsche Medien lieber auf Elon Musk als auf Amazon schimpfen".

 

04.11.2023: Jalskapallo: Liha ja autoilu kiellettiin – Veronika Stepanova suuttui: ”Entäs olut?” Saksalaisjoukkue ryhtyi radikaaleihin toimiin, Bericht in der finnischen Zeitung "Iltalehti" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

03.11.2023: Rechtlich fragwürdige Vertragsklausel - VfL Osnabrück zahlt Mitarbeitern bei Fleischverzicht mehr Lohn, Bericht in "top agrar online" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

01.11.2023: Gehaltsabzug für Fleischesser: VfL Osnabrück sorgt mit neuer Regel für Diskussionen, Bericht in "tz" (Tageszeitung München) und "msn-News", jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

31.10.2023Kary klimatyczne dla piłkarzy. Za jedzenie mięsa i jazdę samochodem, Bericht in der polnischen Zeitung "Vibes" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

31.10.2023Unterschrift auf dem Arbeitszeugnis: Weder schräg noch in Kinderschrift, Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

31.10.2023Gemeinwohlklausel im Arbeitsvertrag - Lohnabzug für Fleisch essen: Neue Regel beim VfL Osnabrück polarisiert, Bericht in "Stuttgarter Zeitung", "Cannstatter Zeitung", "Baden Online", "Eßlinger Zeitung", "Tageszeitung München" und "Stuttgarter Nachrichten", jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

31.10.2023Gehaltsabzug für Fleischesser: VfL Osnabrück sorgt mit neuer Regel für Diskussionen, Bericht in "Frankfurter Rundschau" und "Münchener Merkur" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

30.10.2023Salary deduction for meat eaters: VfL Osnabrück causes discussion with the new role, Bericht auf "The Limited Times" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

30.10.2023Aufregung - Zweitlegist streicht Kickern Gehalt, wenn sie Fleisch essen, Bericht auf "oe24" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

30.10.2023Arbeitgeber führt Klimaschutzklausel ein - Weniger Gehalt für Fleischesser und Autofahrer, Bericht auf "Sport 1" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

29.10.2023Die 'Gemeinwohlklausel beim VfL Osnabrück - Bizarre Öko-Regel: Wenn Fleisch-essenden Mitarbeitern das Gehalt gekürzt wird", Bericht auf "Focus-Online" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

29.10.2023Sanzioni climatiche ai propri dipendenti: riduzioni dello stipendio nei confronti di chi consuma carne o inquina per recarsi al lavoro. L’allucinante contratto di una squadra di calcio tedesca, Bericht in der italienischen Zeitung "DCnews", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

26.10.2023VfL Osnabrück. Less money for employees who eat steak, Bericht in "The Observatorial" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

26.10.2023VfL Osnabrück Introduces Environmental Incentive in Employee Contracts: More CO2, Less Money, Bericht auf "Archysport", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

26.10.2023Mehr Geld für weniger Steak beim VfL Osnabrück, Bericht in der Zeitschrift "Land und Forst" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

• 26.10.2023Ex Drittlegist VfL Osnabrück belohnt Mitarbeiter für CO2-Reduktion, Bericht in "Liga 3 News" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

• 25.10.2023Die sogenannte Gemeinwohlklausel in den Arbeitsverträgen des VfL Osnabrück, Interview mit Professor Diringer auf Welt-TV.

 

• 25.10.2023Klausel in Arbeitsverträgen - Gehaltsabzug für ein Steak? Arbeitsrechtler kritisiert VfL Osnabrück scharf, Bericht in:  Neue Osnabrücker Zeitung, Norddeutsche Nachrichten, General Anzeiger, Schleswig-Holsteinische Zeitung, Schweriner Volkszeitung, Ostfriesische Nachrichten, jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

• 25.10.2023Irre Klausel bei Fußballverein Osnabrück - Weniger Geld für Mitarbeiter, die Steak essen?, Bericht in der BILD-Zeitung mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

• 21.10.2023/22.10.2023Lohnabzug für Steak-Esser - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Gemeinwohlklausel': Lohnabzug für Steak-Esser - Die gefährliche Umerziehung beim VfL Osnabrück".

 

• 10.10.2023Israelfeindliche Proteste in Deutschland - Wann folgen dem "Nie wieder" endlich Taten, Bericht im Pro-Medienmagazin mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

• 08.10.2023/09.10.2023Minister sollten haften! - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Bundeswehr-Funkgeräte - Wie man Bundesminister bei extremer Inkompetenz auch juristisch belangen könnte".

 

• 23.09.2023/24.09.2023Buschmanns Abkehr von der "Ehe light" - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Verantwortungsgemeinschaft - Marco Buschmanns Abkehr von der Ehe light".

 

• 04.09.2023: Wie geht es mit dem Mindestlohn weiter? Druck aus Europa - Gesetzliche Lohnuntergrenze - Beitrag von Prof. Diringer in der Zeitschrift "Arbeit und Arbeitsrecht" 2023, S. 12-15; veröffentlicht auch auf AuA-Online. 

 

• 24.08.2023: Ratten im Hotelzimmer - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ReiseRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 17.08.2023: Rülpsende Gäste - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ReiseRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 11.08.2023 / 12.08.2023: Radikaler Transaktivismus vor Gericht - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "'Terf-Urtei' - Raddikaler Transaktivismus vor Gericht".

 

 10.08.2023: Man spricht kein Deutsch - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ReiseRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 29.07.2023 / 30.07.2023: Marie Luise gegen Goliath - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "'Terf-Urtei' - Radikaler Transaktivismus vor Gericht".

 

• 20.07.2023: Wie die Ampel-Regierung die Mindestlohndiskussion herbeigeführt hat, Bericht auf "The Buzzard".

 

• 16.07.2023: Karibikkreuzfahrt mit Blasmusik - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe "#ReiseRechtKurios auf #EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 15.07.2023 / 16.07.2023: Missionare für Politik und Gesellschaft - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Bis zur Vernichtung der sozialen Existenz - Die Methoden der woken Cacel Culture".

 

• 14.07.2023: Mindestlohn trifft Gierflation - Bericht in der "Börsenzeitung".

 

• 01.07.2023 / 02.07.2023: Der Staat bestimmt den Lohn - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel „Höherer Mindestlohn - Die Europäische Union überschreitet wieder einmal ihre Kompetenzen“.

 

• 28.06.2023: Der Sado-Maso-Pfleger - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 17.06.2023 / 18.06.2023: Wenn Diffamierungen Argumente ersetzen - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Meinungsfreiheit - Wenn Diffamierung die Argumente ersetzt".

 

• 09.06.2023: Zuneigung nicht erforderlich - Bericht in der "Agrarzeitung".

 

• 03.06.2023 / 04.06.2023: Das Märchen vom zivilen Ungehorsam - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "'Letzte Generation' - Klima-Störaktionen sind 'ziviler Ungehorsam'? - Das ist Blödsinn".

 

• 04.06.2023: Verantwortungsgemeinschaft - Was geplant und was umsetzbar ist, Vortrag bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin.

 

• 20.05.2023 / 21.05.2023: Von wegen Hausrecht - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Transsexualität - Dieses Detail des Selbstbestimmungsgesetzes lädt zu Missbrauch geradezu ein".

 

• 18.05.2023: Der digitus impudicus im Arbeitsrecht - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 06.05.2023 / 07.05.2023: Haftstrafen für Klimakleber - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "'Letzte Generation' - Warum manche Klima-Kleber im Gefängnis landen".

 

• 22.04.2023 / 23.04.2023: Demokratie lebt von der angstfreien Rede - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Meldeportale - Denunziantentum hat in einem Rechtsstaat nichts verloren".

 

• 12.04.2023: Weil der Mandant nervte: Anwalt erfindet Urteil - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 08.04.2023/ 09.04.2023: Wenn der Gesetzgeber die Arbeit verweigert - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Streikrecht - Die Arbeitsverweigerung des Gesetzgebers ist empörend".

 

• 25.03.2023 / 26.03.2023: Wann ist Mann eine Frau? - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Selbstbestimmungsgesetz - Wann ist Mann eine Frau".

 

 21.3.2023: Ampeln und Gesslerhüte, Bericht in "ak - analyse und kritik"

 

• 11.03.2023 /12.03.2023: Wenn Abtreibung straflos wird - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Paragraph 218 - Wenn Abtreibung strafbar wird".

 

• 25.02.2023 / 26.02.2023: Wenn bei Gericht gegendert wird - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Sprache und Justiz - Wenn bei Gericht gegendert wird".

 

• 22.02.23: Das wird hinter der Twitter-Sperre von 'ZDF-Frontal' vermutet - Bericht auf "Horizont".

 

• 11.02.2023 / 12.02.2023: Politische Korrektheit als Rechtspflicht - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Antidiskriminierung - Wenn Gender-Sprech zur Rechtspflicht werden soll".

 

• 02.02.2023: Hassrede und Arbeitsrecht - Podcast 'Follow the Rechtsstaat Folge 18'.

 

• 02.02.2023: Endlich ist klar, wann Karneval ist. Dem ArbG Köln sei Dank! - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 28.01.2023 / 29.01.2023: Wenn Proteste teuer werden - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Lützerath-Proteste - Schadensersatz für RWE? Das ist nicht 'absurd', sondern selbstverständlich".

 

• 26.01.2023: Wie eine KI über den Begriff der sexuellen Identität philosophiert - Bericht auf "queer.de".

 

• 14.01.2023 / 15.01.2023: Ein Schutz der keiner ist - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Geplante Grundgesetzänderung - Jede sexuelle Identität durch die Verfassung zu schützen, wäre gefährlich".

 

• 10.01.2023: Auch bei Beschimpfungen kommt es auf den Einzelfall ein - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 31.12.2022 / 01.01.2023: Berliner Sprach-Polizei - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!"; veröffentlicht auch auf "WeltPlus", dort unter dem Titel "Leitfaden für Polizisten - Das wichtigste Thema für Berlins Polizei ist nicht politisch korrekte Sprache".

 

2022

 

• 28.12.2022: Bonnie, Tina und das VG Ansbach - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 17/18.12.2022: Opfer werden gefilmt - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Digitale Gewalt - Gewalttaten zur Selbstdarstellung - wo das Strafrecht nachbessern muss".

 

• 15.12.2022: Teilen, Liken und Reactions - Social Media typische Verhaltensweisen als Kündigungsgrund - Beitrag von Prof. Diringer in "Festschrift für Helmut Hopp".

 

• 12.12.2022: Arbeitnehmer schulden dem Arbeitgeber keine Zuneigung - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 03./04.12.2022: Zwischen Recht und Ideologie - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Notwehrrecht - Darf ich Klimakleber selber von der Straße holen? Vorsicht!".

 

• 24.11.2022: Bürgergeld: Ärger über Kürzung des Schonvermögens - Wer etwas zurückgelegt hat ist der Dumme", Bericht in „Der Westen“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 24. November 2022.

 

• 19./20.11.2022: Das Strafrecht als Allzweckwaffe- Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Letzte Generation' - Härtere Strafen gegen die Klimakleber werden das Problem nicht lösen".

 

• 20.11.2022: Arbeitsrechtliche Sanktionen wegen privater Meinungsäußerungen auf Social-Media-Plattformen - Vortrag von Prof. Diringer auf dem ZP Digital Experience Thementag.

 

• 05./06.11.2022: Die Grenzen des Sagbaren - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Soziale Medien - Abweichende Meinungen sind noch keine 'Hassrede'".

 

• 22./23.10.2022: Ein antiquiertes Majestätsrecht - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Begnadigungsrecht - Ein antiquiertes Majestätsrecht, das nicht zu unserem Rechtsstaat passt".

 

21.10.2022: Ein Krankenpfleger als Leichenbestatter - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

• 22./23.10.2022: Auf dem Weg zur Quoten-Republik - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!",  veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Antidiskriminierung? - Deutschland ist auf dem Weg zur Quoten-Republik".

 

07.10.2022: Experte: Politik soll sich mehr abgrenzen, Bericht in „Staatsanzeiger Baden-Württemberg“ mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

• 24./25.09.2022: Karlsruhe gegen Karlsruhe - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Bundesverfassungsgericht - Karlsruhe muss vorsichtig sein, dass es das Vertrauen nicht verspielt".

 

20.09.2022: Überflüssig und gefährlich, Bericht in „Idea – Das Magazin“ mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

10./11.09.2022: Vom Widerstandsrecht weit entfernt - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitskampf - Streiks muss die Regierung auch bei einem 'heißen Herbst' nicht fürchten"

 

07.09.2022: Geplante NRW-Meldestellen für Rassismus - FDP fürchtet „Blockwartsystem“, Bericht in „Kölner-Stadt-Anzeiger“ mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

01.09.2022: Gendern verweigert, Kündigung erhalten - Die Geschichte einer Eskalation, Bericht in „Die Welt“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. September 2022.

 

27./28.08.2022: Gender-Pflicht im Arbeitsverhältnis - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!",  veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Kann der Arbeitgeber Beschäftigte zwingen, sich der Gender-Ideologie zu unterwerfen".

 

19.08.2022: Wo Freiwilligkeit endet und Druck beginnt, Bericht in „Die WELT“ mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

19.08.2022: Vom wilden Affen gebissen - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

13./14.08.2022: Unter falscher Flagge - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Selbstbestimmungsgesetz - Männer könnten unter falscher Flagge in Schutzbereiche für Frauen eindringen".

 

02.08.2022: Wenn Alkohol inklusive ist - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

31.07.2022: Deutsche Bahn: Maskenpflicht-Ansage in ICE sorgt für Wirbel – Ekelhafter geht es nicht, Bericht in „Der Westen“ mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

30./31.07.2022: Eine brandgefährliche Denkweise - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Meldestellen in NRW - Wenn der Staat bestimmt, was gesellschaftlich unerwünscht ist".

 

31.07.2022: Im Ausland trifft man auf Ausländer - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

15./16.07.2022: Die Tugendrepublik der neuen Jakobiner - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Layla'-Debatte - Die Tugendrepublik der neuen Jakobiner".

 

11.07.2022: Nicht nur im Job hat man Probleme, wenn man fliegt - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

02./04.07.2022: Olaf Scholz und die Deutschengrundrechte - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Deutschengrundrechte müssen erhalten bleiben, auch wenn das einigen nicht passt".

 

02.07.2022: Nach Druck von radikalen Aktivisten - Humboldt-Uni sagt Geschlechter-Vortrag von Biologin ab, Bericht in "BILD“ mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

01.07.2022: Linksextremismus - Behörden sehen Professionalisierung, Bericht in "Staatsanzeiger Baden-Württemberg" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

18./19.06.2022: Modernes Denunziantentum - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Freie Meinungsäußerung - Es geht den Arbeitgeber grundsätzlich nichts an, was Sie auf Twitter schreiben".

 

16.06.2022: "Inakzeptabel": Schüler zeigen auf Foto mit Nancy Faeser extremistische Symbole, Bericht in "Neue Osnabrücker Zeitung" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

11.06.2022: Sabine in der Praline - ein erotisches Fotoshooting und seine arbeitsrechtlichen Folgen - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

08.06.2022:  Gläserne User: Wie Du mit Likes Deinen Job riskierst, Interview im NDR-Medienmagazin "ZAPP".

 

04./05.06.2022: Das Kreuz mit den Schlagzeilen - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Recht und Religion - Kulturelles oder christliches Symbol? Söders 'Kreuzerlass' vor Gericht".

 

21./22.05.2022:  Wenn der Souverän schweigt - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Geringe Wahlbeteiligung - Wenn Politiker liefern, braucht es keine Wahlpflicht".

 

09.05.2022: Die swingende Grundschullehrerin - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

07./08.05.2022: Nicht zweimal in derselben Sache - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Strafrecht - Nicht zweimal in derselben Sache - gilt das noch?".

 

23./24.04.2022: WDR im Wahlkampfmodus - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Emojis für die SPD - Objektiv? Ausgewogen? Die Realität der Öffentlich-Rechtlichen sieht anders aus".

 

09./10.04.2022: Eine Ersatzstimme für mehr Demokratie? - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

04.04.2022: Unfallversicherungsschutz beim Fensterln - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

26./27.03.2022: Verfassungsministerin in der Kritik - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Nancy Faesers Tweet zu Corona-Demos ist juristisch heikel".

 

12./13.03.2022: Unsere Soldaten verdienen Respekt - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Bundeswehr - Unsere Soldaten verdienen Respekt".

 

07.03.2022: Schwesig riskiert keine Klage gegen CDU-Abgeordneten Ploß, Bericht auf „ndr.de“.

 

04.03.2022: Ein Yoga-Kurs als Bildungsurlaub - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

26./27.02.2022: Rechtsstreit auf Kosten des Steuerzahlers? - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Manuela Schwesig - Rechtsstreit auf Kosten des Steuerzahlers? Da wird es wirklich heikel".

 

12./13.02.2022: Tanzeinlagen im Bundestag - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Werbeverbot für Abtreibung - Eine Norm aus der Zeit des Nationalsozialismus? Das ist irreführend".

 

10.02.2022: Social Media: Dürfen private Mitarbeiter-Accounts reguliert werden?, Bericht in "Personalwirtschaft".

 

08.02.2022: Eine Provokation ist kein Arbeitszeugnis - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

29./30.01.2022: Im Schattenreich der Messenger-Dienste - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Umstrittener Messenger - Telegramm sperren? Lieber klassisch polizeilich vorgehen".

 

15./16.01.2022: Strafbarkeit nach Kassenlage - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Vorstoß - Schwarzfahren keine Straftat? Eine Begründung ist inakzeptabel".

 

07.01.2022: Ein Angriff durch einen gehörnten Ehemann ist kein Arbeitsunfall - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

01./02.01.2022: Es geht um den Systemwechsel - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Linke Justizministerin Darum ist die Linkspartei blind für den 'Unrechtsstaat' DDR".

 

2021

 

• 21.12.2021: Es gibt gute Gründe für Anonymität im Netz, Bericht auf "The Buzzard".

 

18./19.12.2021: Facebook bringt Minderheiten zum Schweigen - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Meinungsfreiheit auf Facebook - Das Problem einer Klarnamenpflicht".

 

04./05.12.2021: Ein Bund für zwei und mehr - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Ampel-Gesetzesvorhaben - Diese 'Ehe light' wird das traditionelle Familienbild zurückdrängen"

 

20./21.11.2021: Einkommensersatz statt Füllhorn für Abgeordnete? - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Finanzielle Anreize - Zu viele Politiker sind finanziell auf ihr Abgeordnetendasein angewiesen"

 

12.11.2021: Für manche überraschend: Anwälte bekommen für ihre Leistungen Geld - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

06./07.11.2021: Hilfe bekommt nur wer klagt - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Die Sperrung der 'Mein Kampf'-Lesung auf YouTube ist falsch"

 

21./22.10.2021: Zwischen den Fronten - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wir müssen die Freiheit der Wissenschaft vor den Ideologen schützen".

 

20.11.2021: Ein Kundendienstmitarbeiter muss kein Telefonbuch abschreiben - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

19.10.2021: Darf man einen Arbeitnehmer aufgrund eines Shitstorms kündigen?, Interview mit Prof. Diringer in "Personalwirtschaft-Online".

 

08./09.10.2021: Das Tor zur Hölle - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Corona-Behandlungskosten - Auch Ungeimpfte haben Anspruch auf Solidarität".

 

24./25.09.2021: Auf dem Weg zu Rot-Grün-Dunkelrot? - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!".

 

20.09.2021: Impfpflicht für Beamte wäre an Bedingungen geknüpft, Bericht in "Staatsanzeiger Baden-Württemberg " mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

11./12.09.2021: Mit Recht gegen Islamismus - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Mit Vereinsverboten den Islamismus bekämpfen".

