AKTUELLES

1

Europäische Datenstrategie auf dem Prüfstand - 20. April 2022

In der aktuellen Ausgabe der Neuen Juristischen Wochenschrift (NJW) beleuchtet Professorin Dr. Judith Klink-Straub vom Institut für IT- und Datenschutzrecht der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen (HVF) die Pläne der EU-Kommission zur Digitalwirtschaft.

Das vollständige Editorial lesen Sie hier [LINK: https://rsw.beck.de/aktuell/daily/magazin/detail/ueberholen-ohne-einzuholen].

Eine eingehendere Besprechung des Data Act war zuvor in der Zeitschrift für Datenschutz (ZD-Aktuell)...

weiterlesen ...
2

HVF erklärt sich solidarisch mit der Ukraine

Die HVF erklärt sich solidarisch mit dem ukrainischen Volk und verurteilt entschieden den russischen Krieg gegen die Ukraine. „Der eklatante Bruch des Völkerrechts durch die Russische Föderation widerspricht den freiheitlich-demokratischen Werten der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union, denen auch wir als Hochschule verpflichtet sind“, so Professor Wolfgang Ernst, Rektor der HVF. „Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei den Menschen in der Ukraine, die ihr Recht auf Freiheit...

weiterlesen ...
3

Projekt „Qualitätsoffensive“ erfolgreich abgeschlossen – 19. April 2022

Nach fast vier Jahren hat die Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (HVF) eines der größten Projekte ihrer Geschichte erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Veranstaltung übergaben die beratenden Unternehmen am 31. März 2022 dem Rektorat den Abschlussbericht. Nicht ohne Empfehlungen für die Zukunft. Die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Teresia Bauer informierte sich im Rahmen einer Videoschalte über das Ergebnis der Qualitätsoffensive und die weiteren...

weiterlesen ...
4

Pandemieverwaltung in Bayern: Papierbeleg und Lederhose? - 11. April 2022

Erlebnisse eines positiv auf COVID-19 getesteten Verwaltungsinformatikers

Von Robert Müller-Török, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg

Den vollständigen Bericht lesen Sie hier

weiterlesen ...
5

Die Insolvenz der Greensill Bank und die Frage der beamtenrechtlichen Dienstpflichtverletzung - 7. April 2022

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift für Beamtenrecht (ZBR) beschäftigen sich Professorin Dr. Gabi Meissner (Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen) und ihr Kollege Professor Dr. Stefan Stehle (Hochschule Kehl) mit der Insolvenz der Greensill Bank.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie hier.

weiterlesen ...
6

Hatespeech und Fake News - 6. April 2022

Zur Bekämpfung ist Wissen um die Funktionsweise des Internets nötig

 

 

weiterlesen ...
7

Wer will noch Bürgermeister werden?

Schrecken Anfeindungen mögliche Bewerber ab?

Im vergangenen Jahr stand in 17 Kommunen des Landes nur ein Kandidat zur Wahl, wie etwa in Waiblingen.

Die SWR-Sendung "Zur Sache Baden-Württemberg" geht dieser Frage nach.

Hören Sie unter anderem auch eine Stellungnahme von Professor Dr. Rafael Bauschke (Ab 05:06 Minuten).

https://www.ardmediathek.de/video/zur-sache-baden-wuerttemberg/wer-will-noch-buergermeister-werden/swr-bw/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE2Mzc5OTI

 

 

weiterlesen ...
8

Änderungen der Coronaregelungen ab 3. April 2022 - 1. April 2022

Anpassung der Corona‐Regelungen

Die Coronaverordnung Studienbetrieb wird mit Ablauf des 2. April 2022 außer Kraft treten. Damit gelten grundsätzlich die allgemeinen Corona‐Regelungen des Landes für die Hochschulen. Das bedeutet, dass die 3G‐Kontrollen für den Präsenzlehrbetrieb ab Sonntag, den 3. April 2022 entfallen.

Hinsichtlich der Maskenpflicht sieht das Wissenschaftsministerium eine Weiterführung insbesondere dann gegeben, wenn der Zuschnitt der Veranstaltungen, die räumlichen...

weiterlesen ...
9

Ludwigsburg feiert nachtsam.

Die HVF unterstützt die Kampagne nachtsam. Mit Sicherheit besser feiern vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration. Seit September 2021 werden Beschäftigte in der Nach-Gastronomie geschult, um aktiv gegen sexuelle Belästigung vorzugehen und das Nachtleben für Feiernde sicherer zu machen. Auf der Website von nachtsam sind beteiligte Locations und die jeweiligen örtlichen Anlaufstellen im Falle sexualisierter Gewalt zu finden. 

Zur Pressemitteilung der Kampagne >>

Zur Website von...

weiterlesen ...
10

Corona hat alles verändert: Studierende drehen Image- und Lernfilme für die Freiwillige Feuerwehr in Baden-Württemberg - 25.03.2022

Die Erfahrungen während der Pandemie COVID-19 haben gezeigt, dass die traditionelle Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehrmitglieder an ihre Grenzen kommt. Geplante Präsenztrainings konnten nicht durchgeführt werden bzw. mussten verschoben werden, Präsenzzeiten der Feuerwehrmitglieder sollten kurz gehalten werden, um die Ansteckungsgefahr zu reduzieren. Jedoch mussten alle Inhalte weiterhin niveauvoll und verständlich vermittelt werden, um die Einsatzfähigkeit der nachrückenden Mitglieder zu...

weiterlesen ...