Neues an der Hochschule

1

LUCCA: Kommunaler Bilanzbuchhalter für Studierende im Public Management

Ab sofort können sich Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg mit dem Vertiefungsbereich Wirtschaft und Finanzen zum Zertifikat für die Kommunale Bilanzbuchhalterin bzw. den Kommunalen Bilanzbuchhalter anmelden. Entsprechendes gilt für Studierende der Hochschule Kehl. Die zusätzlichen Lehrveranstaltungen finden am 08.02.20 und 15.02.2020 statt. Die Abschlussprüfung erfolgt am 28.02.2020.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier…

weiterlesen ...
2

Geballte Kompetenz von A-Z

Von A wie Ade bis Z wie Zimmermann. Die Vitrine der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen ist bereits vor dem Jahresende voll mit Publikationen der Lehrenden.

weiterlesen ...
3

Summer School “Safe, Orderly and Regular Migration“ erfolgreich gestartet

Vom 28. Oktober 2019 bis zum 1. November 2019 fand an der HVF Ludwigsburg die erste International Summer School als Auftakt des Lernprojekts „Safe, Orderly and Regular Migration“ statt. „Safe, Orderly and Regular Migration“ ist ein Projekt im Rahmen des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs für Studierende – BWS plus, einem Programm der Baden-Württemberg Stiftung.

weiterlesen ...
4

Globale Herausforderungen benötigen gut verankerte Anstrengungen vor Ort

Interview: Prof. Dieter Kies (Studiendekan a.D.) und Prof. Dr. Anna Steidle (Prorektorin für Forschung und Internationales)

weiterlesen ...
5

LUCCA: Erster Durchlauf der Weiterbildung zur "Kommune als Steuerschuldner" an der HVF erfolgreich abgeschlossen

LUCCA (Ludwigsburg Competence Centre of Public Administration) hat erstmals die Veranstaltung

"Die Kommune als Steuerschuldner mit § 2b UStG - Grundlagen der kommunalen Steuerpraxis"

in Kooperation mit der Verwaltungsschule des Gemeindetages unter eigener Regie an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen (HVF) durchgeführt. Die 20 Teilnehmenden aus den Kämmereien beziehungsweise kommunalen Steuerämtern waren in zwei Präsenzwochen im Herbst an der HVF.

Ausnahmslos positive Resonanz gab...

weiterlesen ...
6

Veröffentlichung von Prof. Dr. Gerald Sander: Staatsrecht - Grundlagen, Staatsorganisation, Grundrechte

Nach nahezu 10 Jahren erscheint der Klassiker des Staatsrechts in völliger Neubearbeitung. Das neue Autorenteam hat verfassungsrechtliche Entwicklungen und europarechtliche Einflüsse in die Darstellung des Staatsorganisationsrechts und vor allem der Grundrechte einfließen lassen. Rechtsprechung und Literatur sind bis Mai 2019 berücksichtigt.

weiterlesen ...
7

Neue Publikationen aus dem IAF (Auswahl)

Holzner, StefanKlagebefugnis bei Klage gegen gesonderte und einheitliche Feststellung verrechenbarer Verluste nach § 15b EStG (Anm. zu BFH, Urt. v. 20.12.2018 – IV R 2/16), in: DStRK 16/2019, S. 231.
Dölker, AngelikaAnknüpfungspunkte der Besteuerung und Gewinnaufteilung angesichts der Digitalisierung von Geschäftsmodellen, BB 2019, S. 476ff.
Müller-Török, Robert

The principles established by the Recommendation CM/Rec(2017)/5 on standards for e-voting applied to other channels of remote voting, in:...

weiterlesen ...
8

Veröffentlichung Prof. Dr. Christian Haumann in Kooperation mit Prof. Dr. Natalia Ermasova von der Governor State University, Illinois

Prof. Dr. Haumann von der HVF Ludwigsburg hat in Kooperation mit Prof. Dr. Natalia Ermasova von der Governor State University (GSU), Illinois, im International Journal of Public Administration einen Artikel über die Zusammenhänge von Kultur und Steuerhinterziehung veröffentlicht. Die Autoren vergleichen dafür Fälle aus den USA und Deutschland und schlagen Verbesserungen in der Steuerprüfung vor.

Weitere Informationen finden Sie hier.

weiterlesen ...
9

12. Internationales Donaufest Ulm/Neu-Ulm

Das Donaubüro Ulm wie auch die Städte Ulm und Neu-Ulm unterstützen die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen regelmäßig. Im kommenden Jahr wird in Ulm das ein internationales Fest gefeiert.

SAVE THE DATE 03. bis 12. Juli 2020

weiterlesen ...
10

Central and Eastern European e|Dem and e|Gov Days 2020 / Call for Papers - Fachöffentlichkeit digitale Transformation, social Networks and Social Media

Die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen ist, wie bereits in den vergangenen Jahren, Koveranstalter der Central and Eastern European e|Dem and e|Gov Days 2020.

 

Die Tagung, die am 7. und 8. Mai 2020 in Budapest stattfinden wird, deckt inhaltlich das breite Themenfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie ab. Leitthema der Keynotes und der Paneldiskussion wird 2020 das Thema „Social Networks and Social Media“ sein.

weiterlesen ...