 

03.09.2021: Die Wahl im Netz - Wie präsentieren sich die Parteien im Netz? Und ist die Wahl sicher?, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

03.09.2021: Wenn ein Mitarbeiter im Betrieb das Fürchten lehrt - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

29.08.2021: Der böse Schein - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Gefahr der Beeinflussung - Nebeneinkünfte von Richtern und Professoren erwecken Misstrauen".

 

15.08.2021: Das wird teuer für Facebook und Co. - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de.

 

06.08.2021: Getestet und für gut befunden - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

01.08.2021: DGB-Gewerkschaften können jubeln - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wie Ver.di und Co. kleinere Arbeitnehmervereinigungen kaltstellen".

 

18.07.2021: Kampf um die Wissenschaftsfreiheit - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de.

 

09.07.2021: Raucher leben gefährlich - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

04.07.2021: Alle Menschen sind gleich, aber manche sind gleicher - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Umstrittene Satzungen - Bei den Grünen heißt Gleichberechtigung, dass Frauen bevorzugt werden".

 

20.06.2021: Mindestlohn als Wahlkampfthema - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Der Mindestlohn wird, was er nie werden dürfte: Wahlkampfthema".

 

06.06.2021: Männer sind Kinder - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

06.06.2021: Macht auf Zeit! - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Das spricht für eine Begrenzung der Amtszeiten von Bundeskanzlern".

 

27.05.2021: Private Meinungsäußerungen auf Social-Media-Plattformen als Kündigungsgrund, Expertentalk Arbeitsrecht, Online, 27. Mai 2021.

 

23.05.2021: "Denke immer zunächst darüber nach, ob und was Du postest" - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!" veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Rundfunk - Warum der Tweet des ARD-Koordinators so problematisch ist".

 

09.05.2021: Von Wohnungsbesitzern und Privilegien, die keine sind - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Von Wohnungsbesitzern, Haarspalterei und Privilegien, die keine sind".

 

07.05.2021: Der 'Suggar Daddy'_Arbeitsvertrg - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

01.05.2021: Internet, nefreti yogunlastiriyor mu, Bericht in Chip-Magazin" (Türkei) mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

27.04.2021: NetzDG und Overblocking, Impulsreferat von Prof. Diringer bei Digitales BdKom-Forum zum Didital Servives Act.

 

25.04.2021: Verpflichtende Freiwilligkeit - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Corona-Tests für Arbeitnehmer können eben doch verpflichtend sein".

 

11.04.2021: Mit Extremisten gegen Extremismus? - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

11.04.2021: Der 'Suggar Daddy'_Arbeitsvertrg - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

01.04.2021: Wer Kinderrechte im Grundgesetz festschreiben will, fördert die Verstaatlichung der Erziehung und schwächt das Elternrecht, Bericht in Wetzlar Kurier, 1. April 2021

 

28.03.2021: "Ein Gesetz für die Tonne!" - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Das NetzDG - 'Ein Gesetz für die Tonne".

 

14.03.2021: Auf Kosten der Mittelschicht - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "SPD und Ehegattensplitting - Verfassungsrechtlich fragwürdig und auf Kosten der Mittelschicht".

 

05.03.2021: Kuriose Bewerbung - Ein Jurist über die 'Herren Lustmolche und Sittenstrolche' - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

28.02.2021: Gegenderte Gesetze - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Gegenderte Gesetze schaffen Chaos".

 

14.02.2021: Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei! - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

05.02.2021:  Regulierung: Staatseinfluss - Das enge Korsett der Unternehmer, Bericht in "Deutsche Handwerks-Zeitung" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

05.02.2021: Teurer Wein - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

31.01.2021:  Impfpflicht - wirklich keiner Diskussion wert? - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Pflegepersonal - Impfpflicht - wirklich keine Diskussion wert?.

 

30.01.2021: Putsch der Plattformen - Mit den Trump-Sperren beginnt ein postmodernes Internet, Bericht in "c´t-magazin".

 

24.01.2021: Berlínská senátorka chce kvóty pro migranty ve správě. Neústavní, míní kritici, Bericht in der tschechischen Zeitung „Mladá fronta Dnes“.

 

22.01.2021: Berliner Verwaltung plant Migrantenquote, Bericht auf „Jura-Online“.

 

18.01.2021: Ungleicher Zugang - Warum die rot-rot-grüne Regierung über die Migrantenquote im öffentlichen Dienst streitet, Bericht in "Der Tagesspiegel" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

17.01.2021: Kinderrechte als Show-Effekt - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

16.01.2021: Streit über Berliner Migrantenquote - SPD wertet Breitenbachs Vorstoß als grobes Foul, Bericht in "Der Tagesspiegel" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

16.01.2021:  Bei Gericht und beim Fußball gelten die gleichen Regeln - Beitrag von Prof. Diringer auf "Jurios".

 

08.01.2021: Ein Leichenwagen als Dienstfahrzeug - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

03.01.2021: Betriebsratsvergütung: Zuviel kann strafbar sein! - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Betriebsratsvergütung - Wenn der Betriebsrat zu viel Geld bekommt".

 

02.01.2021: Verstärkt das Netz den Hass?, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

01.01.2021:  Wenn ein knalliger Scherz den Job kostet - Beitrag von Prof. Diringer auf "Jurios".

 

2020

 

22.12.2020: BGB-Lernkartei - Neues digitales Lernprodukt von Prof. Diringer im Boorberg-Verlag.

 

20.12.2020: Das Bundesverfassungsgericht in der Kritik - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

19.12.2020: Weihnachtliche Wortspiele - vom Wurm gewurmt - Beitrag von Prof. Diringer auf "Jurios".

 

11.12.2020: Gewogen und zu leicht befunden - Beitrag von Prof. Diringer auf "Jurios".

 

10.12.2020: Private Meinungsäußerungen auf Social-Media-Plattformen als Kündigungsgrund - Vortrag von Prof. Diringer an der Hochschule Pforzheim.

 

06.12.2020: Twitter und die Meinungsfreiheit - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Twitter hat ein Problem mit der Meinungsfreiheit".

 

06.12.2020: Worte können verletzen - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

25.11.2020: Beförderungsaffäre - Diringer vermisst Unrechtsbewusstsein, Interview mit der "Deutsche Presseagentur", 25. November 2020, veröffentlicht u.a. auf "Zeit.de", "Sueddeutsche.de", Welt.de", "ntv.de", "T-Online-News", "RTL.de", "Focus.de", "Wiesbadener-Kurier".de", "Saarbruecker-Zeitung.de", "Rheinpfalz.de", "Volksfreund.de", Main-Spitze.de", "Wormser-Zeitung.de", "msn.com", "web.de", "press24.net", "arcor.de".

 

22.11.2020: Pressefreiheit gilt auch im Kanzleramt! - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

11.11.2020: Ministerin Höfken im Landtag: Entschuldigung für Beförderungspraxis im Umweltministerium, Bericht auf "SWR-Aktuell" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

08.11.2020: Religion als Rechtsproblem - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Religionsfreiheit - Der Staat muss zwischen religiösen und religiös verbrämten Forderungen unterscheiden".

 

08.11.2020: Jurist fordert Debatte über Grenzen der Religionsfreiheit - Was wird vom Grundgesetz geschützt?, Bericht auf "Domradio.de".

 

06.11.2020: Der Langschläfer - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

25.10.2020: Mobiles Arbeiten: Fördern statt Fordern! - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Ein Rechtsanspruch auf Homeoffice ist der falsche Weg".

 

23.10.2020: Schlecht gefälscht ist halb gewonnen - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

11.10.2020: Drei Jahre Meinungsfreiheitsverhinderungsgesetz - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Drei Jahre Meinungsfreiheits-Bekämpfungsgesetz".

 

02.10.2020: Ein bäriges Affengesicht - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

27.09.2020: Ein von Willkür geprägtes System, Welt am Sonntag - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

13.09.2020: Die Demo, der Corona-Test und die Putzfrau - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Kündigungsrecht - Die Demo, der Corona-Test und die Putzfrau".

 

11.09.2020: Höflich sein ist hüpfeleicht - Beitrag von Prof. Diringer in der Reihe #ArbeitsRechtKurios auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

03.09.2020: After attending corona protest: Woman calls in sick, refuses test, gets fired, Bericht in "Law Expat".

 

02.09.2020: Frau arbeitete in Seniorenheim - Über "Corona-Prämie" freute sie sich noch: Dann ging sie zur Demo und verlor ihren Job, Bericht auf "Focus-Online" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

02.09.2020: Test verweigert - Seniorenheim kündigt Putzfrau nach Corona-Demo, Bericht auf "T-Online-News" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

02.09.2020: Nach Demo: Frau verweigert Corona-Test, Arbeitgeber greift zu drastischer Maßnahme, Bericht auf "Express.de" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

30.08.2020: Prof. Diringer: Gegen Gender-Zwang an Hochschulen, Bericht in „Idea.- Das Magazin“ mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

30.08.2020: Gender-Zwang an Hochschulen - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Sprache - Gender Zwang an Hochschulen ist ein nicht zu rechtfertigender Eingriff in die Grundrechte".

 

16.08.2020: Ein fatales Signal!, Welt am Sonntag, 16. August 2020 - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", dort unter dem Titel "Dieser Weg wird die freie Meinungsäußerung verhindern".

 

05.08.2020: Kurioses Urteil - Als der Nachfahre einer verbrannten 'Hexe' die Kirchensteuer ablehnte - Beitrag von Prof. Diringer auf T-Online-News.

 

02.08.2020: Justiz: Qualität statt Föderalismus! - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Richter-Besoldung - Zu viel Föderalismus kann der Qualität der Justiz schaden".

 

31.07.2020: Druckkündigung eines Mitarbeiters, der gegen den Arbeitgeber gerichteten 'Shitstorm' auslöst? - Beitrag von Prof. Diringer auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

31.07.2020: Homeoffice: Häufig wird eine Pauschale für entstehende Kosten gezahlt, Interview mit Prof. Diringer in "Staatsanzeiger Baden-Württemberg".

 

29.07.2020: Koronavirüs zamaninda akilli ev-ofis, Bericht in "Chip Magazin" (Türkei) mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

25.07.2020: Framen, täuschen, unterstellen - Der Fall "Panorama" und seine Opfer, Bericht in "Die Welt" mit Zitaten von Prof. Diringer, veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

24.07.2020: Betrug bei Verdi in Nordbaden? Staatsanwaltschaft Mannheim durchsucht Gewerkschaftszentrale, Bericht in Badische Neueste Nachrichten mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

19.07.2020: Extremismus: Besser auf keinem Auge blind - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

05.07.2020: Ein Geschenk des Himmels - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

22.06.2020: Gefährlicher Blödsinn - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Der Slogan 'Hass ist keine Meinung' ist gefährlicher Blödsinn".

 

21.06.2020: Darf ich ein Schwein als Haustier halten? - Beitrag von Prof. Diringer auf T-Online-News.

 

07.06.2020: Fake News, Welt am Sonntag - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", dort unter dem Titel "Corona-Falschmeldungen - Was sind eigentlich Fake News?".

 

27.05.2020: „Verfassungsfeindin wird neue Richterin – Sie gehört zur „Antikapitalistischen Linken“, Bericht in „Idea-Magazin “.

 

25.05.2020: Kritik an Borchardt-Wahl: Eine "verfassungsfeindliche Verfassungsrichterin", Bericht auf „Idea.de“.

 

24.05.2020: Eine verfassungsfeindliche Verfassungsrichterin - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Radikale Linke - Eine verfassungsfeindliche Verfassungsrichterin".

 

10.05.2020: Bernd Riexinger, Dagobert Duck und das Grundgesetz- Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Kosten der Corona-Krise - Bernd Riexinger, Dagobert Duck und das Grundgesetz".

 

26.04.2020: Entschädigungen bei Betriebsschließungen, Welt am Sonntag, 26. April 2020 - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", dort unter dem Titel "Die Problematik der Betriebsschließungen war dem Gesetzgeber bewusst".

 

24.04.2020: Digitalisierung bietet neue Chancen bei der Fortbildung, Interview in "Staatsanzeiger Baden-Württemberg".

 

24.04.2020: Neue Regeln des Krisenkabinetts - Coronavirus: So geht es jetzt für Schulen weiter, Bericht auf "T-Online-News" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

20.04.2020: Corona - Klagen gegen Betriebsschließungen, Interview in "ZDF WISO-Spezial".

 

14.04.2020: Corona Lage - BMAS bereitet neuen Arbeitsschutzstandard als Teil der 'Exit-Strategie' vor - Beitrag von Prof. Diringer auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

12.04.2020: Demokratie ohne Demonstrationen?, Welt am Sonntag, 12. April 2020 - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", dort unter dem Titel "Demokratie ohne Demonstrationen? - Ob die Maßnahmen verfassungswidrig sind, werden wir erst später wissen".

 

12.04.2020: Publishing - "A-Loch-Gate": der deftige Twitter-Beef zwischen Kai Diekmann und Mario Sixtus, Bericht auf „Meedia“.

 

01.04.2020: Smartes Homeoffice in Zeiten von Corona, Bericht in "Cip Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

01.04.2020: Arbeitsrecht 2020, Bericht in „Arbeit und Arbeitsrecht“.

 

31.03.2020: 9Punkt - Die Debattenrundschau, Bericht in "Perlentaucher - Das Kulturmagazin", mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

29.03.2020: Corona: Das Virus und die Grundrechte - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Coronakrise - Kampf gegen Corona nicht mit dem Kampf gegen Klimawandel gleichsetzen".

 

20.03.2020: Drohende Ausgangssperre: Ärzte und Behörden erstellen Mitarbeitern Passierscheine, Bericht / Interview auf "T-Online-News".

 

15.03.2020: Sicherheit und Freiheit gehören zusammen - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

14.03.2020: Wegen Coronavirus: In diesen Bundesländern werden die Schulen geschlossen, Bericht auf "T-Online News".

 

14.03.2020: Arbeitsrechtler erklärt: Homeoffice wegen Coronavirus: Was ist erlaubt? Was ist verboten?, Bericht in "Badische Neueste Nachrichten" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

13.03.2020: Was müssen Arbeitnehmer in der Corona-Krise wissen? - Beitrag von Prof. Diringer auf T-Online-News.

 

05.03.2020: Ein Twitter-Like als Kündigungsgrund - Beitrag von Prof. Diringer auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

01.03.2020: Job weg durch Pöbeln am PC, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer.

 

01.03.2020: Abgeordnete zwischen Partei und Gewissen - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus.

 

20.02.2020: Beleidigungen auf Facebook und Co. als Kündigungsgrund - Beitrag von Prof. Diringer auf "#EFAR - dem Expertenforum Arbeitsrecht".

 

16.02.2020: Hassrede und Arbeitsrecht - Podcast "Follow the Rechtsstaat Folge 18" mit Prof. Diringer.

 

16.02.2020: Private Meinungsäußerungen in sozialen Medien als Kündigungsgrund - Beitrag von Prof. Diringer in: BVAU (Hrsg.), Arbeiten 4.0, 1. Auflage 2020, Seite 172- 188.

 

16.02.2020: Twitter-Blocklisten sind einfach - und einfach gefährlich - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Soziale Medien - Twitter-Blocklisten sind einfach - und einfach gefährlich".

 

16.02.2020: Social-Media als Arbeitsrechtsproblem, Vortrag von Prof. Diringer beim "Kongress Arbeitsrecht".

 

11.02.2020: Fehlender Sex als Reisemangel - Beitrag von Prof. Diringer auf T-Online-News.

 

02.02.2020: Die Büchse der Pandora! - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Mobbing - Dieser Grünen Vorstoß birgt Gefahren für unseren Rechtsstaat".

 

01.02.2020: Arbeitnehmer und die Grenzen der Meinungsfreiheit - Beitrag von Prof. Diringer in der Zeitschrift "Stahl und Eisen" 140 (2022).

 

20.01.2020: Wer die Wahl hat... - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Jede Stimme zählt! - Weit mehr als eine Floskel".

 

05.01.2020: Satire, Omas und das gesellschaftliche Klima - Beitrag von Prof. Diringer in seiner "WELT AM SONNTAG"-Kolumne "Recht behalten!", veröffentlicht auch auf WeltPlus; dort unter dem Titel "Was der Umweltsau"-Eklat über unsere Gesellschaft sagt".

Leiter der Forschungsstelle für Arbeitsrecht ist Prof. Dr. Arnd Diringer.

 

Professor Diringer ist Gründungsmitglied im Beirat des Bundesverbands der Arbeitsrechtler in Unternehmen e.V. (BVAU) undMitinitiator der Online-Plattform „Expertenforum Arbeitsrecht" (#EFAR). Zudem ist er als Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und als Dozent bei verschiedenen staatlichen und privaten Bildungsträgern, u.a. bei der Deutschen Versicherungsakademie, tätig.

 

Professor Diringer ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Verfassungs-, Zivil- und Arbeitsrecht und war mehrere Jahre Kolumnist bei der WELT AM SONNTAG. Der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit liegt bei arbeitsrechtlichen Themen. Darüber hinaus befasst er sich mit (Rechts-)Fragen zu religiösen und weltanschaulichen Gruppierungen, insbesondere zur Scientology-Organisation.

 

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth und Erlangen war Professor Diringer zunächst wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Steuerrecht, Arbeits- und Sozialrecht und der Forschungsstelle für Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth. Zugleich war er als Repetitor für Strafrecht und Arbeitsrecht im Juristischen Repetitorium Alpmann-Schmidt tätig.

 

In dieser Zeit arbeitete er auch seine Dissertation über verfassungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der sog. Scientology-Organisation aus. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr. Link, Lehrstuhl für Staats-, Verwaltungs- und Kirchenrecht an der Universität Erlangen. Während des Vorbereitungsdiensts für den höheren Justiz- und Verwaltungsdienst (Referendariat) war er u.a. zur Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Abteilung Arbeitsrecht, entsandt. 

 

Anschließend war er als Leiter Zentrale Dienste Arbeitsrecht bei der Asklepios Kliniken GmbH tätig. Später wechselte er zur Allianz Lebensversicherung AG Fachbereich Personal-Leitung. Vor seiner Berufung zum Professor war er von der Allianz als Leiter Personal zur Protektor Lebensversicherungs-AG, der Auffanggesellschaft der deutschen Lebensversicherungsbranche, entsandt.

Info:

 

Die Forschungsstelle für Arbeitsrecht befasst sich mit dem gesamten Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Im Mittelpunkt stehen dabei aktuelle Entwicklungen des Arbeitsrechts.

 

In den Schwerpunktthemen werden über längere Zeiträume Fragen bearbeitet, die die rechtspolitische Diskussion prägen. Daneben werden grundsätzliche Themen behandelt, die für die Praxis von besonderer Bedeutung sind. Ziel ist es, diese Themen wissenschaftlich fundiert aufzuarbeiten und sie den Menschen darzulegen und zu erläutern, die davon besonders betroffen sind: Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Die Ergebnisse sollen zudem direkt in die Ausbildung einfließen.

 

Bei rechtspolitischen Fragestellungen soll über den wissenschaftlichen Diskurs hinaus ein Beitrag für die öffentliche Debatte geleistet werden. Entsprechend dieser Zielsetzung stehen neben Beiträgen in Fachmedien und Vorträgen Veröffentlichungen in allgemeinen Medien im Mittelpunkt der Arbeit.

 

 

Schwerpunktthemen seit 2020 

 

Social-Media und Arbeitsrecht

 

Veröffentlichungen

 

 Druck- und Verdachtskündigung - Der Fall Gil Ofarim als Weckruf , Arbeit und Arbeitsrecht 04/2024, S. 14ff.

