Corona und Arbeitsrecht: Neue Veröffentlichung von Frau Prof. Dr. Friederike Meurer

03.11.2020

Im Zentrum steht die (auch wirtschaftlich hoch relevante) Frage, wer im Dreiecksverhältnis Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Staat das Lohnrisiko tragen muss – ob also betroffene Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer trotz fehlender Arbeitsleistung ihr Gehalt (vom Arbeitgeber oder vom Staat?) weiter erhalten oder einen Lohnausfall erleiden. Die Antwort ist keineswegs eindeutig und kann je nach konkreter Konstellation (Betriebsschließung, Quarantäne, Kinderbetreuungsnotwendigkeit aufgrund Kita-/Schulschließungen) unterschiedlich ausfallen. Die Publikation kann unter folgendem Link abgerufen werden: www.zeitschrift-jse.de

Prof. Dr. Friederike Meurer