AKTUELLES

1

Reden um Gesetze und Würste

Das Landratsamt Tübingen veranstaltet einen Redewettbewerb. Mit dabei: Julia Mayer von der HVF.

weiterlesen ...
2

E-Akte: Quo vadis, Germania? - Eine aktuelle Bestandsaufnahme

Die elektronische Akte lässt auf sich warten. Das hat unterschiedliche Gründe. Zum einen gibt es eine Vielzahl von Akteuren: Bund, Bundesländer, Kommunen und Landkreise. Zum anderen gilt die digitale Akte oft noch als technisches Projekt, dabei ist sie vor allem ein riesiges Organisationsprojekt. Aber es gibt noch viele weitere Faktoren, die die Umsetzung der E-Akte erschweren.

weiterlesen ...
3

Zu viel Föderalismus kann der Qualität der Justiz schaden

Bei der Besoldung von Richtern gibt es Unterschiede zwischen den Bundesländern. Das birgt die Gefahr, dass je nach Region unterschiedlich gut qualifizierte Juristen beschäftigt werden. Wir sollten zu einer bundeseinheitlichen Besoldung zurückkehren.

weiterlesen ...
4

"Die Ṭalāq-Scheidung und das deutsche Recht" von Prof. Dr. C. F. Majer

In der Zeitschrift für Recht & Islam (ZRI) ist eine neue Veröffentlichung von Prof. Dr. Christian F. Majer zum Thema "Die Ṭalāq-Scheidung und das deutsche Recht" erschienen (peer-reviewed, S. 105-112).

weiterlesen ...
5

Druckkündigung eines Mitarbeiters, der einen gegen den Arbeitgeber gerichteten „Shitstorms“ auslöst?

Beitrag von Prof. Dr. Arnd Diringer auf #EFAR – dem Expertenforum Arbeitsrecht erschienen

weiterlesen ...
6

Schreiblust an der HVF: Zahlreiche Publikationen durch die Wissenschaftler*innen der HVF

Publikationen stehen im Zentrum des forschenden Arbeitens und stellen den wichtigsten Weg von Wissenschaftler*innen dar, um ihre Erkenntnisse nicht nur an die Wissenschaftscommunity, sondern auch an die Verwaltungspraxis sowie die Gesellschaft insgesamt zu kommunizieren. Die zahlreichen Publikationen an der HVF umfassen die unterschiedlichsten Aspekten des wirtschaftliches Handelns, Finanzen, Bürgerbeteiligung, Verwaltungs- und Kommunalrecht sowie Verwaltungen im Wandel inklusive...

weiterlesen ...
7

Als der Nachfahre einer verbrannten "Hexe" die Kirchensteuer ablehnte

In seiner Reihe #AllesRechtKurios schreibt Prof. Dr. Arnd Diringer über legendäre Urteile

weiterlesen ...
8

Experteninterview zur Situation der KFZ-Zulassung in COVID19-Zeiten

Im Beitrag äußerst sich Prof. Dr. Robert Müller-Török zum Thema.

weiterlesen ...
9

LUCCA digital: Die Weiterbildung "Die Kommune als Steuerschuldner" erstmal als reines Online-Format

Anfangs als Präsenzveranstaltung (an 10 Tagen innerhalb von zwei nicht aufeinander folgenden Wochen im Juni und Juli 2020) geplant, wurde die Weiterbildung "Die Kommune als Steuerschuldner" aufgrund der Corona bedingten Einschränkungen kurzfristig als reines Online-Format angeboten. 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Herausforderungen angenommen und ortsungebunden vom Arbeitsplatz oder aus dem Home-Office per Computer über Internet teilgenommen. Dies war für alle Beteiligten eine neue...

weiterlesen ...
10

Open Lecture zum Thema "Corona und Steuerrecht"

Im Rahmen des Corona-Kolloquiums fand die Vorlesung zum Thema "Corona und Steuerrecht" öffentlich statt.

weiterlesen ...