 

 Lehren aus dem Fall Gil Ofarim, Welt am Sonntag, 16. und 17. Dezember 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Beschuldigte Arbeitnehmer - Was Arbeitgeber aus dem Fall Gil Ofarim lernen können"

 

Teilen, Liken und Reactions - Social Media typische Verhaltensweisen auf Facebook und Twitter als Kündigungsgrund, in: Festschrift für Helmut Hopp, Stuttgart 2022, Seite 71-88

 

Modernes Denunziantentum, Welt am Sonntag 18. und 19. Juni 2022; veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Freie Meinungsäußerung - Es geht den Arbeitgeber grundsätzlich nichts an, was Sie auf Twitter schreiben"

 

Facebook bringt Minderheiten zum Schweigen, Welt am Sonntag 18. und 19. Dezember 2021; veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Facebook - Das Problem einer Klarnamenpflicht"

 

Emojis - Ein bäriges Affengesicht, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. Oktober 2020

 

Private Meinungsäußerungen in sozialen Medien als Kündigungsgrund, in: Arbeiten 4.0 in der Unternehmenspraxis, Berlin 2020, Seite 172-188

 

Druckkündigung wegen gegen den Arbeitgeber gerichteter Shitstorms?, Expertenforum Arbeitsrecht, 30. Juli 2020

 

Arbeitnehmer und die Grenzen der Meinungsfreiheit, Zeitschrift "Stahl und Eisen" 140 (2020), S. 56ff

 

Ein "Twitter-Like" als Kündigungsgrund?, Expertenforum Arbeitsrecht, 5. März 2020

 

Beleidigungen auf Facebook und Co. als Kündigungsgrund, Expertenforum Arbeitsrecht, 20. Februar 2020

 

Drum prüfe wer sich ewig bindet, ob einen anderen Job er findet, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. Januar 2020

 

Podcasts

 

 Gefährdet Cancel Culture das Arbeitsrecht, Arnd Diringer?, Podcast "based" Folge 35 mit Prof. Diringer, 25. Februar 2024

 

Hassrede und Arbeitsrecht, Follow the Rechtsstaat Folge 18, 2. Februar 2023

 

Vorträge

 

Arbeitsrechtliche Sanktionen wegen privater Meinungsäußerungen auf Social-Media-Plattformen, ZP Digital Experience Thementag, Online, 15. November 2022

 

Private Meinungsäußerungen auf Social-Media-Plattformen als Kündigungsgrund, Expertentalk Arbeitsrecht, Online, 27. Mai 2021

 

NetzDG und Overblocking, Digitales BdKom-Forum zum Didital Servives Act, 27. April 2021 (Impulsreferat)

 

Private Meinungsäußerungen auf Social-Media-Plattformen als Kündigungsgrund, Hochschule Pforzheim, 10. Dezember 2020

 

Social-Media als Arbeitsrechtsproblem, Kongress Arbeitsrecht, Berlin 13. Februar 2020

 

Interviews und Medienberichte

 

 Lob für Fürsorge gegenüber Mitarbeiter in Ofarim-Affäre, Bericht in "Hotel vor9" (Fachmedium für die Hotelerie), 22. Dezember 2023

 

Gläserne User: Wie Du mit Likes Deinen Job riskierst, Interview im NDR-Medienmagazin "ZAPP", 8. Juni 2022

 

Social Media: Dürfen private Mitarbeiter-Accounts reguliert werden?, Bericht in "Personalwirtschaft", 10. Februar 2022

 

• Es gibt gute Gründe für die Anonymität im Netz, Bericht auf "The Buzzard", 21. Dezember 2021

 

Die Wahl im Netz, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. Oktober 2021

 

Darf man einen Arbeitnehmer aufgrund eines Shitstorms kündigen?, Interview in "Personalwirtschaft-Online", 19. Oktober 2021

 

• Internet, nefreti yogunlastiriyor mu, Bericht in Chip-Magazin" (Türkei) mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. Mai 2021

 

• Verstärkt das Netz den Hass?, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. Januar 2021

 

Framen, täuschen, unterstellen -  Der Fall "Panorama" und seine Opfer, Bericht in "Die Welt" mit Zitaten von Prof. Diringer, 25. Juli 2020; veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

Arbeitsrecht 2020, Bericht in „Arbeit und Arbeitsrecht“, 1. April 2020

 

• Job weg durch Pöbeln am PC, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. März 2020

 

 

Aktuelle Probleme der Koalitionsfreiheit

 

Veröffentlichungen

 

Der Kampf um den Mindestlohn - Geschichte, Entwicklung und aktuelle Herausforderungen, in: IAF Jahrbuch Band 4, Stuttgart 2024, erscheint demnächst

 

 Regelt! Endlich! Das! Streikrecht!, Expertenforum Arbeitsrecht, 16. März 2024

 

 Das mögliche Ende der GDL, Welt am Sonntag, 13. und 14. Januar 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitsrecht - Wie die GDL sich selbst schwächt"

 

 IG Metall gegen Elon Musk, Welt am Sonntag, 4. und 5. November 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitnehmerrechte - Warum deutsche Medien lieber auf Elon Musk schimpfen statt auf Amazon"

 

 Wie geht es mit dem Mindestlohn weiter? - Druck aus Europa: Gesetzliche Lohnuntergrenze, Arbeit und Arbeitsrecht 2023, Seite 12 - 15, veröffentlicht auch auf AuA-Online

 

 Der Staat bestimmt den Lohn, Welt am Sonntag, 1. und 2. Juli 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Höherer Mindestlohn - Die Europäische Union überschreitet wieder einmal ihre Kompetenzen"

 

• Wenn der Gesetzgeber die Arbeit verweigert, Welt am Sonntag, 8. und 9. April 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Streikrecht - Die Arbeitsverweigerung des Gesetzgebers ist empörend"

 

• Vom Widerstandsrecht weit entfernt, Welt am Sonntag, 10. und 11. September 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitskampf - Streiks muss die Regierung auch bei einem 'heißen Herbst' nicht fürchten"

 

• DGB-Gewerkschaften können jubeln, Welt am Sonntag, 1. August 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wie Ver.di und Co. kleinere Arbeitnehmervereinigungen kaltstellen"

 

• Mindestlohn als Wahlkampfthema, Welt am Sonntag, 20. Juni 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Der Mindestlohn wird, was er nie werden dürfte: Wahlkampfthema"

 

Interviews und Medienberichte

 

 Streikrecht - Der Maßlosigkeit der GDL Grenzen setzen,  Bericht in "Kölner Stadt-Anzeiger" mit Zitaten von Prof. Diringer; veröffentlicht auch auf msn-News, 22. März 2024

 

 Streik beendet - Bahn will schnell wieder Normalbetrieb, Bericht auf "tagesschau.de" mit Zitaten von Prof. Diringer, 13. März 2023

 

 Arbeitsrechtler zu Bahn-Tarifstreik: "Vielleicht mal die Nacht an der Hotelbar durchsaufen", Bericht auf "tagesschau.de" mit Zitaten von Prof. Diringer, 13. März 2023

 

 Streiks bei der Bahn gehen weiter, Interview mit Prof. Diringer im SWR-Radio ("SWR 1 Morgen", "SWR1 Der Tag"), 12. März 2023

 

 Arbeitsrechtler zum Streik: Tarifpartner haben ein "menschliches Problem", Interview mit Prof. Diringer im SWR-Fernsehen ("SWR-Aktuell"), veröffentlicht als Textinterview auf "tagesschau.de", dort unter dem Titel "Arbeitsrechtsexperte zum Bahnstreik - 'Momentan spricht viel dafür, dass diese Streiks nicht mehr verhältnismäßig sind'", 11. März 2023

 

 Nächster GDL-Streik - "Dieser Arbeitskampf richtet sich gegen uns alle", Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 11. März 2024

 

 Streikwelle - Die Politik hat es in der Hand, das Streikrecht zu regeln, Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 7. März 2024

 

 Bahnstreik: "Die GDL hat hoch gepokert und sich komplett verzockt",  Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 12. Januar 2024

 

• Wie die Ampel-Regierung die Mindestlohndiskussion herbeigeführt hat, Bericht auf "The Buzzard", 20. Juli 2023

 

Mindestlohn trifft Gierflation, Bericht in "Börsenzeitung", 14. Juli 2023

 

Betrug bei Verdi in Nordbaden? Staatsanwaltschaft Mannheim durchsucht Gewerkschaftszentrale, Bericht in Badische Neueste Nachrichten mit Zitaten von Prof. Diringer, 24. Juli 2020

 

 

Rechtsprobleme bei Arbeitszeugnissen

 

Veröffentlichungen

 

Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten - Grundsätze des Zeugnisrechts, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf), erscheint demnächst

 

Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten - Ort der Zeugniserteilung, Fälligkeit und Fristen, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf), erscheint demnächst

 

Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten - Anspruchsberechtigte und Anspruchsverpflichtete, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2024, Seite 133-135

 

Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten - Rechtsgrundlagen, Grundbegriffe und Abgrenzungen, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2024, Seite 97-100

 

Streichung der Dank- und Wunschformel im Arbeitszeugnis, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2023, Seite 506-507

 

• Unterschrift auf dem Arbeitszeugnis: Weder schräg noch in Kinderschrift, Expertenforum Arbeitsrecht, 31. Oktober 2023

 

• Eine Provokation ist kein Arbeitszeugnis, Expertenforum Arbeitsrecht, 8. Februar 2022

 

• Der ‚Sugar-Daddy‘-Arbeitsvertrag, Expertenforum Arbeitsrecht, 7. Mai 2021

 

• Arbeitszeugnis: Schlecht gefälscht ist halb gewonnen, Expertenforum Arbeitsrecht, 23. Oktober 2020

 

• Arbeitszeugnis: Anspruch auf lachenden Smiley! Expertenforum Arbeitsrecht, 17. Mai 2020

 

 

Ideologisierung als (Rechts-)Problem in Ausbildung, Wissenschaft und Arbeitswelt

 

Veröffentlichungen

 

 Der Staat als Beute, Welt am Sonntag, 4. und 5. Mai 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Politische Beamte - Wenn sich Regierungsparteien den Staat durch Ämterpatronage zur Beute machen können".

 

• Keine Entschädigung bei Rechtsmissbrauch,  Arbeit und Arbeitsrecht 3/2024, S. 59, veröffentlicht auch auf AuA-Online.

 

 Trans-Ideologie an Grundschulen, Welt am Sonntag, 6. und 7. April 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Lehramterial - Trans-Ideologie an Grundschulen"

 

Postkoloniale Indoktrination, Welt am Sonntag, 2. und 3. Dezember 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Postkolonialismus - Wenn wir nicht aufpassen, werden unsere Unis zu Zentren der Indoktrination"

 

Lohnabzug für Steak-Esser, Welt am Sonntag, 21. und 22. Oktober 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Gemeinwohlklausel': Lohnabzug für Steak-Esser - Die gefährliche Umerziehung beim VfL Osnabrück"

 

• Missionare für Politik und Gesellschaft, Welt am Sonntag, 15. und 16. Juli 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Bis zur Vernichtung sozialer Existenzen - Die Methoden der woken Cancel-Culture"

 

Wenn Diffamierungen Argumente ersetzen, Welt am Sonntag 17. und 18. Juni 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Meinungsfreiheit - Wenn Diffamierung die Argumente ersetzt"

 

Wenn bei Gericht gegendert wird, Welt am Sonntag, 25. und 26. Februar 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

Politische Korrektheit als Rechtspflicht, Welt am Sonntag, 11. und 12. Februar 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wenn Gender-Sprech zur Rechtspflicht werden soll"

 

Berliner Sprach-Polizei, Welt am Sonntag, 31. Dezember 2022 und 1. Januar 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Das wichtigste Thema für Berlins Polizei ist nicht politisch korrekte Sprache"

 

Auf dem Weg zur Quoten-Republik, Welt am Sonntag, 8. und 9. Oktober 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Deutschland ist auf dem Weg zur Quoten-Republik"

 

Gender-Pflicht im Arbeitsverhältnis, Welt am Sonntag, 27. und 28. August 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Kann der Arbeitgeber Beschäftigte zwingen, sich der Gender-Ideologie zu unterwerfen"

 

Zwischen den Fronten, Welt am Sonntag, 21. und 22. Oktober 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wir müssen die Freiheit der Wissenschaft vor den Ideologen schützen"

 

Kampf um die Wissenschaftsfreiheit, Welt am Sonntag, 18. Juli 2021, veröffentlicht auch auf welt.de

 

Gegenderte Gesetze, Welt am Sonntag, 28. Februar 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel „Gegenderte Gesetze schaffen Chaos“

 

Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei!, Welt am Sonntag, 14. Februar 2021; veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

Gender-Zwang an Hochschulen, Welt am Sonntag, 30. August 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Gender Zwang an Hochschulen ist ein ungerechtfertigter Eingriff in die Grundrechte"

 

Ein fatales Signal!, Welt am Sonntag, 16. August 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Dieser Weg wird die freie Meinungsäußerung verhindern"

 

Podcast

 

 Gefährdet Cancel Culture das Arbeitsrecht, Arnd Diringer?, Podcast "based" Folge 35 mit Prof. Diringer, 25. Februar 2024

 

Interviews und Medienberichte

 

 Diakonie - "Meilenweit von der Rechts- und Werteordnung entfernt, die das Grundgesetz statuiert", Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 30. April 2024

 

 VfL Osnabrück: Fleischeslust im Abseits? Kontroverse um CO2-Klausel im Arbeitsvertrag,  Interview mit Prof. Diringer in einer "Welt-TV"-Doku, 11. Januar 2024

 

9Punkt - Die Debattenrundschau, Bericht in "Perlentaucher - Das Kulturmagazin", mit Zitaten von Prof. Diringer, 8. Dezember 2023

 

Tjänar mindre om de äter kött, Bericht in dem schwedischen Magazin "Välj Vego", mit Zitaten von Prof. Diringer, 22. November 2023

 

Mediale Kritik beim VfL Osnabrück – „Lohnabzug für Steak-Esser“, Bericht in „Wochenblatt“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 7. November 2023

 

German club’s odd clause – earn less if they eat meat, Bericht auf "Sweden Posts Englisch" mit Zitaten von Prof. Diringer, 6. November 2023

 

Tjänar mindre om de äter kött, Bericht in der schwedischen Zeitung "Aftonbladet", mit Zitaten von Prof. Diringer, 6. November 2023

 

Jalskapallo: Liha ja autoilu kiellettiin – Veronika Stepanova suuttui: ”Entäs olut?” Saksalaisjoukkue ryhtyi radikaaleihin toimiin, Bericht in der finnischen Zeitung "Iltalehti" mit Zitaten von Prof. Diringer, 4. November 2023

 

Gehaltsabzug für Fleischesser: VfL Osnabrück sorgt mit neuer Regel für Diskussionen, Bericht in "tz" (Tageszeitung München) und msn-News", jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. November 2023

 

Kary klimatyczne dla piłkarzy. Za jedzenie mięsa i jazdę ..., Bericht in der polnischen Zeitung "Vibes" mit Zitaten von Prof. Diringer, 31. Oktober 2023

 

Gemeinwohlklausel im Arbeitsvertrag - Lohnabzug für Fleisch essen: Neue Regel beim VfL Osnabrück polarisiert, Bericht in "Stuttgarter Zeitung", "Cannstatter Zeitung", "Baden Online", "Eßlinger Zeitung", "Tageszeitung München" und "Stuttgarter Nachrichten", jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer, 31. Oktober 2023

 

Gehaltsabzug für Fleischesser: VfL Osnabrück sorgt mit neuer Regel für Diskussionen, Bericht in "Frankfurter Rundschau" und "Münchener Merkur" mit Zitaten von Prof. Diringer, 31.10.2023

 

Salary deduction for meat eaters: VfL Osnabrück causes discussion with the new role, Bericht auf "The Limited Times mit Zitaten von Prof. Diringer, 30. Oktober 2023

 

Aufregung - Zweitlegist streicht Kickern Gehalt, wenn sie Fleisch essen, Bericht auf "oe24" mit Zitaten von Prof. Diringer, 30. Oktober 2023

 

Arbeitgeber führt Klimaschutzklausel ein - Weniger Gehalt für Fleischesser und Autofahrer, Bericht auf "Sport 1" mit Zitaten von Prof. Diringer, 30. Oktober 2023

 

Die 'Gemeinwohlklausel beim VfL Osnabrück - Bizarre Öko-Regel: Wenn Fleisch-essenden Mitarbeitern das Gehalt gekürzt wird", Bericht auf "Focus-Online" mit Zitaten von Prof. Diringer, 29. Oktober 2023

 

VfL Osnabrück. Less money for employees who eat steak, Bericht in "The Observatorial" mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Oktober 2023

 

VfL Osnabrück Introduces Environmental Incentive in Employee Contracts: More CO2, Less Money, Bericht auf "Archysport", mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Oktober 2023

 

Mehr Geld für weniger Steak beim VfL Osnabrück, Bericht in der Zeitschrift "Land und Forst" mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Oktober 2023

 

Ex Drittlegist VfL Osnabrück belohnt Mitarbeiter für CO2-Reduktion, Bericht in "Liga 3 News" mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Oktober 2023

 

Die sogenannte Gemeinwohlklausel in den Arbeitsverträgen des VfL Osnabrück, Interview mit Professor Diringer auf Welt-TV, 25. Oktober 2023

 

Klausel in Arbeitsverträgen - Gehaltsabzug für ein Steak? Arbeitsrechtler kritisiert VfL Osnabrück scharf, Bericht in: Neue Osnabrücker Zeitung, Norddeutsche Nachrichten, General Anzeiger, Schleswig-Holsteinische Zeitung, Schweriner Volkszeitung, Ostfriesische Nachrichten, jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer, 25. Oktober 2023

 

Irre Klausel bei Fußballverein Osnabrück - Weniger Geld für Mitarbeiter, die Steak essen?, Bericht in der BILD-Zeitung mit Zitaten von Prof. Diringer, 25. Oktober 2023

 

Ampeln und Gesslerhüte, Bericht in „ak – analyse und kritik“, 21. März 2023

 

Experte: Politik sollte sich mehr abgrenzen, Bericht im „Staatsanzeiger Baden-Württemberg“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 7. Oktober 2022

 

Gendern verweigert, Kündigung erhalten - Die Geschichte einer Eskalation, Bericht in „Die Welt“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. September 2022

 

Wo Freiwilligkeit endet und Druck beginnt, Bericht in „Die Welt“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 19. August 2022

 

Nach Druck von radikalen Aktivisten - Humboldt-Uni sagt Geschlechter-Vortrag von Biologin ab, Bericht in "BILD“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. Juli 2022

 

Berlínská senátorka chce kvóty pro migranty ve správě. Neústavní, míní kritici" Bericht der tschechischen Zeitung Mladá fronta Dnes, 24. Januar 2021

 

Berliner Verwaltung plant Migrantenquote, Bericht auf „Jura-Online“, 21. Januar 2021

 

Ungleicher Zugang - Warum die rot-rot-grüne Regierung über die Migrantenquote im öffentlichen Dienst streitet, Bericht in "Der Tagesspiegel" mit Zitaten von Prof. Diringer, 18. Januar 2021

 

Streit über Berliner Migrantenquote - SPD wertet Breitenbachs Vorstoß als grobes Foul, Bericht in "Der Tagesspiegel" mit Zitaten von Prof. Diringer, 16. Januar 2021

 

Prof. Diringer: Gegen Gender-Zwang an Hochschulen, Bericht in „Idea.- Das Magazin“, 30. August 2020

 

 

Arbeitsrecht in der Corona-Krise

 

Veröffentlichungen

 

Verpflichtende Freiwilligkeit, Welt am Sonntag, 25. April 2021; veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Corona-Tests für Arbeitnehmer können eben doch verpflichtend sein"

 

• Impfpflicht - wirklich keiner Diskussion wert?, Welt am Sonntag, 31. Januar 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Pflegepersonal - Impfpflicht - wirklich keine Diskussion wert?

