Benjamin Arndt gewinnt Musik-Nachwuchspreis und hat noch Großes vor

07.02.2020

Es sind turbulente Wochen und Tage im Leben des Studenten. Der aus Bad Rotenfels bei Gaggenau stammende Benjamin Arndt ist in seinem normalen Leben an der Hochschule Ludwigsburg im Hauptstudium „Gehobener Dienst der Steuerverwaltung“ auf dem Weg zu einem Bachelor-Abschluss. In seiner Freizeit widmet er sich der Musik und das nicht ohne Erfolg.

Ende letzten Jahres sicherte sich Arndt den mit 2.000 Euro dotierten Musik-Nachwuchspreis der Volksbank Baden-Baden Rastatt. Der Jury, unter anderem besetzt mit dem bekannten Musiker Marc Marshall, gefiel an Benjamin Arndt besonders sein musikalische Allroundtalent und sieht in ihm hohes Potential, das es zu fördern gilt. Mit dem Titel „You say“ im Original von der US-amerikanischen Sängerin Lauren Daigle zu dem er sich selbst auf dem Klavier begleitete überzeugte die Jury. Die 2.000 Euro Preisgeld werden voraussichtlich in die Ausstattung des eigenen Studios investiert, wie der Contest-Sieger bekundete. Arndt hat den Traum irgendwann mit Musik Geld zu verdienen.

Ein ganz besonderer Abend folgte dann für den 21-Jährigen im Januar 2020. Im Rahmen des Neujahrsempfang der Volksbank lieferte er vor 1.100 Zuschauern im Kurhaus Baden-Baden einen großartigen Auftritt ab. Bei dem Stück „Der Fels“ im Original von Xavier Naidoo, begleitete er sich selbst am Flügel. In einer Talkrunde durfte er dann auf der Bühne in einem Sessel Platz nehmen und aus seinem Leben erzählen. Mark Keller, Schauspieler und bekannt unter anderem aus den Fernsehserien „Bergdoktor“ und „Sterne des Südens“ war ebenfalls als Talkgast auf der Bühne und gab auch sein Gesangstalent im Laufe des Abends zum Besten.

 

Den Siegersong „You say“ von Benjamin Arndt finden Sie hier

Benjamin Arndt