Kommunales Finanzmanagement

Beschäftigte der Kommunalverwaltung sehen sich in der Praxis täglich komplexen Fragestellungen gegenüber, die vielfach ein vertieftes kommunalrechtliches Hintergrundwissen erfordern. Das Wissen um kommunalrechtliche Zuständigkeiten und Kompetenzen, Rechte und Pflichten der unterschiedlichen Organe sowie um die Grundlagen der Finanzierung und der Haushaltswirtschaft nimmt einen hohen Stellenwert ein. Daher benötigen Körperschaften des öffentlichen Rechts besonders qualifizierte Fachleute, mit deren Hilfe die fehlerfreie Behandlung der kommunal- und haushaltsrechtlichen Problemstellungen in der Praxis gewährleistet werden kann.

Kontaktformular Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass sich dieses Weiterbildungprogramm noch in Planung befindet. Gerne informieren wir Sie, sobald wir die Anmeldemöglichkeit freischalten. Dafür bitten wir Sie das Kontaktformular auszufüllen und abzusenden.

Das wichtigste in Kürze

Abschluss: Zertifikat
Termine: Beginn 04. Juni 2024
Dauer: 4 Module je Di. / Mi.
Format: Präsenz-/ Online- und Selbststudium
Gebühr: € / optionale Prüfungsgebühr €
Anmeldung: Die Anmeldung wird in Kürze möglich sein

Weitere Informationen

Beschäftigte in den Kämmereien und Steuerämtern bzw. der Finanzverwaltung der Gemeinden.

Angesprochen werden dabei sowohl Personen, die das Thema Kommunalrecht und Kommunales Haushaltsrecht im Rahmen ihres Studiums nicht tiefgreifend behandelt haben als auch Personen, die ihre Kenntnisse hierzu auffrischen möchten.

Ebenso kann auch die Teilnahme von Bediensteten aus allen anderen Ebenen der Kommunalverwaltung sinnvoll sein, deren Funktionen Kenntnisse in diesen Bereichen erfordern.

Kommunalverfassungsrecht

  • Rahmenbedingung der Gemeinden in Ba-Wü
  • Rechtliche Definition einer Gemeinde
  • Verankerung im Staatsaufbau
  • interne Strukturierung von Gemeinden
  • typische Aufgaben einer Gemeindeverwaltung
  • Stellung des Gemeinderats
  • Stellung des Bürgermeisters
  • Zuständigkeiten und Kompetenzen der Organe der Gemeinde

 

 

Unternehmerische Betätigung von Gemeinden

  • Formen unternehmerischer Betätigung
  • kommunalrechtlichen Rahmenbedingungen

 

 

Kommunales Haushalstrecht

  • Finanzierung von Anschaffungen, Dienstleistungen Personaleinsätzen
  • Aufstellung von Haushaltsplänen
  • Jahresabschluss

in Planung

Die vier Module können nur als Einheit gebucht werden. Die Gebühr beträgt € pro Person zzgl. optionaler Prüfungsgebühr von €

Darf es ein bisschen spezieller sein?

Sie haben Interesse an einem oder mehreren Themen der Weiterbildung, möchten oder können aber nicht den ganzen Kurs besuchen? Kein Problem!

Der modulare Aufbau unseres Kontaktstudiums erlaubt es Ihnen, auch einzelne Elemente zu buchen, die ganz genau auf Ihre Bedürfnisse passen.

Kontakt

Vangela Duric
Organisation und Projektmanagement im Weiterbildungszentrum LUCCA
Ramona Dröge
Organisation und Projektmanagement im Weiterbildungszentrum LUCCA