Hochschulimpression

Unsere Studierenden sind das gehobene Management der öffentlichen Verwaltung von morgen!

 

 

Neues an der Hochschule

1

Fachtagung zum Thema "Islam in Recht, Gesellschaft und Verwaltung"

Regelmäßig Ende Januar findet an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen eine Fachtagung statt - in diesem Jahr zum Thema „Islam in Recht, Gesellschaft und Verwaltung". Die zweitägige Tagung wird in Kooperation mit dem Zentrum für Islamische Theologie ZITh der Universität Tübingen am Donnerstag, 24. und Freitag, 25. Januar 2019 in der Außenstelle Bleyleareal in Ludwigsburg durchgeführt.

weiter lesen …
2

Steuerverwaltung: Präsentationen der Projektarbeiten im Fach Sozialwissenschaften des Jahrgangs 2016

Vom 8. - 24. Januar 2019 wird die zur Tradition gewordene Präsentation der Projektarbeiten der Studierenden der Steuerverwaltung stattfinden, zu denen wir Sie ganz herzlich an unsere Hochschule einladen. Sie dürfen sich wieder auf ein sehr interessantes, lebendiges und abwechslungsreiches Programm freuen.  

Die Projektteams haben fast anderthalb Jahre an einem Thema ihrer Wahl gearbeitet und hierzu auch eigene kleinere wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt. "Nebenbei" lernten unsere...

weiter lesen …
3

Hochschule Kehl hat neuen Rektor gewählt

Die Hochschule Kehl hat am 12.12.2018 Herrn Prof. Dr. Joachim Beck zum neuen Rektor gewählt. Die Schwesterhochschule Ludwigsburg gratuliert Herrn Beck sehr herzlich.

weiter lesen …
4

Erfolgreiche Fortbildung für Fachprüfer/innen für Unternehmensbewertung durch Dozenten der HVF

Es ist inzwischen schon gute Tradition, dass die Leiter des Instituts für Unternehmenssteuern und Unternehmensnachfolge (IfUU), Prof. Dr. Zipfel und Prof. Dr. Lahme, jährlich im Herbst auf der Fortbildungsveranstaltung für die Fachprüfer/innen für Unternehmensbewertung über aktuelle Themen der Unternehmensbewertung für steuerliche Zwecke referieren.

weiter lesen …
5

e-Government-Professor der HVF leitet Arbeitskreis e-Government der Österreichischen Computergesellschaft

Prof. Dr. Robert Müller-Török, für e-Government an die HVF berufen, wurde am 20. November 2018 vom Vorstand der Österreichischen Computergesellschaft zum neuen Leiter des Forums eGovernment gewählt.

weiter lesen …
6

1.100 Betriebsprüfer durch HVF-Dozenten fortgebildet

Nach den erfolgreichen Fortbildungen in den Vorjahren hat ein Dozententeam der Fakultät II – Steuer- und Wirtschaftsrecht – der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg erneut mehrere ganztägige Fortbildungsveranstaltungen für die Betriebsprüfer/innen und Amtsbetriebsprüfer/innen im Lande durchgeführt. Die Fortbildungen fanden in Kooperation mit der Oberfinanzdirektion Karlsruhe statt, die für die organisatorische Durchführung verantwortlich zeichnete.

weiter lesen …
7

HVF-entwickelte Lehre an der Technischen Universität Budapest

Prof. Dr. Robert Müller-Török und ao. Univ.-Prof. Dr. Alexander Prosser (WU Wien) stellten an der TU Budapest das an der HVF entwickelte SAP-basierte Lehrmodul „Service Yard“ vor. Vom 6. bis 8. Dezember 2018 unterrichteten die beiden Kollegen an der BME, der Budapesti Müszaki Egyetem oder Budapester Universität für Technik und Wirtschaft.

 

weiter lesen …
8

Wie nehmen wir Bürger, Wirtschaft und Verwaltung mit in die digitale Welt?

Mit dieser Fragestellung setzten sich rund 40 Studierende der Hochschule Ludwigsburg unter der Leitung ihrer Professorin Dr. Schenk im Rahmen ihres Vertiefungsstudiums auseinander. An zwei Donnerstagen im Dezember wurden sie dabei von Christine Bandt von der EnBW professionell unterstützt.

 

weiter lesen …
9

Anmeldebeginn für Neuauflage der Seminarreihe "Bürgerbeteiligung"

Der Bildungsverbund "Bürgerbeteiligung" kündigt den Start seiner neuen Seminarreihe ab März 2019 an. Aus der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg bringen Frau Professorin Zimmermann-Kreher, Herr Professor Pautsch und Herr Professor Müller-Török dazu ihre Expertise ein.

weiter lesen …
10

LUCCA: Weiterbildungsveranstaltung zum Thema "Cybersecurity"

Am Donnerstag, den 07.02.2019 findet die Weiterbildungsveranstaltung "Kommunale Digitalisierung sicher gestalten - Ein Cybersecurity-Seminar für Nicht-Informatiker" im LUCCA statt. Das Thema Cybersecurity gewinnt insbesondere für Kommunalverwaltungen immer mehr an Bedeutung. Durch die zunehmende Digitalisierung, Vernetzung und IT-Abhängigkeit unserer Arbeitswelt gilt es entsprechende konzeptionelle und strategische Vorbereitungen zu treffen.

weiter lesen …