Kongress Arbeits- und Führungswelten der Zukunft – Digitalisierung und Verwaltung 4.0

20.12.2017

Die digitale Transformation bedeutet für die öffentliche Verwaltung eine grundlegende Veränderung. Neben Software-Programmen und digitalen Helfern sind ebenfalls die bisherigen Formen der Zusammenarbeit betroffen. Was bedeutet das konkret? Gibt es neuartige Formen der Führung? Wie sehen diese aus?

Der Kongress Arbeits- und Führungswelten der Zukunft – Digitalisierung und Verwaltung 4.0, der von der HVF und dem Staatsanzeiger veranstaltet wird, liefert Antworten auf diese Fragen. Hier erhalten Führungskräfte aus dem öffentlichen Sektor die Chance, Möglichkeiten und Veränderungen durch die digitale Revolution mit Top-Referenten zu erörtern.

Der Kongress findet am Mittwoch, 18. April 2018 an der HVF statt. Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.