Herausforderungen der Direkten Demokratie - Wissenschaftliche Fachtagung zu Ehren von Otmar Jung

19.02.2019

Fachtagung Direkte Demokratie am 21. und 22.02.2019

Direkte Demokratie ist facettenreich und in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung immer wieder grundlegender Kritik ausgesetzt. Bereits die verschiedenen Erscheinungsformen und die in ganz unterschiedlicher Weise zugewiesenen Begriffe legen eine Vergewisserung über Grund, Grenzen und Perspektiven der Direkten Demokratie nahe: Volksgesetzgebung und Referendum, Plebiszit und konsultative Demokratie stehen zum Teil gleichbedeutend nebeneinander – anderes wiederum trennt sie. Vor diesem Hintergrund erscheint eine Befassung mit den „Herausforderungen der Direkten Demokratie“ geboten. Diesem Ziel ist diese wissenschaftliche Fachtagung verpflichtet.

Weitere Informationen, sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.