1. Bundesweite Tagung des Praxis- und Forschungsnetzwerks der HÖD in Berlin

29.11.2017

Am 13. und 14. November 2017 fand in den Räumlichkeiten der baden-württembergischen Landesvertretung in Berlin die 1. bundesweite Tagung des Praxis- und Forschungsnetzwerks der Hochschulen für den öffentlichen Dienst (HÖD) statt. An zwei Tagen refererierten und vor allem diskutierten Vertreter von ca. ¾ der HÖD Deutschlands über Schwierigkeiten, Erfolgsfaktoren und Herausforderungen der Forschung in unserem Bereich. Unser Haus war mit der Forschungsprorektorin Prof. Dr. Steidle, Dekan Prof. Dr. Pautsch, stv. IAF-Leiter Prof. Dr. Müller-Török und Dr. Zimmermann gut vertreten. Die zwei letzteren hielten Vorträge zu den Themen „e-Government-Forschung in Baden-Württemberg und im Donauraum“ bzw. „Europaarbeit in Kommunen Baden-Württembergs“.


Es ist beabsichtigt, dieses Netzwerk zu vertiefen und auszubauen, auch durch konkrete Positionspapiere und evtl. eine eigene Austausch- und Arbeitsplattform im virtuellen Raum. Gesichert scheinen aus heutiger Sicht ein bis zwei Veranstaltungen dieser Art pro Jahr.