AKTUELLES

1

Inklusionsguide für Gemeinden - 15. Juli 2021

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fachprojekts „Inklusion aus der Sicht kleiner Gemeinden“ haben im Rahmen der Projektarbeit einen Inklusionsguide entwickelt, in welchem auf rund 50 Seiten Vorschläge für die Umsetzung von Inklusionsmaßnahmen in Gemeinden gemacht werden.

weiterlesen ...
2

50 Jahre HAW in Baden-Württemberg - 15. Juli 2021

Die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) wurden vor 50 Jahren als Fachhochschulen gegründet. Gemeinsam mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer feiern sie dieses runde Jubiläum im Rahmen eines Festaktes am 16. Juli 2021 an der Hochschule in Aalen.

weiterlesen ...
3

Video: Impfaufruf an Studierende - 14. Juli 2021

Eine hohe Impfquote ist der Schlüssel für möglichst viel Präsenzbetrieb im kommenden Wintersemester.

weiterlesen ...
4

Bargeldabschaffung aus ökonomischer und technischer Sicht: In Deutschland unmöglich? - 13. Juli 2021

Warum die Diskussion über eine Abschaffung beziehungsweise Beschränkung von Bargeld überflüssig ist.

In einem Gastbeitrag für Verwaltung der Zukunft beschäftigen sich die Professoren Dr. Oliver Sievering und Dr. Robert Müller-Török mit der Fragestellung: Ist eine Abschaffung des Bargelds technisch und ökonomisch überhaupt machbar?

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.


weiterlesen ...
5

Smart-Cities: Zusammenarbeit ohne Grenzen - 8. Juli 2021

Alle Städte wollen "smart" sein. Die Frage war, was sich tatsächlich hinter diesem Schlagwort verbirgt und wie dies in der kommunalten Praxis umgesetzt wird, zeigte die Veranstaltung am 6. Juli in Stuttgart unter Beteilgung der Schweizer Stadt St. Gallen.

weiterlesen ...
6

Einfache Sprache - verständliche Behördenkommunikation - Ziele und Wege der Umsetzung. Fachtag am 20. Juli 2021

Komplizierte Amtssprache stößt bei vielen Bürgerinnen und Bürgern auf Unverständnis und löst manchmal auch Widerstände aus.

In einer Fachveranstaltung nimmt sich der Städtetag Baden-Württemberg des Themas an und lädt zur Diskussion ein.

weiterlesen ...
7

Ein logistischer Blindflug - Die Impfkampagne Deutschlands - 7. Juli 2021

Die vom Bundesgesundheitsministerium und den übrigen zuständigen Stellen des föderalen Systems in Deutschland angebotenen und eingesetzten Lösungen erfüllen die logistischen Anforderungen nicht, wie eine Analyse zeigt.

weiterlesen ...
8

Buchtipp: Innovative Services und Prozesse für Kommunen - 2. Juli 2021

Wie mit innovativer Prozessmodellierung die öffentliche Verwaltung bürgernäher und digitaler werden kann

In diesem essential zeigen die Professorinnen der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen (HVF)  Dr. Birgit Schenk und Dr. Claudia Schneider praxisnah, wie Innovation durch neue Geschäftsprozesse gelingen kann. Dabei dient die vorgestellte Methodik als Leitfaden, um ganzheitlich die notwendigen Aspekte der Digitalisierung, des Change-Managements wie auch der Personalentwicklung in...

weiterlesen ...
9

Prof. Dr. Müller-Török beim TOGI-Symposium des Open Government Instituts der Zeppelin Universität Friedrichshafen

Am 23. und 24. Juni 2021 veranstaltete das Open Government Institut der Zeppelin Universität Friedrichshafen das TOGI-Symposium zur nachhaltigen Digitalisierung von Staat, Städten und Verwaltung. Prof. Dr Robert Müller-Török, HVF, und Prof. Dr. Alexander Prosser, Wirtschaftsuniversität Wien, hielten im Rahmen des Symposiums einen Vortrag zum Thema: Register und eID in der deutschen Verwaltung: Bestandsaufnahme und dringendster Handlungsbedarf.

Die Präsentationen zu den Keynotes und Vorträgen...

weiterlesen ...
10

Neue Publikation von Prof. Dr. Christian F. Majer und Prof. Dr. Arne Pautsch - 1. Juli 2021

In der Zeitschrift "Neue Justiz" ist ein Beitrag der Professoren Dr. Christian F. Majer und Dr. Arne Pautsch zur geplanten Neufassung von Art. 3 Abs. 3 GG erschienen.

 

Majer/Pautsch: Das Grundgesetz und Diskriminierung wegen der „Rasse“ – Anmerkungen zur geplanten Neufassung von Art. 3 Abs. 3 GG, NJ 2021, 149-152.

 

 

 

weiterlesen ...