 

Mobiles Arbeiten: Fördern statt Fordern; Welt am Sonntag, 25. Oktober 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter diem Titel "Ein Rechtsanspruch auf Homeoffice ist der falsche Weg"

 

Die Demo, der Corona-Test und die Putzfrau, Welt am Sonntag, 13. September 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Kündigungsrecht - Die Demo, der Corona-Test und die Putzfrau"

• Entschädigungen bei Betriebsschließungen, Welt am Sonntag, 26. April 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Die Problematik der Betriebsschließungen war dem Gesetzgeber bewusst"

 

Corona-Lage: BMAS bereitet neuen Arbeitsschutzstandard als Teil der "Exit-Strategie" vor, Expertenforum Arbeitsrecht, 14. April 2020

 

Was müssen Arbeitnehmer in der Corona-Krise wissen?, T-Online-News, 13. März 2020

 

Interviews und Medienberichte

 

Deutsche Bahn: Maskenpflicht-Ansage in ICE sorgt für Wirbel – "Ekelhafter geht es nicht", Bericht in „Der Westen“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 31. Juli 2022

 

Impfpflicht für Beamte wäre an Bedingungen geknüpft, Bericht in "Staatsanzeiger Baden Württemberg" mit Zitaten von Prof. Diringer, 20. September 2021

 

Regulierung: Staatseinfluss - Das enge Korsett der Unternehmer, Bericht in "Deutsche Handwerks-Zeitung" mit Zitaten von Prof. Diringer, 5. Februar 2021

 

• After attending corona protest: Woman calls in sick, refuses test, gets fired, Bericht in "Law Expat", 3. September 2020

 

Frau arbeitete in Seniorenheim - Über "Corona-Prämie" freute sie sich noch: Dann ging sie zur Demo und verlor ihren Job, Bericht auf "Focus-Online", 2. September 2020

 

Test verweigert - Seniorenheim kündigt Putzfrau nach Corona-Demo, Bericht auf "T-Online-News" mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. September 2020

 

Nach Demo: Frau verweigert Corona-Test, Arbeitgeber greift zu drastischer Maßnahme, Bericht auf "Express.de", 2. September 2020

 

Homeoffice: Häufig wird eine Pauschale für entstehende Kosten gezahlt, Interview in "Staatsanzeiger", 31. Juli 2020

 

• Koronavirüs zamaninda akilli ev-ofis, Bericht in "Chip Magazin" (Türkei) mit Zitaten von Prof. Diringer, 29. Juli 2020

 

Neue Regeln des Krisenkabinetts - Coronavirus: So geht es jetzt für Schulen weiter, Bericht auf "T-Online-News" mit Zitaten von Prof. Diringer, 24. April 2020

 

• Digitalisierung bietet neue Chancen bei der Fortbildung, Interview in "Staatsanzeiger Baden Württemberg", 24. April 2020

 

Corona - Klagen gegen Betriebsschließungen, Interview in "ZDF WISO-Spezial", 20. April 2020

 

• Smartes Homeoffice in Zeiten von Corona, Bericht in "Cip Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer, 4. April 2020

 

Dann gute Nacht, Bericht in "Perlentaucher - Das Kulturmagazin",  31. März 2020

 

Drohende Ausgangssperre: Ärzte und Behörden erstellen Mitarbeitern Passierscheine, Bericht auf "T-Online-News" mit Zitaten von Prof. Diringer, 20. März 2020

 

Wegen Coronavirus: In diesen Bundesländern werden die Schulen geschlossen, Bericht auf "T-Online News", 14. März 2020

 

Arbeitsrechtler erklärt: Homeoffice wegen Coronavirus: Was ist erlaubt? Was ist verboten?, Bericht in "Badische Neueste Nachrichten" mit Zitaten von Prof. Diringer, 14. März 2020

 

Info:

 

Das Leben ist manchmal kurios - auch das Arbeitsleben. Dementsprechend wird vor den Arbeitsgerichten immer wieder über erstaunliche Sachverhalte gestritten. Die Gerichte wiederum zeigen in ihren Entscheidungen manchmal eine ordentliche Portion Humor.

 

Wie vieles andere belegt auch das, dass das Arbeitsrecht viel ist - aber ganz sicher nicht langweilig. Im Gegenteil! Es ist so spannend wie das Leben selbst. Das zu zeigen und die Freude an der Materie insbesondere Studenten zu vermitteln, sieht die Forschungsstelle als eine ihrer Aufgaben.

 

Professor Diringer, der Leiter der Forschungsstelle, hat zwei Bücher über kuriose Gerichtsentscheidungen geschrieben: #ArbeitsRechtKrios - Heiteres aus deutschen Arbeitsgerichten und #AllesRechtKurios - Heiteres aus deutschen Gerichten. Er berichtet in verschiedenen Fachmedien sowie allgemeinen Print- und Onlinemedien immer wieder über kuriose Entscheidungen (u.a. in der Zeitschrift Arbeit und Abeitsrecht, der Zeitschrift für das juristische Studium, der Legal Tribune Online, auf Jurios und T-Online-News). Seit 2017 veröffentlicht er auf #EFAR , DEM Expertenforum Arbeitsrecht, die Reihe #ArbeitsRechtKurios.

 

Die seit 2021 erschienen Veröffentlichungen sind nachfolgend aufgeführt. Online-Veröffentlichungen sind zum jeweiligen Volltext verlinkt. Weitere Beiträge finden Sie im Schriftenverzeichnis von Professor Diringer.

 

 

Veröffentlichungen seit 2021

 

2024

 

Das ArbG Weiden über "Männer der Tat", Expertenforum Arbeitsrecht, erscheint demnächst

 

Kindermusical statt Kirchenmusik, Expertenforum Arbeitsrecht, 24. April 2024

 

Ein arbeitsunfähiger Marathonläufer, Expertenforum Arbeitsrecht, 28. März 2024

 

Eine Bombe mit Milchschnitten, Expertenforum Arbeitsrecht, 22. Februar 2024

 

Saufen ist Betriebsratsarbeit, Expertenforum Arbeitsrecht, 22. Januar 2024

 

2023

 

Silvester unter Palmen,Expertenforum Arbeitsrecht, 30.Dezember 2023

 

•  Vorsicht Weihnachtsfeier,Expertenforum Arbeitsrecht, 14. Dezember 2023

 

•  Kündigung nach Trinkgelage, Expertenforum Arbeitsrecht, 22. November 2023

 

•  Unterschrift auf dem Arbeitszeugnis: Weder schräg noch in Kinderschrift, Expertenforum Arbeitsrecht, 31. Oktober 2023

 

• Ratten im Hotelzimmer, Expertenforum Arbeitsrecht, 24. August 2023

 

Rülpsende Gäste im Luxushotel, Expertenforum Arbeitsrecht, 17. August 2023

 

• Man spricht (kein) Deutsch, Expertenforum Arbeitsrecht, 10. August 2023

 

• Karibikkreuzfahrt mit Blasmusik, Expertenforum Arbeitsrecht, 26. Juli 2023

 

• Der Sado-Maso-Pfleger, Expertenforum Arbeitsrecht (#EFAR), 28. Juni 2023

 

• Der digitus impudicus im Arbeitsrecht, Expertenforum Arbeitsrecht, 18. Mai 2023

 

• Weil der Mandant nervte: Anwalt erfindet Urteil, Expertenforum Arbeitsrecht, 12. April 2023

 

• Endlich ist klar, wann Karneval ist. Dem ArbG Köln sei Dank!, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. Februar 2023

 

• Auch bei Beschimpfungen kommt es auf den Einzelfall an, Expertenforum Arbeitsrecht, 10. Januar 2023

 

2022

 

• Bonnie, Tina und das VG Ansbach: simply the best!, Expertenforum Arbeitsrecht, 28. Dezember 2022

 

• Arbeitnehmer schulden dem Arbeitgeber keine Zuneigung, Expertenforum Arbeitsrecht, 12. Dezember 2022

 

• Ein Krankenpfleger als Leichenbestatter, Expertenforum Arbeitsrecht, 21. Oktober 2022

 

• Vom wilden Affen gebissen, Expertenforum Arbeitsrecht, 19. August 2022

 

• Wenn Alkohol "inclusive" ist, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. August 2022

 

• Im Ausland trifft man auf Ausländer, Expertenforum Arbeitsrecht, 21. Juli 2022

 

• Nicht nur im Job hat man Probleme, wenn man fliegt, Expertenforum Arbeitsrecht, 11. Juli 2022

 

• Sabine in der Praline - ein erotisches Fotoshooting und seine arbeitsrechtlichen Folgen, Expertenforum Arbeitsrecht, 13. Juni 2022

 

• Die swingende Grundschullehrerin, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. Mai 2022

 

• Unfallversicherungsschutz beim 'Fensterln', Expertenforum Arbeitsrecht, 4. April 2022

 

• Ein Yoga-Kurs als Bildungsurlaub, Expertenforum Arbeitsrecht, 4. März 2022

 

• Eine Provokation ist kein Arbeitszeugnis, Expertenforum Arbeitsrecht, 8. Februar 2022

 

• Ein Messerunfall durch einen gehörnten Ehemann ist kein Arbeitsunfall, Expertenforum Arbeitsrecht, 7. Januar 2022

 

2021

 

Für manche überraschend: Anwälte bekommen für ihre Leistungen Geld, Expertenforum Arbeitsrecht, 12. November 2021

 

Ein Kundendienstmitarbeiter muss kein Telefonbuch abschreiben,Expertenforum Arbeitsrecht, 20. Oktober 2021

 

Wenn ein Mitarbeiter im Betrieb das Fürchten lehrt, Expertenforum Arbeitsrecht, 3. September 2021

 

Getestet und für gut befunden, Expertenforum Arbeitsrecht, 6. August 2021

 

Raucher leben gefährlich, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. Juli 2021

 

Männer sind Kinder!, Expertenforum Arbeitsrecht, 4. Juni 2021

 

Der 'Suggar Daddy' Arbeitsvertrag, Expertenforum Arbeitsrecht, 7. Mai 2021

 

Vertriebstipps des Landessozialgerichts Thüringen, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. April 2021

 

Kuriose Bewerbung: Ein Jurist über die "Herren Lustmolche und Sittenstrolche", Expertenforum Arbeitsrecht, 5. März 2021

 

Teurer Wein, Expertenforum Arbeitsrecht, Expertenforum Arbeitsrecht, 5. Februar 2021

 

Bei Gericht und beim Fußball gelten die gleichen Regeln, Jurios, 15. Janaur 2021

 

Ein Leichenwagen als Dienstfahrzeug, Expertenforum Arbeitsrecht, 8. Januar 2021

 

Wenn ein knalliger Scherz den Job kostet, Jurios, 1. Januar 2021

 

 

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Arnd Diringer Teil I

 

INFO

 

Sie finden hier Informationen zu Professor Diringers Buchveröffentlichungen sowie zu seinen Beiträgen in juristischen Medien.

 

Unter dem Button "Veröffentlichungen II" finden Sie Informationen zu seinen Veröffentlichungen in allgemeinen Print- und Online-Medien.

 

 

I. BUCHVERÖFFENTLICHUNGEN

 

1. Mongraphien und Lehrbücher

 

• Wiley-Schnellkurs Arbeitsrecht, Weinheim 2019

Rezensionen und Buchdarstellungen: Hassel (Red.), Arbeit und Arbeitsrecht 2019, S. 255 (Literaturtipp); Red., hrm.de, 26.6.2019 (Literaturtipp aus AuA); Red., Dialog 41/2019, S. 13 (Buchdarstellung)

 

• #JuraZitate, Stuttgart 2018

Rezensionen und Buchdarstellungen: von Pachelbel, Die Rezensenten, 10.3.2019 (Rezension);  Red., Neue Juristische Wochenschrift 2018, S. 40 (Buchdarstellung); Hassel (Red.), Arbeit und Arbeitsrecht 2019, S. 127 (Literaturtipp); Red., hrm.de, 26.6.2019 (Literaturtipp aus AuA); Blaufelder, TB-Blog, 15.1.2019 (Rezension); Red., Dialog 40/2019, S. 16 (Buchdarstellung); Red., Verwaltungszeitung Baden-Württemberg, 1/2019, S. 10 (Buchdarstellung); Lorenz, Legal Tribune Online, 15.12.2018 (Literaturtipp); Köbler, Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte 8/2018 (Rezension)

 

• Grundwortschatz BGB - Die wichtigsten Definitionen des Zivilrechts für Studium und Praxis, Stuttgart 2018

Rezensionen und Buchdarstellungen: Reichert, Forum 2019, S. 62 (Rezension); Red., Dialog 39/2018, S. 12 (Buchdarstellung)

 

• Die Brücke zur völligen Freiheit? - Struktur, Dogmatik und Handlungspraxis der Scientology-Organisation, EZW-Texte Band 188, 1. Auflage, Berlin 2007, 2. Auflage, Berlin 2018

 

• Arbeitsrecht - Reihe "leicht lernen", Ludwigsburg 2009

 

• Scientology, Schriften zum Staatskirchenrecht Band 9, Frankfurt am Main 2003

Rezensionen und Buchdarstellungen: Janz, Neue Juristische Wochenschrift 2004, 41 (Rezension); Klump, Jahrbuch Extremismus und Demokratie, 2004, Seite 382ff (Rezension); Schiller, Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht 2005, Seite 151-154 (Rezension)

 

2. Weitere Buchveröffentlichungen

 

• #AllesRechtKurios - Heiteres aus deutschen Gerichtssälen, Berlin 2019

Rezensionen und Buchdarstellungen: Red., Dialog 42/2020, S. 13 (Buchdarstellung)

 

• #ArbeitsRechtKurios - Heiteres aus deutschen Arbeitsgerichten, Berlin 2018

Rezensionen und Buchdarstellungen: Red., Dialog 39/2018, S. 22 (Buchdarstellung); Hassel (Red.), Arbeit und Arbeitsrecht 2018, 559 (Literaturtipp)

 

3. E-Books / Digitale Fachveröffentlichungen

 

• BGB-Lernkartei - Über 1.300 Stichworte zum BGB und ihre Bedeutung, Stuttgart 2020

 

4. Buchbeiträge

 

Der Kampf um den Mindestlohn - Geschichte, Entwicklung und aktuelle Herausforderungen, in: IAF Jahrbuch Band 4, Stuttgart 2024, erscheint demnächst

 

Teilen, Liken und Reactions - Social Media typische Verhaltensweisen auf Facebook und Twitter als Kündigungsgrund, in: Festschrift für Helmut Hopp, Stuttgart 2022, Seite 71-88

 

• Private Meinungsäußerungen in sozialen Medien als Kündigungsgrund, in: BVAU (Hrsg.), Arbeiten 4.0, 1. Auflage 2020, Seite 172- 188

 

• Arbeitnehmerbegriff – leitende Angestellte – AT-Angestellte, in: Praxishandbuch Arbeitsrecht, 1. Auflage 2017, Seite 143-214

 

• Verbraucherschutz im Arbeitsverhältnis - Dogmatische Erwägungen zu einer arbeitsrechtlichen Glaubensfrage, in: Primat des Handelns, Festschrift für Walter Maier, Stuttgart 2011, Seite 292-315

 

• Welches Freiheitsverständnis liegt unseren Grundrechten zugrunde?, in: Menschenwürde, Freiheitsverständnis und Gerechtigkeit zwischen Macht und Moral, Stuttgart 2008, Seite 36-55

 

• Warum ein Blick hinter die Kulissen so wichtig ist, in: Scientology - Ein Blick hinter die Kulissen, 2. Auflage 2008, Seite 3-9

 

• Das Selbstverständnis als Rechtskriterium? - Inhalt und Grenzen eines fehlverstandenen Grundrechtssubjektivismus dargestellt am Beispiel der Religions- und Weltanschauungsfreiheit, in: Mut zur Veränderung, Festschrift für Jost Goller, Stuttgart 2005, Seite 50-63

 

 

II. FACHBEITRÄGE IN PRINTMEDIEN

 

1. Aufsätze

 

Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten - Grundsätze des Zeugnisrechts, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf), erscheint demnächst

 

Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten - Ort der Zeugniserteilung, Fälligkeit und Fristen, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf), erscheint demnächst

 

Jeam Beam, Johnny Walker und die Playstation (Fallrepeititorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf), erscheint demnächst

 

• Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten - Anspruchsberechtigte und Anspruchsverpflichtete, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2024, Seite 133-135

 

 Druck- und Verdachtskündigung - Der Fall Gil Ofarim als Weckruf , Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 04/2024, Seite 14-19

 

• Arbeitszeugnisse rechtssicher gestalten - Rechtsgrundlagen, Grundbegriffe und Abgrenzungen, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2024, Seite 97-100

 

Druck aus Europa - Wie geht es mit dem Mindestlohn weiter?, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 09/2023, Seite 12-15

 

• Arbeitslosigkeit und Beschäftigung – Traue keiner Statistik…, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2019, 84-87

 

• Über Zuhälter im Staatsdienst und andere Kuriositäten - Erstaunliche Kündigungsgründe, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2015, Seite 510-513

 

• Gender Pay Gag? – Per Glückspiel zur Geschlechtsdiskriminierung, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2015, Seite 32-34

 

• Mobbing in der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2014, Seite 198-202

 

• Konflikte im Büro – Mobbing als Rechtsproblem, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2014, Seite 342-345

 

• Mindestlohn: Weniger Lohn, mehr Streiks, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2014, Seite 151-153

 

• Mindestlohn: Weniger statt mehr!, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2/2014, Seite III

 

• Standpunkt: NPD-Aktivitäten als Kündigungsgrund?, Betriebs-Berater (BB) 2012, Seite 2431

 

• Mehr Macht den Betrieben - (nicht nur) in der Insolvenz, Betriebs-Berater (BB) 25/2012, Seite I

 

• Bürokratiemonster Schwerbehindertenschutz - Sonderregeln bei Stellenbesetzungen, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2011, Seite 578-581

 

• Des Deutschen liebstes Kind (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf), 2011, Seite 368-373

 

• Unachtsam (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2011, Seite 309-312

 

• Live an let buy (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2011, Seite 221-223

 

• Das allgemeine Persönlichkeitsrecht als Schutzgut des § 823 Abs. 1 BGB, ad legendum 2011, Seite 178-184

 

• Lohr und Order (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2011, Seite 151-154

 

• Außerdienstliche Verhaltenspflichten der Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2010, Seite 238-241

 

• Im Focus – Scientology, Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 23/2010, Seite 14-15

 

• Anwendung verbraucherschützender Vorschriften im Arbeitsrecht, Ausbildung - Prüfung - Fachpraxis (apf) 2010, 165-170

 

• Verbraucherschutz - Was gilt im Arbeitsverhältnis? Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2010, Seite 165-170

 

• Arbeitnehmer als Verbraucher, Ausbildung – Prüfung - Fachpraxis (apf) 2010, Seite 113-118

 

• Der ein- und ausgetanzte Gewerbebetrieb (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2010, Seite 89-92

 

• Grau, teurer Freund, ist alle Theorie. Und grün des Lebens goldner Baum - Goethes Faust und die Rechtsprechung deutscher Gerichte, Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2009, Seite 601-606

 

• Forschung – Lehre – Praxis, Ausbildung - Prüfung - Fortbildung (apf) 2009, Ausgabe BW, Seite 7-9

 

• Das Widerrufsrecht bei Online-Auktionen - Verbraucherschutz auf virtuellen Handelsplattformen dargestellt am Beispiel von eBay.de, Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2009, Seite 1-7

 

• Werbung wider Willen (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2008, Seite 378-383

 

• Guckst Du - nicht! (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2008, Seite 188-190

 

• Scientology - Mythos und Wahrheit, Horizonte Ausgabe 31, 2008, Seite 48-50

 

• ICE made in China (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung– Prüfung - Fortbildung (apf) 2007, 150-154

 

• Kalter Kaffee (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2007, Seite 84-87

 

• Geschmacksverirrungen (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung - Prüfung - Fortbildung (apf) 2007, Seite 60-63

 

• Betriebsratsschulungen durch Gewerkschaften, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 07/2006, Seite 398-399

 

• Ärger auf dem Bauernhof (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2006, Seite 372-375

 

• Schulungen des Betriebsrats - Was ist erforderlich?, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 06/2006, Seite 332-334

 

• Metzger und andere Ärzte (Fallrepetitorium Zivilrecht), Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2006, Seite 343-346

 

• Trierer Nachthemden (Fallrepetitorium Zivilrecht), Anfechtung Ausbildung - Prüfung - Fortbildung (apf) 2006, Seite 314-317

 

• Scientology – wirklich (k)eine Religionsgemeinschaft?, Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2006, Seite 65-73

 

• Der grundrechtliche Schutz von sog. Jugendreligionen – Anmerkungen zum Begriff der Religions- bzw. Weltanschauungsgemeinschaft i.S. der Art. 4, 140 GG, 137 WRV bezogen auf neue religiöse und parareligiöse Bewegungen, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl) 2005, Seite 97-106

 

• Sonderstellung - Kündigung leitender Angestellter, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 12/2004, Seite 19-23

 

• Wirtschaftliche Betätigung und grundrechtlicher Schutz von so genannten neuen Jugendreligionen – Kriterien zur Unterscheidung zwischen religiös- weltanschaulich und wirtschaftlich ausgerichteten Vereinigungen, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2004, Seite 1312-1318

 

• Ausbildungsplatzabgabe - Kostenmaximierung und Planwirtschaft, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 6/2004, Seite 20-25

 

• Der Kündigungsschutz leitender Angestellter, Betrieb und Wirtschaft (BuW) 2004, Seite 342-349

 

• Die Nichtzulassung von Mitgliedern der Scientology-Organisation zum öffentlichen Dienst, Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2003, Seite 901-906

 

• Der Chefarzt als leitender Angestellter, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2003, Seite 890-896

 

• Konfliktvermeidung durch Vertragsgestaltung – Anmerkungen zum Inhalt von Chefarztverträgen, Medizinrecht (MedR) 2003, Seite 200-206

 

• § 3 Betriebsverfassungsgesetz – Nicht durchdacht und nicht durchführbar, Der Arbeitgeber (DA) 4/2001, Seite 9-12

 

• Novellierung des BetrVG - Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2001, Seite 172-175

 

2. Entscheidungsbesprechungen

 

• Auflösung des Arbeitsverhältnisses wegen persönlichen Machtkampfs,  Besprechung des Urteils des LAG Mecklenburg-Vorpommern vom 15.08.2023 - 5 Sa/172/22, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA), erscheint demnächst

 

• Keine Entschädigung bei Rechtsmissbrauch, Besprechung des Urteils des LAG Hamm vom 23.08.2023 - 9 Sa 538/22, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 3/2024, S. 59

 

•  Streichung der Dank- und Wunschformel im Arbeitszeugnis, Besprechung des Urteils des BAG vom 06.06.2023 - 9 AZR 272/22, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2023, Seite 506-507

 

• Zustimmungsverweigerung des Betriebsrats bei Beförderungen, Besprechung des Beschlusses des BAG vom 11.10.2016 – 1 ABR 49/14, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2018, Seite 123

 

• Antragsbefugnis einzelner Betriebsratsmitglieder im Beschlussverfahren, Besprechung des Beschlusses des BAG vom 07.06.2016 – 1 ABR 30/14, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2017, Seite 732/733

 

• Honorarvereinbarungen mit Betriebsratsanwälten, Besprechung des Beschlusses des BAG vom 14.12.2016 – 7 ABR 8/15, Arbeit und Arbeitsrecht AuA 2017, Seite 677

 

• Personalrat: Kein „lesender Zugriff“ auf elektronische Zeiterfassung, Besprechung des Beschlusses des BVerwG vom 19.03.2014 - 6 P 1.12, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2015, Seite 491

 

• Angabe der Schwerbehinderteneigenschaft im Bewerbungsschreiben, Besprechung des Urteils des BAG vom 26.09.2013 – 8 AZR 650/12, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2014, Seite 617

 

• Benachteiligung eines schwerbehinderten Bewerbers, Besprechung des Urteils des BAG vom 22.08.2013 - 8 AZR 563/12, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2014, Seite 437-438

 

• Arbeitsverweigerung aufgrund eines Rechtsirrtums, Besprechung des Urteils des BAG vom 29.08.2013 – 2 AZR 273/12, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2014, Seite 306

 

• Anforderungen an eine ordentliche Verdachtskündigung, Besprechung des Urteils des BAG vom 21.11.2013 – 2 AZR 797/11, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2014, Seite 218

 

• Förderpflichtenverstoß indiziert Benachteiligung Schwerbehinderter, Besprechung des Urteils des BAG vom 13.10.2011 -8 AZR 608/10, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2013, Seite 184-185

 

• Außerordentliche Kündigung wegen exzessiven privaten E-Mail-Verkehrs während der Arbeitszeit, Besprechung des Urteils des LAG Niedersachsen vom 31.05.2010 - 12 Sa 875/09, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2012, Seite 175-176

 

• Der Begriff der Beschäftigung in den Tarifverträgen des öffentlichen Diensts, Besprechung des Urteils des BAG vom 25.01.2011 - 6 AZR 590/09, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP), Seite 174-175

 

• Personalratsbeteiligung bei Probezeitkündigung, Besprechung des Urteils des BAG vom 19.11.2009 - 6 AZR 800/08, Deutsche Verwaltungspraxis(DVP) 2012, Seite 42

 

• Beginn der Kündigungserklärungsfrist für eine außerordentliche Kündigung, Besprechung des Urteils des BAG vom 25.11.2010 - 2 AZR 171/09, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2011, Seite 527-528

 

• Schadensersatz wegen Mobbing, Besprechung des Urteils des BAG vom 28.10.2010 - 8 AZR 546/09, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2011, Seite 483-484

 

• Verhaltensbedingte Kündigung wegen außerdienstlicher Straftat, Besprechung des Urteils des BAG vom 28.10.2010 - 2 AZR 293/09, Ausbildung-Prüfung-Fachpraxis (apf) 2011, Seite 216-218

 

• Erwerb einer Eigentumswohnung für Minderjährige nicht lediglich rechtlich vorteilhaft, Besprechung des Beschlusses des BGH vom 30.09.2010 - V ZB 206/10, Ausbildung-Prüfung-Fachpraxis (apf) 2011, Seite 183-185

 

• Auslegung einer arbeitsvertraglichen Verweisungsklausel, Besprechung des Urteils des BAG vom 22.09.2010 - 4 AZR 98/09, Betriebs-Berater (BB) 2011 Seite 1345-1346

 

• Kündigung wegen außerdienstlicher Straftat, Besprechung des Urteils des BAG vom 10.09.2009 - 2 AZR 257/08, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2011, Seite 219

 

• Kein Betriebsübergang trotz Personalübernahme, Besprechung des Urteils des BAG vom 23.09.2010 - 8 AZR 597/09, Betriebs-Berater (BB) 2011, Seite 1152

 

• Anspruch des Mieters auf Nennung eines insolvenzfesten Mietkautionskontos, Besprechung des Urteils des BGH vom 31.10.2010 - VIII ZR 98/10, Ausbildung-Prüfung-Fachpraxis (apf) 2011, Seite 120-121

 

• Meinungsfreiheit im Arbeitsverhältnis, Besprechung des Urteils des LAG BaWü vom 19.02.2010 - 2 Sa 59/09, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2011, Seite 57-58

 

• Flashmobaktionen im Arbeitskampf, Besprechung des Urteils des BAG vom 22.09.2009 - 1 AZR 972/0822, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2011, Seite 42

 

• Haushaltsbefristungen durch öffentliche Arbeitgeber, Besprechung des Urteils des BAG vom 2.09.2009 - 7 AZR 162/08, Deutsche Verwaltungspraxis (DVP) 2010, Seite 527

 

• Auslegung einzelvertraglicher Bezugnahmeklauseln, Besprechung des Urteils des BAG vom 22. Oktober 2008 - 4 AZR 793/07, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2010, Seite 313-314

 

• Notwendiger Zeugnisinhalt, Besprechung des Urteils des BAG vom 12.08.2008 - 9 AZR 632/07, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2010, Seite 247-248

 

• Betriebsübergang und Auftragsnachfolge, Besprechung des Urteils des BAG vom 25.09.2009 – 8 AZR 607/07, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2010, Seite 120-122

 

• Gewerkschaftswerbung via E-Mail, Besprechung des Urteils des BAG vom 20.01.2009 – 1 AZR 515/08, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 2010, Seite 51-52

 

• Gleichbehandlung bei Sonderzahlungen, Besprechung des Urteils des BAG vom 26.09.2007 – 10 AZR 568/06, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA), 02/2008, Seite 116

 

• Betriebsratsanhörung bei verabredeter Kündigung, Besprechung des Beschlusses des BAG vom 28.06.2005 – 1 ABR 25/04, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 04/2006, Seite 237-238

 

• Fristlose Kündigung bei eigenmächtigem Urlaubsantritt, Besprechung des Urteils des LAG BaWü vom 22.09.2003 – 15 Sa 49/03, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 11/2004, Seite 56

 

• Aufruf pornographischer Internetseiten am Arbeitsplatz, Besprechung des Urteils des LAG Rh.-Pf. vom 18.12.2003 - 4 Sa 1288/03, Arbeit und Arbeitsrecht (AuA) 9/2004, Seite 51-52

 

3. Lernbeiträge

 

• Quick-Rep. zum Allgemeinen Teil des BGB: Formvorschriften des BGB, Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2010, Seite 256

 

• Quick-Rep. zum Allgemeinen Teil des BGB: Die Geschäftsfähigkeit, Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2009, Seite192

 

• Quick-Rep. zum Allgemeinen Teil des BGB: Wirksamwerden von Willenserklärungen, Ausbildung - Prüfung - Fortbildung (apf) 2009, Seite 127

 

• Quick-Rep. zum Allgemeinen Teil des BGB: Der Begriff der Willenserklärung, Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2009, Seite 64

 

• Quick-Rep. zum Allgemeinen Teil des BGB: Grundbegriffe des BGB, Ausbildung - Prüfung - Fortbildung (apf) 2009, Seite 63

 

• Quick-Rep. zum Allgemeinen Teil des BGB: Einführung in das Recht, Ausbildung – Prüfung - Fortbildung (apf) 2009, Seite 32

 

4. Rezensionen

 

• Rezension zu Hromadka, "Arbeitsrecht – Handbuch für Führungskräfte", 2. Auflage, Heidelberg 2004, Betrieb und Wirtschaft (BuW) 12/2004, Seite III

 

• Rezension zu Otto, "Der Wegfall des Vertrauens in den Arbeitnehmer als wichtiger Grund zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses", 1. Auflage, Berlin 2000, Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen SAE 2/2002, Seite II/III

 

• Rezension zu Bauer/Lingemann/Diller/Haußmann, "Anwalts-Formularbuch Arbeitsrecht", 1. Auflage, Köln 2001, Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen (SAE) 1/2002, Seite III

 

• Rezension zu: Bauer/Diller, "Wettbewerbsverbote", 2. Auflage, München 1999, Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen (SAE) 4/2001, Seite III

 

• Rezension zu: Beathalter, "Einseitige Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitgeberseite zur Einwirkung auf Gesamtvereinbarungen im Rahmen wirtschaftlicher Krisen", 1. Auflage, Berlin 1999, Sammlung Arbeitsrechtlicher Entscheidungen (SAE) 3/2001, Seite II

 

 

III. FACHBEITRÄGE IN ONLINE-MEDIEN

 

1. Beiträge auf #EFAR (Expertenforum Arbeitsrecht)

 

Das ArbG Weiden über "Männer der Tat", Expertenforum Arbeitsrecht, erscheint demnächst

 

Kindermusical statt Kirchenmusik, Expertenforum Arbeitsrecht, 24. April 2024

 

Ein arbeitsunfähiger Marathonläufer, Expertenforum Arbeitsrecht, 28. März 2024

 

 Regelt! Endlich! Das! Streikrecht!, Expertenforum Arbeitsrecht", 16. März 2024

 

Eine Bombe mit Milchschnitten, Expertenforum Arbeitsrecht, 22. Februar 2024

 

Saufen ist Betriebsratsarbeit, Expertenforum Arbeitsrecht, 22. Januar 2024

 

Silvester unter Palmen, Expertenforum Arbeitsrecht, 31. Dezember 2023

 

Vorsicht Weihnachtsfeier!, Expertenforum Arbeitsrecht, 13. Dezember 2023

 

Kündigung nach Trinkgelage, Expertenforum Arbeitsrecht, 22. November 2023 

 

Unterschrift auf dem Arbeitszeugnis: Weder schräg noch in Kinderschrift, Expertenforum Arbeitsrecht, 31. Oktober 2023 

 

• Ratten im Hotelzimmer, Expertenforum Arbeitsrecht, 24. August 2023

 

• Rülpsende Gäste im Luxushotel, Expertenforum Arbeitsrecht, 17. August 2023

 

• Man spricht (kein) Deutsch, Expertenforum Arbeitsrecht, 10. August 2023

 

• Karibikkreuzfahrt mit Blasmusik, Expertenforum Arbeitsrecht, 26. Juli 2023

 

• Der Sado-Maso-Pfleger, Expertenforum Arbeitsrecht, 28. Juni 2023

 

• Der digitus impudicus im Arbeitsrecht, Expertenforum Arbeitsrecht, 18. Mai 2023

 

• Weil der Mandant nervte: Anwalt erfindet Urteil, Expertenforum Arbeitsrecht, 12. April 2023

 

• Endlich ist klar, wann Karneval ist. Dem ArbG Köln sei Dank!, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. Februar 2023

 

• Auch bei Beleidigungen kommt es auf den Einzelfall an, Expertenforum Arbeitsrecht, 10. Januar 2023

 

• Bonnie, Tina und das VG Ansbach: simply the best!, Expertenforum Arbeitsrecht, 28. Dezember 2022

 

• Arbeitnehmer schulden dem Arbeitgeber keine Zuneigung, Expertenforum Arbeitsrecht, 12. Dezember 2022

 

• Ein Krankenpfleger als Leichenbestatter, Expertenforum Arbeitsrecht, 21. Oktober 2022

 

• Vom wilden Affen gebissen, Expertenforum Arbeitsrecht, 19. August 2022

 

• Wenn Alkohol "inclusive" ist, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. August 2022

 

• Im Ausland trifft man auf Ausländer, Expertenforum Arbeitsrecht, 21. Juli 2022

 

• Nicht nur im Job hat man Probleme, wenn man fliegt, Expertenforum Arbeitsrecht, 11. Juli 2022

 

• Sabine in der Praline - ein erotisches Fotoshooting und seine arbeitsrechtlichen Folgen, Expertenforum Arbeitsrecht, 13. Juni 2022

 

• Die swingende Grundschullehrerin, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. Mai 2022

 

• Unfallversicherungsschutz beim 'Fensterln', Expertenforum Arbeitsrecht, 4. April 2022

 

• Ein Yoga-Kurs als Bildungsurlaub, Expertenforum Arbeitsrecht, 4. März 2022

 

• Eine Provokation ist kein Arbeitszeugnis, Expertenforum Arbeitsrecht, 8. Februar 2022

 

• Ein Messerunfall durch einen gehörnten Ehemann ist kein Arbeitsunfall, Expertenforum Arbeitsrecht, 7. Januar 2022

 

• Für manche überraschend: Anwälte bekommen für ihre Leistungen Geld, Expertenforum Arbeitsrecht, 12. November 2021

 

• Ein Kundendienstmitarbeiter muss kein Telefonbuch abschreiben, Expertenforum Arbeitsrecht, 20. Oktober 2021

 

• Wenn ein Mitarbeiter im Betrieb das Fürchten lehrt, Expertenforum Arbeitsrecht, 3. September 2021

 

• Getestet und für gut befunden, Expertenforum Arbeitsrecht, 6. August 2021

 

• Raucher leben gefährlich!, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. Juli 2021

 

• Männer sind Kinder!, Expertenforum Arbeitsrecht, 4. Juni 2021

 

• Der 'Sugar Daddy'-Arbeitsvertrag, Expertenforum Arbeitsrecht, 7. Mai 2021

 

• Vertriebstipps des Landessozialgerichts Thüringen, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. April 2021

 

• Kuriose Bewerbung: Ein Jurist über die 'Herren Lustmolche und Sittenstrolche', Expertenforum Arbeitsrecht, 5. März 2021

 

• Teurer Wein, Expertenforum Arbeitsrecht, 5. Februar 2021

 

• Ein Leichenwagen als Dienstfahrzeug, Expertenforum Arbeitsrecht, 8. Januar 2021

 

• Worte können verletzen, Expertenforum Arbeitsrecht, 4. Dezember 2020

 

• Der Langschläfer, Expertenforum Arbeitsrecht, 6. November 2020

 

• Schlecht gefälscht ist halb gewonnen, Expertenforum Arbeitsrecht, 23. Oktober 2020

 

• Ein bäriges Affengesicht, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. Oktober 2020

 

• Höflichsein ist hüpfeleicht, Expertenforum Arbeitsrecht, 11. September 2020

 

• Druckkündigung wegen gegen den Arbeitgeber gerichteter Shitstorms?, Expertenforum Arbeitsrecht, 30. Juli 2020

 

• Corona-Lage: BMAS bereitet neuen Arbeitsschutzstandard als Teil der "Exit-Strategie" vor, Expertenforum Arbeitsrecht, 14. April 2020

 

• Ein "Twitter-Like" als Kündigungsgrund?, Expertenforum Arbeitsrecht, 5. März 2020

 

• Beleidigungen auf Facebook und Co. als Kündigungsgrund, Expertenforum Arbeitsrecht, 20. Februar 2020

 

• Drum prüfe wer sich ewig bindet, ob einen anderen Job er findet, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. Januar 2020

 

• Die Spielbar sei aus diesem Grunde als ‚Russenpuff‘ in aller Munde, Expertenforum Arbeitsrecht, 23. August 2019

 

• Ein unromantischer Tarifvertrag, Expertenforum Arbeitsrecht, 19. Juli 2019

 

• Wer die Hölle fürchtet, kennt das Büro nicht, Expertenforum Arbeitsrecht, 7. Juni 2019

 

• Arbeitszeugnis: Anspruch auf lachenden Smiley, Expertenforum Arbeitsrecht, 17. Mai 2019

 

• Eine Striptease-Tänzerin und die 68er-Rechtsprechung des Arbeitsgerichts Wilhelmshaven, Expertenforum Arbeitsrecht, 29. März 2019

 

• Vorsicht bissiger Gast, Expertenforum Arbeitsrecht, 15. März 2019

 

• Das Toilettentagebuch, Expertenforum Arbeitsrecht, 22. Februar 2019

 

• Ekstase vor dem LAG Berlin-Brandenburg, Expertenforum Arbeitsrecht, 8. Februar 2019

 

• Gefährliches Weihnachtsessen, Expertenforum Arbeitsrecht, 20.12.2018

 

• Ein 222.222.222,22 Euro Schläfchen, Expertenforum Arbeitsrecht, 14. Dezember 2018

 

• Nur der, der kommt, kommt auch in den Genuss dessen, was es dort gibt, Expertenforum Arbeitsrecht, 30. November 2018

