Alle aktuellen Mitteilungen der Hochschule

27.04.2018

Meet & Greet mit Ehemaligen - Informationsveranstaltung zu den Vertiefungsbereichen

Der Ausbildungspersonalrat (APR) des Studiengangs Public Management veranstaltete am 23. April 2018 ein Meet & Greet mit ehemaligen Studierenden der HVF. Die Veranstaltung richtete sich an die Studierenden des Jahrgangs 2017, die sich derzeit im dritten Semester befinden und während der anstehenden Praxisphase ihre Vertiefungsschwerpunkte wählen. Durch das persönliche Gespräch mit den Ehemaligen konnten den Studierenden – ergänzend zur Informationsveranstaltung der Fakultät – persönliche Eindrücke und Erfahrungen über die einzelnen Schwerpunkte vermittelt werden. Nach kurzen Vorträgen zu den einzelnen Vertiefungsbereichen hatten die...

weiter lesen …

25.04.2018

Großes Interesse an europäischen Themen und am MEPA an der NKE Budapest

Am 18. April 2018 hat Dr. Daniel Zimmermann einen Gastvortrag an der Nemzeti Közszolgálati Egye-tem (NKE) Budapest zum Thema „Verwendung von EU-Geldern in Deutschland“ gehalten. Der Gastvortrag wurde von Dr. Zsolt Szabó organisiert und bildete den Auftakt einer von ihm neukonzi-pierten Vortragsreihe in deutscher Sprache für ungarische Studierende und Dozentinnen und Do-zenten. Durch den Gastvortrag wurden die Unterschiede der Fördersysteme aus den europäischen Strukturfonds in Deutschland und Ungarn deutlich. Außerdem wurde ein Einblick gegeben, wel-chen Stellenwert die europäische Kohäsionspolitik in beiden Staaten hat. Die anschließende...

weiter lesen …

23.04.2018

Kongress Arbeits- und Führungswelten der Zukunft - „Digitalisierung und Verwaltung 4.0“

Das Land Baden-Württemberg und die Kommunen haben den digitalen Wandel als zentrale Herausforderung erkannt und wollen zumindest in Teilen mehr tun. Das zeigte der Kongress „Digitalisierung und Verwaltung 4.0“ mit rund 130 Führungskräften in dieser Woche an der Hochschule Ludwigsburg.

weiter lesen …

12.04.2018

Ludwigsburger Hochschule wehrt sich gegen unzutreffende Vorwürfe

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (HVF) wehrt sich mit Nachdruck gegen die Kritik, die nach einer Umfrage der Deutschen Steuergewerkschaft unter Studierenden in den Medien laut wurde. Die Kritik ist nicht gerechtfertigt, durch die Umfrage nicht belegt und völlig überzogen.

Es wird der Eindruck erweckt, dass die Umfrage repräsentativ sei und die Lehrsituation an der HVF korrekt beschreibe. An der Umfrage haben jedoch lediglich neun Prozent der damals an der Hochschule eingeschriebenen Studierenden teilgenommen. Sie war zudem auf den Kreis der Studierenden beschränkt, die im Jahr 2017 ihre Laufbahnprüfung im...

weiter lesen …

10.04.2018

Deutsche Rechtsschule und wissenschaftliche Konferenz an der Universität Rijeka

Auf Einladung von Prof. Nada Bodiroga-Vukobrat hielt Prof. Gerald Sander im Rahmen der „Deutschen Rechtsschule“, die vom 3. bis 6. April 2018 an der Universität Rijeka in Kroatien stattfand, Gastvorlesungen zum Bürgerlichen Recht (BGB) und Handelsrecht (HGB). Der Gastlehraufenthalt von Prof. Sander wurde vom Akademischen Auslandsamt mit Mitteln aus dem europäischen Bildungsprogramm Erasmus+ gefördert. Prof. Sander war zudem einer der geladenen Referenten bei der wissenschaftlichen Tagung zum Thema „Recht auf Wasser als Menschenrecht? – Rechtsgrundlagen Wasser“, die am 4. April stattfand. Prof. Sander hielt den Vortrag: „Die...

