Verleihung der HVF Boorberg/Schäffer-Poeschel Publikationspreise - 24. November 2021

24.11.2021

„Mit den Preisen möchten wir Veröffentlichungen über herausragende Forschungsleistun­gen an unserer Hochschule würdigen und über die jeweiligen Fachgrenzen hinaus bekannt machen“, betonte Professor Dr. Wolfgang Ernst, Rektor der Hochschule Ludwigsburg. Gleichzeitig unterstreichen die Preise die große Bedeutung des Publizierens als wissenschaftlicher Output der HVF.

Die Themenbereiche der zur Wahl stehenden Publikationen spiegelten eine beeindruckende Vielfalt wider und machten es der Auswahlkommission nicht leicht, sich auf die Sieger festzulegen. Am Ende waren sich dann die Vertreterinnen und Vertreter der HVF, des externen Forschungsrats sowie der beiden Verlage Richard Boorberg Schäffer-Poeschel jedoch einig, was die Preisträgerinnen und Preisträger angeht.

Im Rahmen einer Feierstunde überreichten die Vertreter der Verlage Boorberg und Schäffer-Poeschel die Urkunden an die Preisträgerinnen und Preisträger. Die Laudatorin Pro­fessorin Dr. Anna Steidle und der Laudator Professor Dr. Thilo Haug würdigten die hohe wis­senschaftliche Qualität der Beiträge und begründeten die Entscheidungen der Auswahlkom­mission.

Am Ende zeigte sich Wolfgang Ernst stolz: „Ich glaube, wir haben gesehen und gehört, welche herausragenden Leistungen hier im vergangenen Jahr erbracht wurden.“ Er bedankte sich bei den Vertretern des Boorberg Verlags, Marcus Preu und des Schäffer-Poeschel Verlags, Volker Dabelstein für die Unterstützung, „die es ermöglicht hat, dass die HVF nun Publikationspreise verleihen kann“. Mit einer Ermunterung an die Forschenden der HVF beendete Ernst die Veranstaltung: „Beteiligen Sie sich alle auch im kommenden Jahr an der Auswahlrunde für die Publikations­preise.“

Hier stellen wir Ihnen die Preisträgerinnen und Preisträger und ihre Beiträge sowie die Begründungen der Auswahlkommission vor.

Feierstunde zur Publikationspreisverleihung im Foyer im Gebäude 4 der HVF

...

...

...