 

• Gauner, Pfeife und das „F…Wort“, Expertenforum Arbeitsrecht, 16. November 2018

 

• Jede Sekunde zählt, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. November 2018

 

• Sauberkeit und Ordnung – und der Betriebsrat, Expertenforum Arbeitsrecht, 12. Oktober 2018

 

• Grüß Gott - und Deinen Arbeitgeber, Expertenforum Arbeitsrecht, 28. September 2018

 

• Sex sells, Expertenforum Arbeitsrecht, 14. September 2018

 

• Arbeitszeugnisse: Nicht geknickt sein, wenn es geknickt ist, Expertenforum Arbeitsrecht, 10. August 2018

 

• Kündigung wegen Schweißgeruchs, Expertenforum Arbeitsrecht, 27. Juli 2018

 

• Knaller auf dem stillen Örtchen, Expertenforum Arbeitsrecht, 6. Juli 2018

 

• Streikverbot für Lehrer: Das BVerfG und die „Rosinenpickerei“ der GEW, Expertenforum Arbeitsrecht, 29. Juni 2018

 

• Mit Wut beginnt, mit Reue schließt der Zorn, Expertenforum Arbeitsrecht 15. Juni 2018

 

• Auf die Größe kommt es an, Expertenforum Arbeitsrecht, 30 Mai 2018

 

• Die schwangere Schwangerschaftsvertretung, Expertenforum Arbeitsrecht, 18. Mai 2018

 

• Dienstunfall durch Porno-Mail, Expertenforum Arbeitsrecht, 27. April 2018

 

• Für Dich immer noch Sie!, Expertenforum Arbeitsrecht, 13. April 2018

 

• Beförderung zur Führungskraft: Zustimmungsverweigerung des Betriebsrats?, Expertenforum Arbeitsrecht, 3. April 2018

 

• Der Tritt ins Gesäß eines Arbeitnehmers ist keine betriebliche Tätigkeit, Expertenforum Arbeitsrecht, 29. März 2018

 

• Auch Beamte werden privatwirtschaftlich tätig: Auf der Toilette!, Expertenforum Arbeitsrecht, 23. März 2018

 

• Knapp daneben!, Expertenforum Arbeitsrecht, 16. März 2018

 

• Jesus hat Sie lieb – das LAG Hamm nicht, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. März 2018

 

• Eine dominante Finanzbeamtin, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. März 2018

 

• Ein Anwalt mit Verdauungsstörungen, Expertenforum Arbeitsrecht, 23. Februar 2018

 

• Shit happens!, Expertenforum Arbeitsrecht, 9. Februar 2018

 

• Betriebliche Weihnachtsfeiern: Das Fest der Hiebe, Expertenforum Arbeitsrecht, 8. Dezember 2017

 

• Pu, der Bär und die Republik der Humanisten, Expertenforum Arbeitsrecht, 26. Oktober 2017

 

• Schnelle Prozesserledigung: „Die Wahrheit interessiert mich nicht“, Expertenforum Arbeitsrecht, 20. Oktober 2017

 

• Sie waren im öffentlichen Dienst und brauchten das Geld, Expertenforum Arbeitsrecht, 13. Oktober 2017

 

• Wenn man seinen Job in die Tonne kloppt, Expertenforum Arbeitsrecht, 29. September 2017

 

• Nicht kurz, nicht knapp – aber in einem Satz!, Expertenforum Arbeitsrecht, 8. September 2017

 

• Schlafen während der Arbeitszeit… ist nicht immer das wonach es aussieht, Expertenforum Arbeitsrecht, 1. September 2017

 

• Studenten oder Studierende? Arbeitsrechtsprofessoren vs. Hochschul-Funktionäre, Expertenforum Arbeitsrecht, 25. August 2017

 

• Unfall beim Urinieren: Das SG Gelsenkirchen über „besondere Gefahrenmomente“, Expertenforum Arbeitsrecht, 17. August 2017

 

• Sturz von der Bierbank – bei einer Lehrerin ein Dienstunfall, Expertenforum Arbeitsrecht, 2. August 2017

 

• „Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand“ – wie man mit einem falschen Zitat einen Rechtsanwalt beleidigt, Expertenforum Arbeitsrecht, 21. Juli

2017

 

• Leitende Angestellte – ein rechtliches Mysterium?, Expertenforum Arbeitsrecht, 19. Juli 2017

 

• Sex und Migräne gehören nicht in ein Bewerbungsschreiben, Expertenforum Arbeitsrecht, 13. Juli 2017

 

• Richtermangel an den Arbeitsgerichten – Des einen Leid…, Expertenforum Arbeitsrecht, 22. Mai 2017

 

• Betriebsratsvergütung bei VW – Staatsanwaltschaft ermittelt, Expertenforum Arbeitsrecht, 13. Mai 2017

 

• Grobe Beleidigung - außerordentliche Kündigung möglich, Expertenforum Arbeitsrecht, 5. Mai 2017

 

2. Beiträge in anderen juristischen Online-Medien

 

• Keine Entschädigung bei Rechtsmissbrauch, Arbeit und Arbeitsrecht-Online, 8. März 2024, veröffentlicht auch in AuA-Zeitschrift

 

• Druck aus Europa - Wie geht es mit dem Mindestlohn weiter?, Arbeit und Arbeitsrecht-Online, , 4. September 2023, veröffentlicht auch in AuA-Zeitschrift

 

• Bei Gericht und beim Fußball gelten die gleichen Regeln, Jurios, 15. Januar 2021

 

• Wenn ein "knalliger Scherz" den Job kostet, Jurios, 1. Januar 2021

 

• Weihnachtliche Wortspiele: Vom Wurm gewurmt, Jurios, 19. Dezember 2020

 

• Gewogen und zu leicht befunden: Das LG Mannheim über die Mentalität von Vorderpfälzern, Jurios, 11. Dezember 2020

 

• S/M ist ein Wellnessangebot – meint das FG Niedersachsen, Justillon, 28. August 2018

 

• Knapp daneben, Justillon, 11. April 2018

 

• Der Tritt ins Gesäß eines Arbeitnehmers ist keine betriebliche Tätigkeit, Justillon, 6. April 2018

 

• Jesus hat Sie lieb – das LAG Hamm nicht, Justillon, 19. März 2018

 

• Eine dominante Finanzbeamtin, Justillon, 8. März 2018

 

• Die Sado-Maso-Mami, Justillon, 27. Februar 2018

 

• „Sie können mich mal…“ – Ja was denn?, Justillon, 17. Februar 2018

 

• Mietrechtliche Schweinereien, Justillon, 13. Februar 2018

 

• Shit happens!, 11. Februar 2018

 

• Zustimmungsverweigerung des Betriebsrats bei Beförderungen, Arbeit und Arbeitsrecht Online, 5. Februar 2018

 

• Antragsbefugnis einzelner Betriebsratsmitglieder im Beschlussverfahren, Expertenforum Arbeitsrecht, 21. Dezember 2017

 

• Betriebliche Weihnachtsfeiern: Das Fest der Hiebe, Justillon, 11. Dezember 2017

 

• Pu, der Bär und die Republik der Humanisten, Justillon, 29. Oktober 2017

 

• Bundeskanzla Makel und da Mörda: Gesetze gendern aber richtig!, Justillon, 7. Oktober 2017

 

• Der gezähmte Mann, Justillon, 28. September 2017

 

• Beißende Rauhaardackel sind keine terroristische Dackel-Vereinigung: ein „absolut ätzendes Horrorverfahren“ am AG Offenbach a.M., Justillon, 4. August

2017

 

• Vorsicht bissiger Gast, Justillon, 31. Juli 2017

 

• Schnelle Prozesserledigung: „Die Wahrheit interessiert mich nicht, Justillon, 11. Juli 2017

 

• Rauchen gefährdet Ihren Arbeitsplatz, Justillon, 26. Juni 2017

 

• Sie waren im öffentlichen Dienst und brauchten das Geld, Justillon, 19. Juni 2017

 

• Wenn man seinen Job in die Tonne kloppt, Justillon, 10. Juni 2017

 

• Bewusstlos in die Ehe, Justillon, 25. Mai 2017

 

• Es ist nicht das, wonach es aussieht, Justillon, 20. Januar 2016

 

• Glück im Spiel – Pech in der Liebe, Justillon, 18. Dezember 2015

 

• Multikulturelle Namensgebung: Zwölf Vornamen sind sieben zu viel, Justillon, 26. Oktober 2015

 

• Über die „Lusthansa“ und Kraniche „in Paarungshaltung“, Justillon, 13. Oktober 2015

 

• Politisch motivierte Gewalttaten erreichen neuen Höchststand - Auch die Kommunen sind gefordert, Verwaltung.modern, 26. September 2015

 

• Das OLG Hamm und „die pavian-arsch-roten Uniformen der Richter am Oberverwaltungsgericht“, Justillon, 8. September 2015

 

• Bespucken und beleidigen – bloße Bagatellen und nicht schwerwiegend!?!, Justillon, 28. August 2015

 

• Studenten oder Studierende?, Jura-Professoren vs. Hochschul-Funktionäre, Justillon, 14. August 2015

 

• Was Autofahrer wissen sollten: Das Amtsgericht Schmalenberg über Seitenstreifen, Grünstreifen und grüne Seitenstreifen, Justillon, 7. August 2015

 

• Erpressungsgelder fürs Fremdgehen nicht steuerlich absetzbar, Justillon, 31. Juli 2015

 

• Richter ohne Unrechtsbewusstsein? - Wie eine Kündigung für ein Gericht zum Desaster wird, Handelsblatt Rechtsboard, 30. Juli 2015

 

• Noch mehr erotische Rechtsfragen vor Gericht – Sex and the Judges Part II, Legal Tribune Online, 27. Juli 2015

 

• Sex und Migräne gehören nicht in ein Bewerbungsschreiben, Justillon, 24. Juli 2015

 

• Im Gerichtssaal geschehen keine Wunder, Justillon, 17. Juli 2015

 

• Kündigung wegen Schweißgeruchs, Justillon, 2. Juli 2015

 

• Unfall beim Urinieren – das Sozialgericht Gelsenkirchen über „besondere Gefahrenmomente“, Justillon, 16. Juni 2015,

 

• Finanzgericht München: „Kirchen sind keine kriminellen Vereinigungen“, Justillon, 26. Mai 2015,

 

• Asterix und Doctorix, Justillon, 7. Mai 2015

 

• Erstaunliche Erkenntnisse: Das Landgericht Mannheim erklärt die Mentalität von Vorderpfälzern, Justillon, 5. Mai 2015

 

• „Er war Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand“ – Wie man mit einem falschen Zitat einen Rechtsanwalt beleidigt, Justillon, 28. April 2015

 

• Ein Gerichtsprozess ist wie ein Fußballspiel, Justillon, 22. April 2015

 

• Sturz von der Bierbank: Bei einer Lehrerin ein Dienstunfall, Justillon, 20. April 2015

 

• Der Bundesgerichtshof ein Tendenzbetrieb: Das Landgericht Stuttgart über Parteibuchrichter und die Schicht die Optimaten, Justillon, 14. April 2015

 

• S/M-Lokal ist gerichtsbekannt, Justillon, 10. Februar 2015

 

• Gewerkschaftswerbung via E-Mail, Arbeit und Arbeitsrecht Online, 6. Februar 2015

 

• Betriebsratsanhörung bei verabredeter Kündigung, Arbeit und Arbeitsrecht Online, 6. Februar 2015

 

• Ein Urteil in einem Satz, Justillon, 5. Februar 2015

 

• 10 weihnachtliche Rechtsfragen vor Gericht – Advent, Advent, das Häuschen brennt, Legal Tribune Online (lto), 20. Dezember 2014

 

• 10 erotische Rechtsfragen vor Gericht - Sex and the judges, Legal Tribune Online (lto), 28. November 2014

 

• 10 Toilettengänge vor Gericht – Von wegen stilles Örtchen, Legal Tribune Online (lto), 19. Juli 2014

 

• Unharmonischer Intimverkehr als Reisemangel, Justillon, 16. Juli 2014

 

• Ärger im Büro – Mobbing als Rechtsproblem, HRM Research Institute – hrm.de, 11. Juli 2014

 

• Miese Urlaube vor Gericht – Grüne Haare, Kakerlaken und keine Pommes, Legal Tribune Online (lto), 20. Juni 2014

 

• Recht schräg – Matrosen auf Landgang und jodelnde Schweizer, Legal Tribune Online (lto), 29. Mai 2014

 

• 65 Jahre Grundgesetz – LTO-Autoren gratulieren, Legal Tribune Online (lto), 23. Mai 2014

 

• Politisch motivierte Gewalt: Polizisten im Visier, Verwaltung.modern, 22. Mai 2014

 

• Lustige Gesetze – Versehentlich verheiratet und der Führer war nie weg, Legal Tribune Online (lto), 3. Mai 2014

 

• Verfassungsschutz setzt Fokus auf gewaltbereite Extremisten - Ein Vorbild für die Kommunen?, Verwaltung.modern, 8. April 2014

 

• Ausnahmen vom Mindestlohn - Die Gehälter werden sinken, Legal Tribune Online (lto), 5. März 2014

 

• Gefährliches Wurf-Material – Kamelle, Telefonregister und Sägemehl, Legal Tribune Online (lto), 26. Februar 2014

 

• Scientology - Verfassungsschutz will Beobachtung beenden, Legal Tribune Online (lto), 26. November 2013

 

• Tom Cruise und Co - Prominente im Dienst der Scientology, Verwaltung.modern, 22. Februar 2013

 

• So klappt´s auch mit der mündlichen Prüfung, e-fellows.net. 4. Februar 2013

 

• Glaube und Ethik der Scientology, Verwaltung.modern, 2. Januar 2013

 

• Buschkowskys Buch „Neukölln ist überall“ – Von der Kapitulation des Gesetzgebers und Gutmenschen-Richtern, Legal Tribune Online (lto), 28. September 2012

 

• Bund der Steuerzahler kritisiert ESM: "Eine Art Ermächtigungsgesetz", Legal Tribune Online (lto), 15. Juni 2012

 

• Wenn Gewerkschaften Betriebsräte schulen - Zwischen Information und Indoktrination, Legal Tribune Online (lto), 5. Juni 2012

 

• Hamburger Muslimtaxi – Die Geschlechtertrennung ist ein Teil von Deutschland, Legal Tribune Online (lto), 17. Februar 2012

 

• 12 Tipps für Studenten – So klappt`s auch mit der mündlichen Prüfung, Legal Tribune Online (lto), 4. Februar 2012

 

• Zoff bei Scientology - Money, money über alles?, Legal Tribune Online (lto), 9. Januar 2012

 

• Neues Landtags-Wahlsystem - CDU-Juristen wollen mehr Demokratie wagen, Legal Tribune Online (lto), 4. Januar 2012

 

• Kündigung von Führungskräften - Das Leid der Leitenden, Legal Tribune Online (lto), 27. Dezember 2011

 

• Terror im Job - Nicht jeder Konflikt ist Mobbing, Legal Tribune Online (lto), 19. Dezember 2011

 

• Weihnachtsmann gesucht - Der liebe Gott und das AGG, Legal Tribune Online (lto), 10. Dezember 2011

 

• Sprachkenntnisse im Arbeitsverhältnis - Deutsch ist keine Belästigung, Legal Tribune Online (lto), 14. Oktober 2011

 

• Muslimische Soldaten - Das Kreuz mit der Scharia, Legal Tribune Online (lto), 11. Oktober 2011

 

• Alternativen zur Zeitarbeit – Wunderwaffe Werkvertrag?, Legal Tribune Online (lto), 5. September 2011

 

• Gekündigtes NPD-Mitglied - Politische Gesinnung rechtfertigt noch keine Entlassung, Legale Tribune Online (lto), 13. Mai 2011

 

• Minderjährige Fußballprofis - Abseitsfalle Jugendschutz, Legal Tribune Online (lto), 3. März 2011

 

Schriftenverzeichnis Prof. Dr. Arnd Diringer Teil II

 

INFO

 

Sie finden hier Informationen zu Professor Diringers Veröffentlichungen in allgemeinen Print- und Online-Medien.

 

 

PRESSEBEITRÄGE

 

 Der Staat als Beute, Welt am Sonntag, 4. und 5. Mai 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Politische Beamte - Wenn sich Regierungsparteien den Staat durch Ämterpatronage zur Beute machen können".

 

 Und was ist mit den Kindern?, Welt am Sonntag, 20. und 21. April 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Selbstbestimmungsgesetz - Und was ist mit den Kindern?"

 

 Trans-Ideologie an Grundschulen, Welt am Sonntag, 6. und 7. April 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Lehramterial - Trans-Ideologie an Grundschulen".

 

• Über Bande zur Sperrklausel, Welt am Sonntag, 23. und 24. März 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Sperrklausel - Das EU-Parlament sollte mehr Sonneborn wagen"

 

• Ein Blick ins Gesetz..., Welt am Sonntag, 9. und 10. März 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitspflicht-Streit - Warum sollen Asylbewerber nicht wenigstens ihre eigenen Unterkünfte reinigen?"

