Studierende besuchen Staatsanzeiger

04.05.2018

Im Rahmen des Fachprojekts „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – Wie bringe ich den Bürger dazu, neue Mobilitätsangebote zu nutzen?“ besuchten Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg die Redaktion des Staatsanzeigers. Begleitet wurden sie von den Lehrbeauftragten Julian Meier, tätig in der Pressestelle des Innenministeriums, sowie Sebastian Hettwer, stellvertretender Leiter des Amts für Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Göppingen. Eine Gesprächsrunde mit Breda Nußbaum, Chefredakteurin des Staatsanzeigers und Geschäftsführer Joachim Ciresa gab interessante Einblicke in die Arbeit des Staatsanzeigers. Die Studierenden erfuhren mehr über die einzelnen Geschäftsfelder des Medienhauses und es wurden zahlreiche Fragen zum Redaktionsalltag oder zur Wichtigkeit einer guten Zusammenarbeit zwischen Presse und öffentlicher Verwaltung diskutiert.