weiter lesen …

29.03.2018

Delegation aus China besucht die HVF

Am 20. März besuchten Vertreter der Nanjing Academy of Administration die Hochschule Ludwigsburg. Die Prorektorin, Prof. Dr. Anna Steidle, empfing die Delegation im Senatssaal. Hintergrund ist die erste Reise der chinesischen Hochschule nach Baden-Württemberg, die dem Kennenlernen und Informationsaustausch mit den dortigen Hochschulen dient. Am Gespräch mit den Gästen nahmen Prof. Dr. Norbert Schäfer und Prof. Dr. Fabian Walling teil.

weiter lesen …

29.03.2018

Neues Kontaktstudium „Kommunaler Steuerexperte“ an der HVF

Im Herbst 2018 startet erstmalig das Kontaktstudium „Kommunaler Steuerexperte“ an der HVF. Die steuerrechtlichen Anforderungen an die Beschäftigten der Kommunalverwaltung werden immer höher. Um diesem komplexen Weiterbildungsbedarf Rechnung zu tragen, bietet LUCCA mit dem „Kommunalen Steuerexperten“ eine Weiterqualifizierung an, die durch den hohen Anteil an betreuten Selbstlerneinheiten möglichst flexibel an die berufliche Tätigkeit angepasst werden kann.

 

weiter lesen …

29.03.2018

Lehre aus der Forschung international - E-Governance Danube II

Im Rahmen des Drittmittelprojekts E-Governance Danube II unter Leitung von Prof. Dr. Müller-Török und Prof. Dr. Schenk fand von 26.-28.3.2018 ein Seminar zu ERP-basierter Logistik statt, bei dem Studierende der militärwissenschaftlichen Fakultät der Nationalen Universität für den öffentlichen Dienst Ungarns mit Logistik im Public Administration-Kontext vertraut gemacht wurden. Es ist beabsichtigt, dass die so entwickelte Lehrveranstaltung in das reguläre Curriculum der Fakultät aufgenommen wird. Die Lehrveranstaltung hielten Prof. Dr. Müller-Török von der HVF und Prof. Dr. Prosser von der WU Wien, beide langjährige SAP-Experten.

weiter lesen …

29.03.2018

Empfang der 10 Besten im Staatsministerium

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurden die zehn besten Absolventinnen und Absolventen im Studiengang Public Management der Hochschulen Ludwigsburg und Kehl am 23. März 2018 wieder zu einem Empfang in das Staatsministerium geladen. Der Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, Prof. Dr. Wolfgang Ernst beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen zu ihren herausragenden Leistungen. „Wir wünschen den Besten der beiden Hochschulen für die öffentliche Verwaltung viel Erfolg auf Ihrem weiteren Berufsweg. Sie sind hervorragend ausgebildet und für den Berufsalltag bestens gewappnet“, so Ernst.

 

weiter lesen …

29.03.2018

Hilfe zur Beihilfe

Am 13. März 2018 fand wieder die Veranstaltung „Hilfe zur Beihilfe“ statt, die der APR organisierte. Joachim Müller, Leiter der Beihilfeabteilung des Kommunalen Versorgungsverbandes, kam wie schon im letzten Semester an die Hochschule und referierte über das Thema Beihilfe.

Diese Veranstaltung richtete sich dieses Mal allen voran an die Studierenden im ersten Semester, da sie zu Beginn des Studiums ganz neu mit diesem Thema konfrontiert werden.

 

Zuerst sprachen Prof. Dr. Thilo Haug, Prorektor für Studium und Lehre, sowie Harald Gentsch, Geschäftsführer des Verbands der Verwaltungsbeamten (VdV) einige Worte zur Begrüßung. Im Anschluss...

weiter lesen …