Alle aktuellen Mitteilungen der Hochschule

13.09.2019

Ausstellung - Mütter des Grundgesetzes

Friederike Nadig, Dr. Helene Weber, Helene Wessel und Dr. Elisabeth Selbert waren die vier weiblichen Mitglieder des Parlamentarischen Rates und haben maßgeblich dazu beigetragen, dass die Gleichberechtigung von Frauen und Männern 1949 im Grundgesetz verankert wurde.

 

Vom 16.09.2019 bis 09.10.2019 ist an der HVF in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Ludwigsburg eine Wanderausstellung zu diesen vier "Müttern des Grundgesetzes" zu sehen.

weiter lesen …

13.09.2019

Neue Bekanntmachung

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg macht auf eine neue Bekanntmachung aufmerksam.

weiter lesen …

12.09.2019

Personalmesse 2019

Wen suchen die Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes? Wer bietet mir als Arbeitnehmer/-in besonders gute Bedingungen? Das erfahren Studentinnen und Studenten bei unsere Personalmesse. Exklusiv präsentieren sich zahlreiche Dienststellen aus dem Land direkt an der Hochschule.

weiter lesen …

12.09.2019

Vier Jahrzehnte im öffentlichen Dienst

Ein Jubiläum, das man nicht alle Tage feiert, durfte Harald Guschl begehen und wurde dazu am 10. September von Rektor Prof. Dr. Wolfgang Ernst und dem Prodekan für Steuer- und Wirtschaftsrecht, Prof. Dr. Stephan Schmidt beglückwünscht. Über die Glückwünsche hinaus gab es für den Oberregierungsrat eine Dankurkunde des Landes Baden-Württemberg mit großem Landeswappen und der Unterschrift von Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Begonnen hat Guschl seine Laufbahn beim Finanzamt in Sinsheim im Jahr 1981, nachdem er zuvor zwei Jahre bei der Bundeswehr verbracht hatte. Über die Station als Betriebsprüfer in Heidelberg ging es für ihn nach der...

weiter lesen …

04.09.2019

Prof. Dr. Volker M. Haug wird zum Professor für Öffentliches Recht ernannt

Ab dem Wintersemester 2019/20 hat Herr Prof. Dr. Haug die Professur für Öffentliches Recht, insbesondere Staats-, Europa- und Medienrecht an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg inne.

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen dabei im Parlaments-, Gesetzgebungs-, Medien-, Partizipations- und Hochschulrecht.

Herr Prof. Dr. Haug studierte in Tübingen Rechtswissenschaften, wo er 1992 die Erste juristische Staatsprüfung ablegte und 1994 mit einer Arbeit über ein parlamentsrechtliches Thema promovierte. Nach der Zweiten juristischen Staatsprüfung trat er 1995 in die Landesverwaltung Baden-Württemberg ein. Dort wurden ihm...

weiter lesen …

29.08.2019

4. Tax-Slam

Bereits zum 4. Mal findet der Tax Slam an unserer Hochschule statt und wir laden Sie auch dieses Jahr wieder ganz herzlich ein, mit dabei zu sein.

Ziel des Tax Slams ist es, ein steuerliches Thema verständlich, interessant und unterhaltsam zu präsentieren und damit zu zeigen: „Steuern?! ...klar macht das Spaß!“

Dieses Jahr findet der Tax Slam statt am:

10. Oktober 2019, 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr im Raum 6.007

Weitere Infos erhalten Sie hier.

weiter lesen …

14.08.2019

Ruhestandsurkunde an Herrn Prof. Günther Becker überreicht

Herrn Prof. Günther Becker wurde am 12. August 2019 die Ruhestandsurkunde des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst überreicht. Der Rektor, Herr Prof. Dr. Wolfgang Ernst, dankte ihm für seine langjährigen, fruchtbaren und wertvollen Dienste.

Herr Prof. Günther Becker, der jetzt offiziell seinen wohlverdienten Ruhestand genießt, war seit 1992 an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg tätig und lehrte Verwaltungs-, Staats- und Europarecht an der Fakultät I.

1993/1994 war Herr Prof. Günther Becker am Aufbau der Verwaltungshochschule in Meißen beteiligt und von 1993 bis 2001 stellvertretender...

weiter lesen …

13.08.2019

Kunstausstellung des Künstlers Zoltán Boldizsár

Am Mittwoch, den 31. Juli 2019 wurde die Kunstausstellung vor dem Rektorat des aus Isny im Allgäu stammenden Künstlers Zoltán Boldizsár feierlich eröffnet.

Herr Boldizsár ist ein Künstler der „alten Schule“, der sein Handwerk von der Pike auf gelernt hat. Nach seiner Ausbildung als Stuckateur und Kirchenmaler absolvierte er das Studium der Gemälderestaurierung. In seinem Atelier in Isny restauriert er auch heute noch altmeisterliche Gemälde. Seit 1975 ist er außerdem als Kunstmaler tätig. Seine Bilder sind im Kulturhaus in Isny ausgestellt.

Für die Ausstellung an der Hochschule wählte der Künstler das Thema „Die Mutter Erde“. Wie kostbar...

weiter lesen …

23.07.2019

Ethikum an HVF-Studentin Lea Schreiner verliehen

Das dritte Ethikum der HVF wurde im Juli 2019 an Frau Lea Schreiner verliehen.

Frau Schreiner wurde für ihre Sonderleistung im Rahmen einer feierlichen Übergabe in Anwesenheit des Prodekans Prof. Dr. Frank Kupferschmidt (Public Management) und von Frau Sabine Schmidt (Management Studium Generale und Ethikum) vom Ethikbeauftragten des Senats, Prof. Dr. Peter Eisenbarth, geehrt.

Mit herausragendem Fleiß hat Frau Schreiner statt der benötigten 100 Ethikpunkte 149 Ethikpunkte in nur vier Semestern gesammelt und damit rund 300 zusätzliche Stunden neben ihrem Studium in diese Zusatzqualifikation investiert. Deshalb wurde ihr vom rtwe (Referat für...

weiter lesen …

22.07.2019

Fußball: Erfahrung und Effizienz schlagen jugendlichen Elan

Unter besten äußeren Bedingungen fand am Mittwoch, den 17. Juli 2019 auf dem Kunstrasenplatz des VfB Tamm das traditionelle alljährliche Fußballspiel der Dozenten und Freunde gegen Studierende des Studienganges Allgemeine Finanzverwaltung statt.

Das mit großer Spannung erwartete Spiel hielt was es versprach. Unter Leitung des Schiedsrichters Gernot Unseld entwickelte sich von Anfang an ein technisch anspruchsvolles Spiel, in dem die Studierenden nach anfänglichem Abtasten eine starke Viertelstunde darboten. Zahlreiche Großchancen verhinderte jedoch der glänzend aufgelegte Torwart Mitsch mit Glanzparaden und blitzartigen Reflexen. Ihm war es...

weiter lesen …