Neues an der Hochschule

1

Für mehr deutsch-spanische Zusammenarbeit

Der spanische Generalkonsul in Baden-Württemberg, Carlos Medina Drescher, hat die Hochschule Ludwigsburg am 20. Februar besucht und einen Gastvortrag zum Thema „Europa und die Beziehungen zwischen Europa und Spanien“ für Studierende der HVF gehalten. Dabei hat der Generalkonsul die Besonderheiten des nationalen Steuerrechts beleuchtet und die Fragen der Studierenden zur aktuellen politischen Lage in Spanien beantwortet. Sein Vortrag war eingebettet in die Vortragsreihe zum Schwerpunktthema...

weiterlesen ...
2

Herausforderungen der Direkten Demokratie - Wissenschaftliche Fachtagung zu Ehren von Otmar Jung

Fachtagung Direkte Demokratie am 21. und 22.02.2019

Direkte Demokratie ist facettenreich und in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung immer wieder grundlegender Kritik ausgesetzt. Bereits die verschiedenen Erscheinungsformen und die in ganz unterschiedlicher Weise zugewiesenen Begriffe legen eine Vergewisserung über Grund, Grenzen und Perspektiven der Direkten Demokratie nahe: Volksgesetzgebung und Referendum, Plebiszit und konsultative Demokratie stehen zum Teil gleichbedeutend...

weiterlesen ...
3

New Work: Wenn der Arbeiter sagt, wo‘s lang geht

Herrenberger Verwaltung erprobt neue Arbeitsstrukturen im Bauhof

 

Selbst-Organisation in einer städtischen Verwaltung, geht das? Und wie finden die Megatrends einer immer digitaleren Arbeitswelt Anwendung im Praxisfall eines Bauhofs? Was hat die Stadt davon? Antworten auf diese Fragen hat die Herrenberger Stadtverwaltung in einem Pilotprojekt in Kooperation mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg gefunden.

weiterlesen ...
4

Bewerbungsschluss Bachelorstudiengang Allgemeine Finanzverwaltung 31.März 2019

Für den am 1.September 2019 beginnenden Bachelorstudiengang Allgemeine Finanzverwaltung können Sie sich noch bis 31.März 2019 bei den Einstellungsstellen Landesbetrieb Vermögen und Bau bewerben. Mehr hierzu unter:

https://www.hs-ludwigsburg.de/studium/allgemeine-finanzverwaltung/bewerben.html

weiterlesen ...
5

LUCCA: Weiterbildungsveranstaltung zum Thema "Cybersecurity" am 07.02.2019

Am Donnerstag, den 07.02.2019 fand die Weiterbildungsveranstaltung "Kommunale Digitalisierung sicher gestalten - Ein Cybersecurity-Seminar für Nicht-Informatiker" im LUCCA statt. Die Veranstaltung richtete sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger aus der Kommunalverwaltung. Den 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde neben grundlegenden Informationen zur aktuellen Bedrohungslage, Netzwerken, Sicherheitsmanagementsystemen und -standards Kenntnisse über die strategische Entwicklung von...

weiterlesen ...
6

Bericht zur Fachtagung Islam in Recht, Gesellschaft und Verwaltung

In den vergangenen Jahren spielt das Thema „Islam“ eine immer wichtigere Rolle im deutschen Recht, den Verwaltungen und der Gesellschaft. Dies spiegelt sich auch im öffentlichen Diskurs wieder. Manch einer fragt sich: Sind die vielen Debatten notwendig?

Professor Dr. Christian F. Majer verdeutlichte, wie wichtig es sei im Gespräch zu bleiben. Leider verhärten sich viel zu häufig die Fronten und die Debatten um den Islam bleiben bei Etiketten oder Schlagworten stehen, im schlimmsten Fall werden...

weiterlesen ...
7

Neuer Handlungsleitfaden zur Informationssicherheit

Nach mehrmonatiger Arbeit ist am 31. Januar 2019 der von ITEOS beauftragte Handlungsleitfaden zur IT-Sicherheit für die öffentliche Verwaltung überreicht worden. Er ist an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg unter Leitung der Professoren Robert Müller-Török und Birgit Schenk in Zusammenarbeit mit Experten von ITEOS entstanden.

weiterlesen ...
8

Digitalisierung im öffentlichen Dienst - SAP® ECC in the Public Sector

Im Rahmen eines vom Staatsministerium geförderten Forschungsprojektes entstand u.a. das nun veröffentlichte Lehrbuch SAP® ECC in the Public Sector von Prof. Dr. Robert Müller-Török (HVF) und Prof. Dr. Alexander Prosser (WU Wien). Das Lehrbuch dient der Begleitung der im Rahmen des Forschungsprojektes entwickelten, jeweils dreitägigen Lehrveranstaltungen zu einem städtischen Wirtschaftshof (Logistik, Kostenrechnung) sowie zu Haushalt (Funds Management). Weiters liegt der Fokus auf Daten- und...

weiterlesen ...
9

Studierende der HVF besuchen den Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg

Die Studierenden des Vertiefungsschwerpunkts „Stadtentwicklung, Planung und Bauen“ im Studiengang „Public Management“ besuchten gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Simone Wunderle am 21. Januar 2019 den Verfassungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg in Stuttgart. Auf Einladung des Präsidenten des Verfassungsgerichtshofs, Herrn Prof. Dr. Malte Graßhof, nahmen sie insbesondere an der an diesem Tag stattgefundenen mündlichen Verhandlung des Gerichts teil.

weiterlesen ...
10

WDR 5 Quarks – Wissenschaft und mehr: Wie sieht die perfekte Arbeitsumgebung aus?

„Ist der ideale Arbeitsplatz ein Großraumbüro mit Kickern oder ein einsames Refugium mit großem Fenster zur Welt oder eine Werkbank mit gutsortiertem Werkzeug? Was muss die perfekte Arbeitsumgebung haben und was sagt die Forschung dazu?“ Mit diesem Intro kündigt die WDR-5-Sendung „Quarks – Wissenschaft und mehr“ am 11.01.2019 ihre Rubrik „Wissen im Gespräch“ an, in der die HVF-Professorin Anna Steidle der Moderatorin Marija Bakker und ihrer Hörerschaft Rede und Antwort steht.

 

weiterlesen ...