Schriften und Vorträge (Auswahl)

Stand:   1. Mai 2019

I.     Monografien

 

Ordnungswidrigkeitenrecht – leicht gemacht, v. Kleist Verlag, Berlin 2007.

 

Drittzueignung und 6. Strafrechtsreformgesetz, Nomos Verlag, Baden-Baden 1999 (zugleich: Dissertation Ruhr-Universität Bochum 1999).

 

II.    Beiträge zu Kommentaren und Lehrbüchern

 

Wiederaufgreifen des Verfahrens und Aufhebung von Verwaltungsakten im SGB X, in: Schweickhardt/Vondung/Zimmermann-Kreher, Allgemeines Verwaltungsrecht, Kohlhammer Verlag, 10. Aufl., Stuttgart 2018, Rn. 523 ff.

 

§§ 68, 69, 79, 80, 81 JGG, in: Gertler/Kunkel/Putzke (Hrsg.), Beck´scher Onlinekommentar zum Jugendgerichtsgesetz, Edition 12: 1. Februar 2019, Beck Verlag, München.

 

III.  Aufsätze, Entscheidungsbesprechungen, Falllösungen

 

Der strafbare Verstoß gegen Anzeigepflichten im Zusammenhang mit der Insolvenz gesetzlicher Krankenkassen, in: Zeitschrift für Medizinstrafrecht (medstra), erscheint voraussichtlich im Juli 2019.

 

Zum Geheimnisverrat der Vertrauenspersonen schwerbehinderter Menschen (§§ 237a, 237b SGB IX) als „modernes Nebenstrafrecht“, in: Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2019, 214.

http://www.zis-online.com/dat/artikel/2019_3_1277.pdf

 

Sozialleistungen für EU-Ausländer - Gesetzgeber vs. BSG, die zweite, in: Jura Studium & Examen (JSE) 2018, 66.

www.zeitschrift-jse.de/files/JSE-2-2018.pdf

 

Rechtliche Aspekte der Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt, in: Jura Studium & Examen (JSE) 2017, 19.

http://www.zeitschrift-jse.de/files/JSE-1-2017.pdf

 

Anmerkung zu BGH, Urt. v. 20.10.2016, III ZR 278/15, 302/15, 303/15 (Amtshaftung wegen unterbliebener Bereitstellung von Plätzen in der Kindertagesbetreuung seitens der öffentlichen Jugendhilfe), in: Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2017, 106.

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2017_1_1085.pdf

 

Die Strafvorschrift des § 105 SGB VIII – Fehlleistung des Gesetzgebers, in: Höchstrichterliche Rechtsprechung zum Strafrecht (HRRS) 2016, 505.

https://www.hrr-strafrecht.de/hrr/archiv/16-11/index.php?sz=7

 

Kein "Hartz IV" für arbeitsuchende Unionsbürger? - Der Leistungsausschluss des § 7 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 SGB II im Lichte unions-, verfassungs- und völkerrechtlicher Vorgaben, in: Jura Studium & Examen (JSE) 2016, 4.

www.zeitschrift-jse.de/files/JSE-1-2016.pdf

 

Die auf Freisprechung des Angeklagten gerichtete Nebenklage – zulässig? Zugleich Besprechung von OLG Rostock, Beschl. v. 26.3.2012, I Ws 77/12, in: Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 2014, 189.

http://www.zis-online.com/dat/artikel/2014_4_811.pdf

 

Falllösung Ordnungswidrigkeitenrecht „Zwei Revoluzzer wider den ,gläsernen Menschen¢“, in: Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2013, 611.

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2013_6_748.pdf

 

Einführung ins Ordnungswidrigkeitenrecht – Teil 1: Ahndungsvoraussetzungen, Teil 2: Rechtsfolgen, Teil 3: Bußgeldverfahren, in: Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS) 2012, 175, 329, 458.

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2012_2_539.pdf,

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2012_3_567.pdf,

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2012_4_591.pdf

 

Nebenklage gegen Jugendliche und Heranwachsende, in: Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 2009,15.

 

Wettbewerbsneutrale Absichten und § 17 UWG, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht (Wistra) 2006, 245.

 

Teilfahrlässige Teilnahme an Vorsatz-Fahrlässigkeits-Kombinationen, in: Juristische Schulung (JuS) 2005, 312.

 

Wiederaufnahme des Verfahrens nach unzulässig ergangenem Strafbefehl gegen einen Jugendlichen, in: Juristische Arbeitsblätter (JA) 2005, 539.

 

Tatsächlich unklare Sachverhalte im Strafrecht: Zu „in dubio pro reo“ sowie eindeutigen und wahldeutigen Straffeststellungen, in: Juristische Ausbildung (JURA) 2004, 539.

 

Absprachen im Jugendstrafrecht – Besprechung von BGH, Beschl. v. 15.3.2001, 3 StR 61/01, in: Strafverteidiger (StV) 2002, 445.

 

Betrugstäterschaft bzw. -teilnahme von Ärzten beim Bezug von Röntgenkontrastmitteln? – Ein Beitrag aus dem Grenzbereich von Strafrecht und Vertragsarztrecht, in: Medizinrecht (MedR) 2002, 76.

 

IV.    Vorträge

„Die Ausschlussgründe des § 7 Abs. 1 S. 2 Nr. 2 SGB II im Lichte der Rechtsprechung des EuGH“, Fachtagung „Internationale Tage – Grenzüberschreitende Zusammenarbeit“, Ludwigsburg, 12. März 2018.

 

„Rechtliche Aspekte der Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt“, Fachtagung „Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt“, Ludwigsburg, 20. Januar 2017.

 

„Strafrechtliche Verstöße beim Bezug von Medizinprodukten“, Fachtagung „Aktuelle Probleme des ärztlichen Berufsrechts“, Schwerin, 27. Oktober 2000.