54. Lehrgang für den gehobenen Archivdienst verabschiedet

05.10.2018

Feierliche Verabschiedung des 54. Lehrgangs für den gehobenen Archivdienst

 

Am 25.09.2018 verabschiedete die stellvertretende Präsidentin des Landesarchivs Baden-Württemberg, Dr. Nicole Bickhoff acht Archivinspektoranwärterinnen und -anwärter ins Berufsleben.

Die Auszubildenden haben mit der archivarischen Staatsprüfung ihren dreijährigen Vorbereitungsdienst erfolgreich abgeschlossen und den Titel „Diplom-Archivarin (FH) bzw. Diplom-Archivar (FH)“ verliehen bekommen. Ein Teil der Ausbildung fand auch an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg statt. Professor Dr. Gerald Sander überbrachte die Glückwünsche der Hochschule Ludwigsburg bei der kleinen Feierrunde im Hauptstaatsarchiv in Stuttgart in seinem Grußwort.

Alle frisch gebackenen Archivarinnen und Archivare haben beim Landesarchiv Baden-Württemberg bzw. bei baden-württembergischen Kommunalarchiven eine Anstellung gefunden.

Foto: Landesarchiv Baden-Württemberg