 

• Wenn man für die Wahrheit bestraft wird, Welt am Sonntag, 24. und 25. Februar 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wenn Kritik bis zu 10.000 Euro kostet" 

 

• Juristisch interessant, politisch gefährlich, Welt am Sonntag, 27. und 28. Januar 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Grundrechte verwirken - Warum selbst Juristen den Artikel 18 des Grundgesetzes so gefährlich finden"

 

 Das mögliche Ende der GDL, Welt am Sonntag, 13. und 14. Januar 2024, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitsrecht - Wie die GDL sich selbst schwächt"

 

 Schulden schaden der Demokratie, Welt am Sonntag, 30. und 31. Dezember 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Entwertete Wählerstimmen - Warum zu hohe Staatsschulden die Herrschaft des Volkes gefährden"; veröffentlicht auch auf Welt Edition, dort unter dem Titel "Meinung - Schulden gefährden Volksherrschaft"

 

 Lehren aus dem Fall Gil Ofarim, Welt am Sonntag, 16. und 17. Dezember 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Beschuldigte Arbeitnehmer - Was Arbeitgeber aus dem Fall Gil Ofarim lernen können"

 

 Postkoloniale Indoktrination, Welt am Sonntag, 2. und 3. Dezember 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Postkolonialismus - Wenn wir nicht aufpassen, werden unsere Unis zu Zentren der Indoktrination"

 

 "Deutsch" als Reizwort, Welt am Sonntag, 18. und 19. November 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Versammlungsfreiheit - Die absurde Empörung über Deutschengrundrechte"

 

 IG Metall gegen Elon Musk, Welt am Sonntag, 4. und 5. November 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitnehmerrechte - Warum deutsche Medien lieber auf Elon Musk schimpfen statt auf Amazon"

 

• Lohnabzug für Steak-Esser, Welt am Sonntag, 21. und 22. Oktober 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Gemeinwohlklausel': Lohnabzug für Steak-Esser - Die gefährliche Umerziehung beim VfL Osnabrück"

 

• Minister sollten haften! , Welt am Sonntag, 8. und 9. Oktober 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Bundeswehr-Funkgeräte - Wie man Bundesminister bei extremer Inkompetenz auch juristisch belangen könnte"

 

• Buschmanns Abkehr von der Ehe Light, Welt am Sonntag, 24. und 25. September 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Verantwortungsgemeinschaft - Marco Buschmanns Abkehr von der Ehe light"

 

• Radikaler Transaktivismus vor Gericht, Welt am Sonntag, 5. und 6. August 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Terf-Urteil - Radikaler Transaktivismus vor Gericht"

 

• Marie Luise gegen Goliath, Welt am Sonntag, 22. und 23. Juli 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Geschlechter-Debatte - Marie-Luise gegen Goliath"

 

• Missionare für Politik und Gesellschaft, Welt am Sonntag 15. und 16. Juli 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Diktat einer Minderheit' - Bis zur Vernichtung der sozialen Existenz - Die Methoden der woken Cancel Culture"

 

• Der Staat bestimmt den Lohn, Welt am Sonntag 1. und 2. Juli 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel „Höherer Mindestlohn - Die Europäische Union überschreitet wieder einmal ihre Kompetenzen“

 

• Wenn Diffamierungen Argumente ersetzen, Welt am Sonntag 17. und 18. Juni 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Meinungsfreiheit - Wenn Diffamierung die Argumente ersetzt"

 

• Das Märchen vom zivilen Ungehorsam, Welt am Sonntag 3. und 4. Juni 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Letzte Generation'  Klima-Störaktionen sind 'ziviler Ungehorsam'? - Das ist Blödsinn"

 

• Von wegen Hausrecht, Welt am Sonntag 20. und 21. Mai 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Transsexualität - Dieses Detail des Selbstbestimmungsgesetzes lädt zu Missbrauch geradezu ein"

 

• Haftstrafen für Klimakleber, Welt am Sonntag 6. und 7. Mai 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Letzte Generation' - Warum manche Klimakleber im Gefängnis landen"

 

• Demokratie lebt von der angstfreien Rede, Welt am Sonntag 22. und 23. April 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Meldeportale - Denunziantentum hat in einem Rechtsstaat nichts verloren"

 

• Wenn der Gesetzgeber die Arbeit verweigert, Welt am Sonntag 8. und 9. April 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Streikrecht -  Die Arbeitsverweigerung des Gesetzgebers ist empörend"

 

• Wann ist Mann eine Frau?, Welt am Sonntag 25. und 26. März 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Selbstbestimmungsgesetz - Wann ist Mann eine Frau"

 

• Wenn Abtreibung straflos wird, Welt am Sonntag 11. und 12. März 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Paragraph 218 - Wenn Abtreibung strafbar wird"

 

• Wenn bei Gericht gegendert wird, Welt am Sonntag, 25. und 26. Februar 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Sprache und Justiz - Wenn bei Gericht gegendert wird"

 

• Politische Korrektheit als Rechtspflicht, Welt am Sonntag, 11. und 12. Februar 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Antidiskriminierung - Wenn Gender-Sprech zur Rechtspflicht werden soll"

 

• Wenn Proteste teuer werden, Welt am Sonntag, 28. und 29. Januar 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Lützerath-Proteste - Schadensersatz für RWE? Das ist nicht 'absurd', sondern selbstverständlich"

 

• Ein Schutz, der keiner ist, Welt am Sonntag, 14. und 15. Januar 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Geplante Grundgesetzänderung - Jede sexuelle Identität durch die Verfassung zu schützen, wäre gefährlich"

 

• Berliner Sprach-Polizei, Welt am Sonntag, 31. Dezember 2022 und 1. Januar 2023, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Leitfaden für Polizisten - Das wichtigste Thema für Berlins Polizei ist nicht politisch korrekte Sprache"

 

• Opfer werden gefilmt, Welt am Sonntag, 17. und 18. Dezember 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Digitale Gewalt - Gewalttaten zur Selbstdarstellung - wo das Strafrecht nachbessern muss"

 

• Zwischen Recht und Ideologie, Welt am Sonntag, 3. und 4. Dezember 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Notwehrrecht - Darf ich Klimakleber selber von der Straße holen? Vorsicht!"

 

• Das Strafrecht als Allzweckwaffe, Welt am Sonntag, 19. und 20. November 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Letzte Generation' - Härtere Strafen gegen die Klimakleber werden das Problem nicht lösen"

 

• Die Grenzen des Sagbaren, Welt am Sonntag, 5. und 6. November 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Soziale Medien - Abweichende Meinungen sind noch keine 'Hassrede'"

 

• Ein antiquiertes Majestätsrecht, Welt am Sonntag, 22. und 23. Oktober 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Begnadigungsrecht - Ein antiquiertes Majestätsrecht, das nicht zu unserem Rechtsstaat passt"

 

• Auf dem Weg zur Quoten-Republik, Welt am Sonntag, 8. und 9. Oktober 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Antidiskriminierung? - Deutschland ist auf dem Weg zur Quoten-Republik"

 

• Karlsruhe gegen Karlsruhe, Welt am Sonntag, 24. und 25. September 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Bundesverfassungsgericht - Karlsruhe muss vorsichtig sein, dass es das Vertrauen nicht verspielt"

 

• Vom Widerstandsrecht weit entfernt, Welt am Sonntag, 10. und 11. September 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Arbeitskampf - Streiks muss die Regierung auch bei einem 'heißen Herbst' nicht fürchten"

 

• Gender-Pflicht im Arbeitsverhältnis, Welt am Sonntag, 27. und 28. August 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Kann der Arbeitgeber Beschäftigte zwingen, sich der Gender-Ideologie zu unterwerfen"

 

• Unter falscher Flagge, Welt am Sonntag, 13. und 14. August 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Selbstbestimmungsgesetz - Männer könnten unter falscher Flagge in Schutzbereiche für Frauen eindringen"

 

• Eine brandgefährliche Denkweise, Welt am Sonntag, 30. und 31. Juli 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Meldestellen in NRW - Wenn der Staat bestimmt, was gesellschaftlich unerwünscht ist"

 

• Die Tugendrepublik der neuen Jakobiner, Welt am Sonntag, 16. und 17. Juli 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "'Layla'-Debatte - Die Tugendrepublik der neuen Jakobiner"

 

• Olaf Scholz und die Deutschengrundrechte, Welt am Sonntag, 2. und 3. Juli 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Deutschengrundrechte müssen erhalten bleiben, auch wenn das einigen nicht passt"

 

• Modernes Denunziantentum, Welt am Sonntag 18. und 19.Juni 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Freie Meinungsäußerung - Es geht den Arbeitgeber grundsätzlich nichts an, was Sie auf Twitter schreiben"

 

• Das Kreuz mit den Schlagzeilen, Welt am Sonntag 4. und 5.Juni 2022, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Recht und Religion - Kulturelles oder christliches Symbol? Söders 'Kreuzerlass' vor Gericht"

 

• Wenn der Souverän schweigt, Welt am Sonntag 21. und 22. Mai 2022, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Geringe Wahlbeteiligung - Wenn Politiker liefern, braucht es keine Wahlpflicht"

 

• Nicht zweimal in derselben Sache, Welt am Sonntag, 7. und 8.Mai 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Strafrecht - Nicht zweimal in derselben Sache - gilt das noch?"

 

• WDR im Wahlkampfmodus, Welt am Sonntag, 23. und 24. April 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Emojis für die SPD - Objektiv? Ausgewogen? Die Realität der Öffentlich-Rechtlichen sieht anders aus"

 

• Eine Ersatzstimme für mehr Demokratie?, Welt am Sonntag, 9. und 10. April 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Verfassungsministerin in der Kritik, Welt am Sonntag, 26. und 27. März 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Nancy Faesers Tweet zu Corona-Demos ist juristisch heikel"

 

• Unsere Soldaten verdienen Respekt, Welt am Sonntag, 12. und 13. März 2022, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Bundeswehr - Unsere Soldaten verdienen Respekt"

 

• Rechtsstreit auf Kosten des Steuerzahlers?, Welt am Sonntag, 26. und 27. Februar 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Manuela Schwesig - Rechtsstreit auf Kosten des Steuerzahlers? Da wird es wirklich heikel"

 

• Tanzeinlagen im Bundestag, Welt am Sonntag, 12. und 13. Februar 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Werbeverbot für Abtreibung - Eine Norm aus der Zeit des Nationalsozialismus? Das ist irreführend"

 

• Im Schattenreich der Messenger-Dienste, Welt am Sonntag, 29. und 30. Januar 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Umstrittener Messenger - Telegramm sperren? Lieber klassisch polizeilich vorgehen"

 

• Strafbarkeit nach Kassenlage, Welt am Sonntag, 15. und 16. Januar 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Vorstoß - Schwarzfahren keine Straftat? Eine Begründung ist inakzeptabel"

 

• Es geht um den Systemwechsel, Welt am Sonntag, 1. und 2. Januar 2022, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Linke Justizministerin - Darum ist die Linkspartei blind für den 'Unrechtsstaat' DDR"

 

• Facebook bringt Minderheiten zum Schweigen, Welt am Sonntag, 18. und 19. Dezember 2021, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Meinungsfreiheit auf Facebook - Das Problem einer Klarnamenpflicht"

 

• Ein Bund für zwei und mehr, Welt am Sonntag, 4. und 5. Dezember 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Ampel-Gesetzesvorhaben - Diese 'Ehe light' wird das traditionelle Familienbild zurückdrängen"

 

• Einkommensersatz statt Füllhorn für Abgeordnete?, Welt am Sonntag, 20. und 21. November 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Finanzielle Anreize - Zu viele Politiker sind finanziell auf ihr Abgeordnetendasein angewiesen"

 

• Hilfe bekommt nur wer klagt, Welt am Sonntag, 6. und 7. November 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Die Sperrung der 'Mein Kampf'-Lesung auf YouTube ist falsch"

 

• Zwischen den Fronten, Welt am Sonntag, 21. und 22. Oktober 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wir müssen die Freiheit der Wissenschaft vor den Ideologen schützen"

 

• Das Tor zur Hölle, Welt am Sonntag, 9. und 10. Oktober 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Corona-Behandlungskosten - Auch Ungeimpfte haben Anspruch auf Solidarität"

 

• Auf dem Weg zu Rot-Grün-Dunkelrot?, Welt am Sonntag, 24. und 25. September 2021

 

• Mit Recht gegen Islamismus, Welt am Sonntag, 11. und 12. September 2021, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Mit Vereinsverboten den Islamismus bekämpfen"

 

• Der böse Schein, Welt am Sonntag, 29. August 2021, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Gefahr der Beeinflussung - Nebeneinkünfte von Richtern und Professoren erwecken Misstrauen"

 

• Das wird teuer für Facebook und Co., Welt am Sonntag, 15. August 2021, veröffentlicht auch auf welt.de

 

• DGB-Gewerkschaften können jubeln, Welt am Sonntag, 1. August 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Wie Ver.di und Co. kleinere Arbeitnehmervereinigungen kaltstellen"

 

• Kampf um die Wissenschaftsfreiheit, Welt am Sonntag, 18. Juli 2021, veröffentlicht auch auf welt.de

 

• Alle Menschen sind gleich, aber manche sind gleicher, Welt am Sonntag, 4. Juli 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Umstrittene Satzungen - Bei den Grünen heißt Gleichberechtigung, dass Frauen bevorzugt werden"

 

• Mindestlohn als Wahlkampfthema, Welt am Sonntag, 20. Juni 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Der Mindestlohn wird, was er nie werden dürfte: Wahlkampfthema"

 

• Macht auf Zeit!, Welt am Sonntag, 6. Juni 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Das spricht für eine Begrenzung der Amtszeiten von Bundeskanzlern"

 

• "Denke immer zunächst darüber nach, ob und was Du postest", Welt am Sonntag, 23. Mai 2021, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Rundfunk - Warum der Tweet des ARD-Koordinators so problematisch ist"

 

• Von Wohnungsbesitzern und Privilegien, die keine sind, Welt am Sonntag, 9. Mai 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Von Wohnungsbesitzern, Haarspalterei und Privilegien, die keine sind"

 

• Verpflichtende Freiwilligkeit, Welt am Sonntag, 25. April 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Corona-Tests für Arbeitnehmer können eben doch verpflichtend sein"

 

• Mit Extremisten gegen Extremismus?, Welt am Sonntag, 11. April 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• "Ein Gesetz für die Tonne!", Welt am Sonntag, 28. März 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Das NetzDG - 'Ein Gesetz für die Tonne"

 

• Auf Kosten der Mittelschicht, Welt am Sonntag, 14. März 2021, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "SPD und Ehegattensplitting - Verfassungsrechtlich fragwürdig und auf Kosten der Mittelschicht"

 

• Gegenderte Gesetze, Welt am Sonntag, 28. Februar 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Gegenderte Gesetze schaffen Chaos"

 

• Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei!, Welt am Sonntag, 14. Februar 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Impfpflicht - wirklich keiner Diskussion wert?, Welt am Sonntag, 31. Januar 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Pflegepersonal - Impfpflicht - wirklich keine Diskussion wert?

 

• Kinderrechte als Show-Effekt, Welt am Sonntag, 17. Januar 2021, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Betriebsratsvergütung: Zuviel kann strafbar sein!, Welt am Sonntag, 3. Januar 2021, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Betriebsratsvergütung - Wenn der Betriebsrat zu viel Geld bekommt"

 

• Das Bundesverfassungsgericht in der Kritik, Welt am Sonntag, 20. Dezember 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Twitter und die Meinungsfreiheit, Welt am Sonntag, 4. Dezember 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Twitter hat ein Problem mit der Meinungsfreiheit"

 

• Pressefreiheit gilt auch im Kanzleramt!, Welt am Sonntag, 22. November 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Religion als Rechtsproblem, Welt am Sonntag, 8. November 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Religionsfreiheit - Der Staat muss zwischen religiösen und religiös verbrämten Forderungen unterscheiden"

 

• Mobiles Arbeiten: Fördern statt Fordern!, Welt am Sonntag, 25. Oktober 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Ein Rechtsanspruch auf Homeoffice ist der falsche Weg"

 

• Drei Jahre Meinungsfreiheitsverhinderungsgesetz, Welt am Sonntag, 11. Oktober 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Drei Jahre Meinungsfreiheits-Bekämpfungsgesetz"

 

• Ein von Willkür geprägtes System, Welt am Sonntag, 27. September 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Die Demo, der Corona-Test und die Putzfrau, Welt am Sonntag, 13. September 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Kündigungsrecht - Die Demo, der Corona-Test und die Putzfrau"

 

• Gender-Zwang an Hochschulen, Welt am Sonntag, 30. August 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Sprache - Gender Zwang an Hochschulen ist ein nicht zu rechtfertigender Eingriff in die Grundrechte"

 

• Ein fatales Signal!, Welt am Sonntag, 16. August 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Dieser Weg wird die freie Meinungsäußerung verhindern"

 

• Legendäres Urteil: Als ein Nachfahre einer verbrannten "Hexe" die Kirchensteuer ablehnte, T-Online-News, 5. August 2020

 

• Justiz: Qualität statt Föderalismus!, Welt am Sonntag, 2. August 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Richter-Besoldung - Zu viel Föderalismus kann der Qualität der Justiz schaden"

 

• Extremismus: Besser auf keinem Auge blind, Welt am Sonntag, 19. Juli 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Ein Geschenk des Himmels, Welt am Sonntag, 5.Juli 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Gefährlicher Blödsinn, Welt am Sonntag, 22. Juni 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Der Slogan 'Hass ist keine Meinung' ist gefährlicher Blödsinn"

 

• Kuriose Gerichtsurteile: Darf ich ein Schwein als Haustier halten?, T-Online-News, 21. Juni 2020

 

• Fake News, Welt am Sonntag, 7. Juni 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Corona-Falschmeldungen - Was sind eigentlich Fake News?"

 

• Eine verfassungsfeindliche Verfassungsrichterin, Welt am Sonntag, 24. Mai 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Radikale Linke - Eine verfassungsfeindliche Verfassungsrichterin"

 

• Bernd Riexinger, Dagobert Duck und das Grundgesetz, Welt am Sonntag, 10. Mai 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Kosten der Corona-Krise - Bernd Riexinger, Dagobert Duck und das Grundgesetz"

 

• Entschädigungen bei Betriebsschließungen, Welt am Sonntag, 26. April 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Die Problematik der Betriebsschließungen war dem Gesetzgeber bewusst"

 

• Demokratie ohne Demonstrationen?, Welt am Sonntag, 12. April 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Demokratie ohne Demonstrationen? - Ob die Maßnahmen verfassungswidrig sind, werden wir erst später wissen"

 

• Corona: Das Virus und die Grundrechte, Welt am Sonntag, 29. März 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Coronakrise - Kampf gegen Corona nicht mit dem Kampf gegen Klimawandel gleichsetzen"

 

• Sicherheit und Freiheit gehören zusammen, Welt am Sonntag, 15. März 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Was müssen Arbeitnehmer in der Corona-Krise wissen?, T-Online-News, 13. März 2020

 

• Abgeordnete zwischen Partei und Gewissen, Welt am Sonntag, 1. März 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

• Twitter-Blocklisten sind einfach - und einfach gefährlich, Welt am Sonntag, 16. Februar 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Soziale Medien - Twitter-Blocklisten sind einfach - und einfach gefährlich"

 

• Skurriles Urteil: Fehlender Sex als Reisemangel?, T-Online News, 11. Februar 2020

 

• Die Büchse der Pandora!, Welt am Sonntag, 2. Februar 2020, veröffentlicht auch auf welt.de, dort unter dem Titel "Mobbing - Dieser Grünen Vorstoß birgt Gefahren für unseren Rechtsstaat"

 

• Arbeitnehmer und die Grenzen der Meinungsfreiheit, Zeitschrift "Stahl und Eisen" 140 (2020), S. 56ff, 1. Februar 2020

 

• Wer die Wahl hat..., Welt am Sonntag, 19. Januar 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Jede Stimme zählt! - Weit mehr als eine Floskel"

 

• Satire, Omas und das gesellschaftliche Klima, Welt am Sonntag, 5. Januar 2020, veröffentlicht auch auf WeltPlus; dort unter dem Titel "Was der Umweltsau"-Eklat über unsere Gesellschaft sagt"

 

• Hitze im Büro: Was Arbeitnehmer dürfen und Arbeitgeber müssen, Focus-Online, 26. Juli 2018

 

• Mobbing am Arbeitsplatz - Vor Gericht gibt es Opfer erster und zweiter Klasse, Focus-Online, 11. Juli 2015

 

• Trotz Mindestlohn – Die Grundvergütung kann unter 8,50 Euro liegen, Focus-Online, 18. Juni 2015

 

• Geschlechterdiskriminierung – Frauen verdienen weniger? Wie Studien täuschen!, Focus-Online, 12. März 2015

 

• Richter bespucken und beleidigen – Bloße Bagatellen und nicht schwerwiegend?, Polizeispiegel, Ausgabe 10/2015, Seite 10

 

• Politische Streiks?, WirtschaftsWoche 51/2013, 16. Dezember 2013, Seite 30

 

• Standpunkt: Gesetzlicher Mindestlohn führt zu Lohndumping, Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.), 26. November 2013, veröffentlicht auch auf FAZ.net

 

• Umfangreiche Rechtsprechung erschwert Personalarbeit, Staatsanzeiger, 27. Mai 2011

Info

 

Nachfolgend finden Sie Hinweise auf Interviews sowie eine Auswahl an Medienberichten.

 

Die Darstellung umfasst den Zeitraum ab 2020.

 

Interviews und Medienberichte (Auswahl ab 2020)

 

2024

 

 Feministinnen vs. Transaktivisten, Bericht in der "WELT AM SONNTAG" mit Zitaten von Prof. Diringer, 25.05.2025/26.05.2024; veröffentlich auch auf WeltPlus, dort unter dem Titel "Transgender-Streit - 'Ziviler Ungehorsam bedeutet für uns, Männer weiterhin als Männer zu bezeichnen'".

 

 Sei razzista? Ti licenzio, Bericht in der italienischen Zeitung "Riformatia" mit Zitaten von Prof. Diringer, 14. Mai 2024

 

 Diakonie-Chef will AfD-Wähler rauswerfen und wird angezeigt - das sagen Arbeitsrechtler, Bericht in der "Berliner Zeitung" mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. Mai 2024

 

 Diakonie - "Meilenweit von der Rechts- und Werteordnung entfernt, die das Grundgesetz statuiert", Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 30. April 2024

 

 9Punkt - Die Debattenrundschau, Bericht in "Perlentaucher - Das Kulturmagazin", mit Zitaten von Prof. Diringer, 27. April 2024

 

 Streikrecht - Der Maßlosigkeit der GDL Grenzen setzen,  Bericht in "Kölner Stadt-Anzeiger" mit Zitaten von Prof. Diringer; veröffentlicht auch auf msn-News, 22. März 2024

 

 Streik beendet - Bahn will schnell wieder Normalbetrieb, Bericht auf "tagesschau.de" mit Zitaten von Prof. Diringer, 13. März 2024

 

 Arbeitsrechtler zu Bahn-Tarifstreik: "Vielleicht mal die Nacht an der Hotelbar durchsaufen", Bericht auf "tagesschau.de" mit Zitaten von Prof. Diringer, 13. März 2024

 

 Streiks bei der Bahn gehen weiter, Interview mit Prof. Diringer im SWR-Radio ("SWR 1 Morgen", "SWR1 Der Tag"), 12. März 2024

 

 Arbeitsrechtler zum Streik: Tarifpartner haben ein "menschliches Problem", Interview mit Prof. Diringer im SWR-Fernsehen ("SWR-Aktuell"), veröffentlicht als Textinterview auf "tagesschau.de", dort unter dem Titel "Arbeitsrechtsexperte zum Bahnstreik - 'Momentan spricht viel dafür, dass diese Streiks nicht mehr verhältnismäßig sind'", 11. März 2024

 

 Nächster GDL-Streik - "Dieser Arbeitskampf richtet sich gegen uns alle", Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 11. März 2024

 

 Streikwelle - Die Politik hat es in der Hand das Streikrecht zu regeln, Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 7. März 2024.

 

 Terreur postcoloniale: en Allegmagne, la fabrique d'une panique morale, Bericht in "AOC Media", 27. Februar 2024.

 

 Nach der Bauern-Blockade gegen Ricarda Lang: Proteste gegen Regierung - was ist erlaubt, was nicht,  Bericht in "BILD" mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Februar 2024.

 

 Gefährdet Cancel Culture das Arbeitsrecht, Arnd Diringer?, Podcast "based" Folge 35 mit Prof. Diringer, 25. Februar 2024.

 

 Arbeitsrechtler Arnd Diringer: "Es geht sicher nicht um die Förderung der Demokratie", Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 25. Februar 2024.

 

 Förderprogramme gegen "Rechts", die DDR und Ideologie: Die Axt am Fundament der Demokratie,  Bericht in  "Schweriner Volkszeitung", "Der Pegnitzer" und "Norddeutsche Neueste Nachrichten", mit Zitaten von Prof. Diringer, 25. Februar 2024.

 

Regierungsattacken auf die Meinungsfreiheit, Bericht in  "Nordkurier", mit Zitaten von Prof. Diringer, 24. Februar 2024

 

 Attacken der Bundesregierung auf die Rechtsordnung - Eine Schande für die Demokratie, Bericht in "Cicero", mit Zitaten von Prof. Diringer, 18. Februar 2024

 

• "Meinungsfreiheit hat ihre Grenzen": Grünen Ministerin - Umgewollte Meinungen sollen bald 5000 Euro Strafe kosten, Bericht in  "Nordkurier", mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Januar 2024

 

Maßnahmen gegen "Gehsteigsbelästigung" - Ampel plant Gesetz gegen Protest vor Abtreibungspraxen - Kritik wird laut", Bericht in  "Schwäbische Zeitung", mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Januar 2024

 

 Bahnstreik: "Die GDL hat hoch gepokert und sich komplett verzockt",  Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 12. Januar 2024

 

 VfL Osnabrück: Fleischeslust im Abseits? Kontroverse um CO2-Klausel im Arbeitsvertrag,  Interview mit Prof. Diringer in einer "Welt-TV"-Doku, 11. Januar 2024

 

 Betriebsratsarbeit ist auch Networking",  Interview mit Prof. Diringer, veröffentlicht durch die Deutsche Versicherungsakademie, 10. Januar 2024

 

 Bauernproteste - Verfassungsrechtler erklärt, was Trecker-Blockaden von Klima-Kleber-Aktionen unterscheidet,  Interview mit Prof. Diringer auf "Welt-TV", 8. Januar 2024

 

2023

 

 Lob für Fürsorge gegenüber Mitarbeiter in Ofarim-Affäre, Bericht in "Hotel vor9" (Fachmedium für die Hotelerie), 22. Dezember 2023

 

9Punkt - Die Debattenrundschau, Bericht in "Perlentaucher - Das Kulturmagazin", mit Zitaten von Prof. Diringer, 8. Dezember 2023

 

Tjänar mindre om de äter kött, Bericht in dem schwedischen Magazin "Välj Vego", mit Zitaten von Prof. Diringer, 7. November 2023

 

Mediale Kritik beim VfL Osnabrück – „Lohnabzug für Steak-Esser“, Bericht in „Wochenblatt“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 7. November 2023

 

Tjänar mindre om de äter kött, Bericht in der schwedischen Zeitung "Aftonbladet", mit Zitaten von Prof. Diringer, 6. November 2023

 

German club’s odd clause – earn less if they eat meat, Bericht auf "Sweden Posts Englisch" mit Zitaten von Prof. Diringer, 6. November 2023

 

Jalskapallo: Liha ja autoilu kiellettiin – Veronika Stepanova suuttui: ”Entäs olut?” Saksalaisjoukkue ryhtyi radikaaleihin toimiin, Bericht in der finnischen Zeitung "Iltalehti" mit Zitaten von Prof. Diringer, 4. November 2023

 

Rechtlich fragwürdige Vertragsklausel - VfL Osnabrück zahlt Mitarbeitern bei Fleischverzicht mehr Lohn, Bericht in "top agrar online" mit Zitaten von Prof. Diringer, 3. November 2023

 

Gehaltsabzug für Fleischesser: VfL Osnabrück sorgt mit neuer Regel für Diskussionen, Bericht in "tz" (Tageszeitung München) und "msn-News", jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. November 2023

 

Kary klimatyczne dla piłkarzy. Za jedzenie mięsa i jazdę ..., Bericht in der polnischen Zeitung "Vibes" mit Zitaten von Prof. Diringer, 31. Oktober 2023

 

Gemeinwohlklausel im Arbeitsvertrag - Lohnabzug für Fleisch essen: Neue Regel beim VfL Osnabrück polarisiert, Bericht in "Stuttgarter Zeitung", "Cannstatter Zeitung", "Baden Online", "Eßlinger Zeitung", "Tageszeitung München" und "Stuttgarter Nachrichten", jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer, 31. Oktober 2023

 

Gehaltsabzug für Fleischesser: VfL Osnabrück sorgt mit neuer Regel für Diskussionen, Bericht in "Frankfurter Rundschau" und "Münchener Merkur" mit Zitaten von Prof. Diringer, 31. Oktober 2023

 

Salary deduction for meat eaters: VfL Osnabrück causes discussion with the new role, Bericht auf "The Limited Times mit Zitaten von Prof. Diringer, 30. Oktober 2023

 

Aufregung - Zweitlegist streicht Kickern Gehalt, wenn sie Fleisch essen, Bericht auf "oe24" mit Zitaten von Prof. Diringer, 30. Oktober 2023

 

Arbeitgeber führt Klimaschutzklausel ein - Weniger Gehalt für Fleischesser und Autofahrer, Bericht auf "Sport 1" mit Zitaten von Prof. Diringer, 30. Oktober 2023

 

Die 'Gemeinwohlklausel beim VfL Osnabrück - Bizarre Öko-Regel: Wenn Fleisch-essenden Mitarbeitern das Gehalt gekürzt wird", Bericht auf "Focus-Online" mit Zitaten von Prof. Diringer, 29. Oktober 2023

 

Sanzioni climatiche ai propri dipendenti: riduzioni dello stipendio nei confronti di chi consuma carne o inquina per recarsi al lavoro. L’allucinante contratto di una squadra di calcio tedesca, Bericht in der italienischen Zeitung "DCnews", mit Zitaten von Prof. Diringer, 29. Oktober 2023

 

VfL Osnabrück. Less money for employees who eat steak, Bericht in "The Observatorial" mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Oktober 2023

 

VfL Osnabrück Introduces Environmental Incentive in Employee Contracts: More CO2, Less Money, Bericht auf "Archysport", mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Oktober 2023

 

Mehr Geld für weniger Steak beim VfL Osnabrück, Bericht in der Zeitschrift "Land und Forst" mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Oktober 2023

 

Ex Drittlegist VfL Osnabrück belohnt Mitarbeiter für CO2-Reduktion, Bericht in "Liga 3 News" mit Zitaten von Prof. Diringer, 26. Oktober 2023

 

Die sogenannte Gemeinwohlklausel in den Arbeitsverträgen des VfL Osnabrück, Interview mit Professor Diringer auf Welt-TV, 25. Oktober 2023

 

Klausel in Arbeitsverträgen - Gehaltsabzug für ein Steak? Arbeitsrechtler kritisiert VfL Osnabrück scharf, Bericht in: Neue Osnabrücker Zeitung, Norddeutsche Nachrichten, General Anzeiger, Schleswig-Holsteinische Zeitung, Schweriner Volkszeitung, Ostfriesische Nachrichten, jeweils mit Zitaten von Prof. Diringer, 25. Oktober 2023

 

Irre Klausel bei Fußballverein Osnabrück - Weniger Geld für Mitarbeiter, die Steak essen?, Bericht in der BILD-Zeitung mit Zitaten von Prof. Diringer, 25. Oktober 2023

 

Israelfeindliche Proteste in Deutschland - Wann folgen dem "Nie wieder" endlich Taten, Bericht in „Pro-Medienmagazin“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 10. Oktober 2023

 

• Wie die Ampel-Regierung die Mindestlohndiskussion herbeigeführt hat, Bericht auf "The Buzzard", 20. Juli 2023

 

Mindestlohn trifft Gierflation, Bericht in "Börsenzeitung", 14. Juli 2023

 

Berufsleben & Alltag - Zuneigung nicht erforderlich, Bericht in „Agrarzeitung“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 9. Juni 2023

 

Ampeln und Gesslerhüte, Bericht in „ak – analyse und kritik“, 21. März 2023

 

Nach Bericht über Ukraine-Krieg - Das wird hinter der Twitter-Sperre von ZDF-Frontal vermutet, Bericht auf "Horizont", 22. Februar 2023

 

Hassrede und Arbeitsrecht, Interview (Podcast) mit dem „PinG-Journal“ – Follow the Rechtsstaat Folge 18

 

Kritik an Grundgesetzänderung - Wie eine KI über den Begriff der sexuellen Identität philosophiert, Bericht auf „queer.de“, 26. Januar 2023

 

2022

 

Bürgergeld: Ärger über Kürzung des Schonvermögens - Wer etwas zurückgelegt hat ist der Dumme", Bericht in „Der Westen“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 24. November 2022

 

Experte: Politik soll sich mehr abgrenzen, Bericht in „Staatsanzeiger Baden-Württemberg“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 7. Oktober 2022

 

Überflüssig und gefährlich, Bericht in „Idea – Das Magazin“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 20. September 2022

 

Geplante NRW-Meldestellen für Rassismus - FDP fürchtet „Blockwartsystem“, Bericht in „Kölner-Stadt-Anzeiger“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 7. September 2022

 

Gendern verweigert, Kündigung erhalten - Die Geschichte einer Eskalation, Bericht in „Die Welt“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. September 2022

 

Wo Freiwilligkeit endet und Druck beginnt, Bericht in „Die WELT“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 19. August 2022

 

Deutsche Bahn: Maskenpflicht-Ansage in ICE sorgt für Wirbel – Ekelhafter geht es nicht, Bericht in „Der Westen“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 31. Juli 2022

 

Nach Druck von radikalen Aktivisten - Humboldt-Uni sagt Geschlechter-Vortrag von Biologin ab, Bericht in "BILD“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. Juli 2022

 

Linksextremismus - Behörden sehen Professionalisierung, Bericht in "Staatsanzeiger Baden-Württemberg" mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. Juli 2022

 

"Inakzeptabel": Schüler zeigen auf Foto mit Nancy Faeser extremistische Symbole, Bericht in "Neue Osnabrücker Zeitung" mit Zitaten von Prof. Diringer, 16. Juni 2022

 

Gläserne User: Wie Du mit Likes Deinen Job riskierst, Interview im NDR-Medienmagazin "ZAPP", 8. Juni 2022

 

Schwesig riskiert keine Klage gegen CDU-Abgeordneten Ploß, Bericht auf „ndr.de“, 7. März 2022

 

Social Media: Dürfen private Mitarbeiter-Accounts reguliert werden?, Bericht in "Personalwirtschaft", 10. Februar 2022

 

2021

 

• Es gibt gute Gründe für Anonymität im Netz, Bericht auf "The Buzzard", 21. Dezember 2021

 

Darf man einen Arbeitnehmer aufgrund eines Shitstorms kündigen?, Interview in "Personalwirtschaft-Online", 19. Oktober 2021

 

Impfpflicht für Beamte wäre an Bedingungen geknüpft, Bericht in "Staatsanzeiger Baden-Württemberg " mit Zitaten von Prof. Diringer, 20. September 2021

 

Die Wahl im Netz - Wie präsentieren sich die Parteien im Netz? Und ist die Wahl sicher?, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer, 3. September 2021

 

Internet, nefreti yogunlastiriyor mu, Bericht in Chip-Magazin" (Türkei) mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. Mai 2021

 

Wer Kinderrechte im Grundgesetz festschreiben will, fördert die Verstaatlichung der Erziehung und schwächt das Elternrecht, Bericht in "Wetzlar Kurier", 1. April 2021

 

Regulierung: Staatseinfluss - Das enge Korsett der Unternehmer, Bericht in "Deutsche Handwerks-Zeitung" mit Zitaten von Prof. Diringer, 5. Februar 2021

 

Putsch der Plattformen - Mit den Trump-Sperren beginnt ein postmodernes Internet, Bericht in "c´t-magazin", 30. Januar 2021

 

Berlínská senátorka chce kvóty pro migranty ve správě. Neústavní, míní kritici, Bericht in „Mladá fronta Dnes“, 24. Januar 2021

 

Berliner Verwaltung plant Migrantenquote, Bericht auf „Jura-Online“, 21. Januar 2021

 

Ungleicher Zugang - Warum die rot-rot-grüne Regierung über die Migrantenquote im öffentlichen Dienst streitet, Bericht in "Der Tagesspiegel" mit Zitaten von Prof. Diringer, 18. Januar 2021

 

Streit über Berliner Migrantenquote - SPD wertet Breitenbachs Vorstoß als grobes Foul, Bericht in "Der Tagesspiegel" mit Zitaten von Prof. Diringer, 16. Januar 2021

 

Verstärkt das Netz den Hass?, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. Januar 2021

 

2020

 

Beförderungsaffäre - Diringer vermisst Unrechtsbewusstsein, Interview mit der "Deutsche Presseagentur", 25. November 2020, veröffentlicht u.a. auf "Zeit.de", "Sueddeutsche.de", Welt.de", "ntv.de", "T-Online-News", "RTL.de", "Focus.de", "Wiesbadener-Kurier".de", "Saarbruecker-Zeitung.de", "Rheinpfalz.de", "Volksfreund.de", Main-Spitze.de", "Wormser-Zeitung.de", "msn.com", "web.de", "press24.net", "arcor.de"

 

Ministerin Höfken im Landtag: Entschuldigung für Beförderungspraxis im Umweltministerium, Bericht auf "SWR-Aktuell" mit Zitaten von Prof. Diringer, 11. November 2020

 

Jurist fordert Debatte über Grenzen der Religionsfreiheit - Was wird vom Grundgesetz geschützt?, Bericht auf "Domradio.de", 8. November 2020

 

Entschuldigung für Beförderungspraxis im Umweltministerium, Bericht im "SWR"-Hörfunk, 11. November 2020

 

After attending corona protest: Woman calls in sick, refuses test, gets fired, Bericht in "Law Expat", 3. September 2020

 

Frau arbeitete in Seniorenheim - Über "Corona-Prämie" freute sie sich noch: Dann ging sie zur Demo und verlor ihren Job, Bericht auf "Focus-Online" mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. September 2020

 

Test verweigert - Seniorenheim kündigt Putzfrau nach Corona-Demo, Bericht auf "T-Online-News" mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. September 2020

 

Nach Demo: Frau verweigert Corona-Test, Arbeitgeber greift zu drastischer Maßnahme, Bericht auf "Express.de" mit Zitaten von Prof. Diringer, 2. September 2020

 

Prof. Diringer: Gegen Gender-Zwang an Hochschulen, Bericht in „Idea.- Das Magazin“ mit Zitaten von Prof. Diringer, 30. August 2020

 

Homeoffice: Häufig wird eine Pauschale für entstehende Kosten gezahlt, Interview in "Staatsanzeiger Baden-Württemberg", 31. Juli 2020

 

Koronavirüs zamaninda akilli ev-ofis, Bericht in "Chip Magazin" (Türkei) mit Zitaten von Prof. Diringer, 29. Juli 2020

 

Framen, täuschen, unterstellen - Der Fall "Panorama" und seine Opfer, Bericht in "Die Welt", 25. Juli 2020; veröffentlicht auch auf WeltPlus

 

Betrug bei Verdi in Nordbaden? Staatsanwaltschaft Mannheim durchsucht Gewerkschaftszentrale, Bericht in Badische Neueste Nachrichten mit Zitaten von Prof. Diringer, 24. Juli 2020

 

„Verfassungsfeindin wird neue Richterin – Sie gehört zur „Antikapitalistischen Linken“, Bericht in „Idea-Magazin “, 27. Mai 2020

 

Kritik an Borchardt-Wahl: Eine "verfassungsfeindliche Verfassungsrichterin", Bericht auf „Idea.de“, 25. Mai 2020

 

Digitalisierung bietet neue Chancen bei der Fortbildung, Interview in "Staatsanzeiger Baden-Württemberg", 24. April 2020

 

Neue Regeln des Krisenkabinetts - Coronavirus: So geht es jetzt für Schulen weiter, Bericht / Interview auf "T-Online-News", 24. April 2020

 

Corona - Klagen gegen Betriebsschließungen, Interview in "ZDF WISO-Spezial", 20. April 2020

 

Smartes Homeoffice in Zeiten von Corona, Bericht in "Cip Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer, 4. April 2020

 

Arbeitsrecht 2020, Bericht in „Arbeit und Arbeitsrecht“, 1. April 2020

 

Publishing - "A-Loch-Gate": der deftige Twitter-Beef zwischen Kai Diekmann und Mario Sixtus, Bericht auf „Meedia“, 1. April 2020

 

9Punkt - Die Debattenrundschau, Bericht in "Perlentaucher - Das Kulturmagazin", mit Zitaten von Prof. Diringer, 31. März 2020

 

Drohende Ausgangssperre: Ärzte und Behörden erstellen Mitarbeitern Passierscheine, Bericht / Interview auf "T-Online-News", 20. März 2020

 

Wegen Coronavirus: In diesen Bundesländern werden die Schulen geschlossen, Bericht auf "T-Online News", 14. März 2020

 

Arbeitsrechtler erklärt: Homeoffice wegen Coronavirus: Was ist erlaubt? Was ist verboten?, Bericht in "Badische Neueste Nachrichten" mit Zitaten von Prof. Diringer, 14. März 2020

 

Job weg durch Pöbeln am PC, Bericht in "Chip-Magazin" mit Zitaten von Prof. Diringer, 1. März 2020