LUCCA Tagesveranstaltung: Medien- und Öffentlichkeitsarbeit in der öffentlichen Verwaltung

28.04.2021

Am 21.04.2021 fand im Weiterbildungszentrum LUCCA erstmals eine Tagesveranstaltung zum Thema „Medien- und Öffentlichkeitsarbeit in der öffentlichen Verwaltung“ statt. Corona konform haben wir 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg in unserem virtuellen Klassenzimmer begrüßt. Mit unserem Dozenten und Medienrechtsexperten, Herrn Prof. Dr. iur. Steffen Rittig, LL.M. erarbeiteten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wichtigen rechtlichen Aspekte der behördlichen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Denn eine in rechtlicher Hinsicht nicht optimierte Medien- und Öffentlichkeitsarbeit kostet die öffentliche Verwaltung nicht nur Follower, Reichweite und Vertrauen, sondern kann auch zivilrechtliche Ansprüche (Unterlassung, Schadensersatz, Schmerzensgeld), verwaltungsgerichtliche Verfahren (einstweiliger Rechtsschutz, Klageverfahren) und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Unsere kommenden Tagesveranstaltungen finden Sie hier >>Tagesveranstaltungen

Zur Aufnahme in unseren Info-Verteiler, füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus >>