Hochschulimpression

Unsere Studierenden sind das gehobene Management der öffentlichen Verwaltung von morgen!

 

 

Neues an der Hochschule

1

HVF zählt zu den besten Arbeitgebern für Frauen

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen wurde von einem Frauenmagazin als einer der „Besten Arbeitgeber für Frauen“ prämiert und gehört damit zu den 91 Firmen, die bei der Auswertung Spitzenwerte erhalten haben.

Prof. Dr. Wolfgang Ernst freut sich über die unerwartete Auszeichnung: „Die Höchstnote von fünf Sternen bestätigt unseren Anspruch, Studium und Familie sowie Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Dafür haben wir bereits 2017 das Zertifikat ‚Audit...

weiter lesen …
2

Berufung gegen VG Urteil

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg hat am 27.09.2018 gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom 17.05.2018 Berufung eingelegt.

weiter lesen …
3

Ringvorlesung Migration

In der Ringsvorlesung Migration werden einzelne Aspekte behandelt und in den Grundzügen dargestellt, die für das Verständnis der Migranten von Bedeutung sind, sowohl in religiöser - das betrifft etwa Vorträge über Yeziden, Aleviten oder Salafismus - als auch in kultureller und sprachlicher Hinsicht, was die Vorträge über die Türkei sowie die arabische Kultur und Sprache betrifft.

Sie richtet sich als Teil des Studium Generale an alle Interessierten und ist darüberhinaus Bestandteil und...

weiter lesen …
4

LUCCA: Start des neuen Kontaktstudiums „Kommunaler Steuerexperte mit §2b UStG“

Am 07.09.2018 hat das Weiterbildungsinstitut LUCCA die 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des neuen Kontaktstudiums “Kommunaler Steuerexperte mit §2b UStG“ an unserer Hochschule begrüßt, die sich neben ihrer beruflichen Tätigkeit weiterbilden möchten, um ihr Fachwissen für die nach dem 31.12.2020 in Kraft tretende Neuregelung im Umsatzsteuerrecht zu erweitern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben innerhalb eines Jahres mit 12 Präsenzphasen und einem hohen Anteil an betreuten...

weiter lesen …
5

LUCCA: Weiterbildungsveranstaltung „Ausländerrecht, Asyl- und Flüchtlingsrecht“

Am 19. Juli 2018 fand die Weiterbildungsveranstaltung „Ausländerrecht, Asyl- und Flüchtlingsrecht“ mit 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Landratsämtern, Kreisstädten, Städten und Gemeinden statt.

Dafür konnte Herr Prof. Wolfgang Armbruster, Ausländer- und Asylrechtsexperte und Vizepräsident des Verwaltungsgerichts a.D. als Referent / Dozent gewonnen werden. Er beleuchtete verschiedene Fragestellungen mit Wissen aus Theorie sowie jahrelanger Praxis und gab konkrete Arbeitsanweisungen. ...

weiter lesen …