Kommunalabgaben

Das Modul "Kommunalabgaben" behandelt die Erhebung kommunaler Steuern und Gebühren.

Neben den einzelnen Steuerarten sowie den Besonderheiten von Verwaltungs- und Benutzungsgebühren werden insbesondere das Verhältnis von Abgabenordnung (AO) und Kommunalabgabengesetz (KAG), die (Pflicht-)Inhalte kommunaler Abgabensatzungen sowie der Aufbau von Gebührenkalkulationen behandelt.

 

Aktuelle Diskussionen, Entwicklungen und Urteile werden einbezogen.

Ziel ist es, die Teilnehmenden mit dem notwendigen Rüstzeug auszustatten, um kommunale Abgaben in der Praxis sicher zu erheben.

 

Flyer

 

© CHOLTICHA KRANJUMNONG | Getty Images
Tagesveranstaltungen - ONLINE
Kommunalabgaben
Termin 20.11.2024
Anmeldefrist 30.10.2024
Zeitrahmen 09:00 - 17:00
Teilnahmegebühr 250€
  • Kommunale Abgaben: Überblick über die verschiedenen Arten kommunaler Abgaben
  • Rechtliche Grundlagen: Verhältnis von Abgabenordnung (AO) zu Kommunalabgabengesetz (KAG)
  • Abgabensatzungen: (Pflicht-) Inhalte kommunaler Satzungen und deren Gestaltung
  • Gebührenkalkulationen: Aufbau und Verfahren von Gebührenkalkulationen
  • Aktuelle Trends: Diskussionen, Entwicklungen und relevante Urteile

Das Modul wendet sich vorwiegend an Bedienstete (Beamte und Angestellte) der Kommunalverwaltung, aber auch von anderen Körperschaften des öffentlichen Rechts, die bereits über Grundkenntnisse im Steuerrecht sowie über einschlägige Berufserfahrung (z. B. in der Stadtkämmerei etc.) verfügen.

 

Ebenso kann auch die Teilnahme von Bediensteten aus allen anderen Ebenen der Kommunalverwaltung sinnvoll sein, deren Funktionen Kenntnisse im Bereich des Steuerrechts erfordern.

  • Spezialwissen: Beherrschen Sie das komplexe Gebiet der kommunalen Abgaben.
  • Rechtssicherheit: Gewinnen Sie Sicherheit in der rechtlichen Anwendung und Satzungsgestaltung.
  • Praxisrelevanz: Lernen Sie, Gebührenkalkulationen fachgerecht zu erstellen.
  • Aktualität: Bleiben Sie auf dem neuesten Stand bezüglich Gesetzesänderungen und Rechtsprechung.
  • Kompetenzerweiterung: Steigern Sie Ihre Qualifikation und Effizienz im Umgang mit Abgaben.

Online

Lucca

 

E-Mail schreiben

Expert:innen

Rebecca Schuler
Referentin für Finanzen und Personal im Landkreistag Baden-Württemberg

 

Rebecca Schuler (M.Sc.) absolvierte den Bachelorstudiengang „Public Management“ an der Hochschule Ludwigsburg und den Masterstudiengang „Wirtschaftswissenschaft“ berufsbegleitend an der Fernuniversität Hagen. Seit 2022 ist sie Referentin für Finanzen und Personal im Landkreistag Baden-Württemberg, nachdem sie vier Jahre als Kämmerin einer Gemeinde tätig war. 2019 und 2020 war sie Lehrbeauftragte im Bereich „Kommunalabgaben“ für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst. Seit 2023 unterrichtet sie im Fortbildungslehrgang Verwaltungsfachwirt/in das Fach „Kommunales Wirtschaftsrecht“.

Projektmanagement und Organisation
© Christina Hohner

Ramona Dröge
Verwaltung
Organisation und Projektmanagement im Weiterbildungszentrum LUCCA
+49 7141 140 5146

E-Mail schreiben