Studierende der HVF arbeiten in Städtetag-Arbeitsgruppe mit

04.12.2017

Studierende des Vertiefungsbereichs "angewandtes e-Government" arbeiteten am vergangenen Dienstag, den 28.11.2017, in der Arbeitsgruppe des Städtetags Baden-Württemberg zu "Open Government" mit und stellten die bisherigen Ergebnisse des im Januar zur Veröffentlichung gelangenden Handlungsleitfadens zu Open Data vor. Au pair mit Vertretern des Städtetags, des Innenministeriums und in Anwesenheit des Landesbeauftragten für Informationsfreiheit, Dr. Brink, leisteten unsere Studierenden begleitet von Hr. Ludwig (KDRS) und Prof. Dr. Müller-Török eine Art "Rückzahlung" an die Kommunen, welche in unsere Hochschulen und Studenten investieren, indem in Form praktisch verwendbarer Ergebnisse und Arbeitsbeiträge etwas zurückfließt - hier der dritte Handlungsleitfaden nach EGovG BW und EU-DSGVO.