Pautsch: “Je mehr Erkenntnisse über Covid-19 vorliegen, desto höher die Anforderungen für Grundrechtseinschränkungen.” - 19. November 2021

24.11.2021

Die Pandemie überlagert derzeit das gesellschaftliche Leben. Damit sind zahlreiche rechtliche Fragen verbunden. Professor Dr. Arne Pautsch, der Preisträger des erstmals vom Richard Boorberg Verlag zusammen mit der Hochschule Ludwigsburg verliehenen HVF-Boorberg-Publikationspreises, nimmt zu den aktuellen verfassungsrechtlichen Fragen im PUBLICUS-Interview eine differenzierte Einordnung vor.

Das vollständige Interview lesen Sie hier.