TeamBUILDING für TeamBUILDER: public Management goes outdoor

17.11.2017

Zwölf Studierende des Jahrgangs 2017 zusammen mit Prof. Dr. Loch (interkulturelle & soziale Kompetenzen) tauschten in der vorlesungsfreien Herbstwoche bei strahlender Sonne die Unterrichtsräume gegen den Klettergarten im Schmellbachtal. Es ging nicht nur um die aktive Aneignung von Gruppenkommunikations-Skills, sondern auch die Reflexion, wie Teambuilding-Übungen in Personalentwicklungs- und Verwaltungspraxis sinnvoll eingesetzt werden können. Nebenwirkung: Eine Menge Spaß, Vernetzung  und sozialer Kompetenzerwerb (level II) in Realkontakt.